[GUIDE] IMEI wiederherstellen ohne EFS-Backup

  • Antworten:453
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

05.10.2015 17:17:22 via Website

Robert Bosnjak

Hi,

ich habe auch das Problem mit IMEI NULL/NULL und keinem Baseband. Habe auch schon alle möglichkeiten am Handy ausprobiert und diverse über Rechner und Wiederherstellung des EFS Ordners, leider nichts hiervon mit Erfolg.

Meine Imei hinter dem Akkudeckel ist gültig, gibt es eine Möglichkeit diese wieder reinzuschreiben? Wie hat es Peter hinbekommen?

Schonmal vielen Dank!

Hi,
habe bei meinem S4 das selbe Problem wie Robert Bosnjak.
Könnte bitte jemand erklären wie man es hinkriegt.

Danke im Voraus.

  • Forum-Beiträge: 4

09.10.2015 01:14:46 via App

Hi,
keiner eine Idee?
Hoffe irgendwer kann mir helfen.

  • Forum-Beiträge: 3

23.10.2015 12:05:35 via Website

Hallo ich habe leider ein ähnliches Problem. Ich habe das S3 ohne LTE und habe CM geflasht. Lief bisher auch ganz gut. Während eines Updates, über TWRP, hat der Akku leider schlapp gemacht und jetzt habe ich das Problem mit der IMEI. Habe leider kein Backup dieses EFS Ordners gemacht.

Was kann ich nun tuen?
Wäre über jegliche Hilfe danbar.

  • Forum-Beiträge: 44

07.11.2015 14:25:13 via Website

Hy, beim S4 liegt es meinstens an den Basebandprozessor, da könnte ich dir aber auch behilflich sein.

Lg

  • Forum-Beiträge: 44

07.11.2015 14:27:58 via Website

was auch in deinen Fall das Beste wäre:

http://www.android-hilfe.de/thema/hilfe-per-jtag-riff-box-bei-bricks-efs-problemen-usw.366064/

(Beitrag html6405)

das wichtigste ist, bevor man so eine Anleitung durchführt ein dump zu erstellen,
denn aus dem Dump kann ich in der Regel alles wiederherstellen. Wenn man allerdings
das Tutorial hier befolgt überschreibt man alles was noch vorhanden ist und somit
geht es in 80% schief.

— geändert am 07.11.2015 14:28:40

  • Forum-Beiträge: 4

29.11.2015 14:32:05 via App

Hallo Peter,
sorry für die späte Reaktion. Habe ehrlich gesagt nicht mit einer Antwort mehr gerechnet.
Wäre sehr nett, wenn du helfen könntest.

mfg

  • Forum-Beiträge: 44

29.11.2015 14:39:13 via Website

Was wird dir denn bei Basisband in den Einstellungen angezeigt und wie kam es zu den Fehler?

Lg

  • Forum-Beiträge: 4

29.11.2015 16:54:20 via Website

hi,
die basisbandversion ist unbekannt.
habe das handy leider nicht bei mir. habe es meinem neffen als "spielzeug" gegeben.:)
mfg

ps: ich kann dir leider keine pn schreiben.

  • Forum-Beiträge: 20

14.12.2015 17:46:56 via Website

was heisst zurücksetzen? reicht ein "neustart" oder muss man es auf Werkseinstellungen zurücksetzen? ich fürchte letzeres?

bzw. gibt es ein aktuelleres IMEI wiederherstellen? außer das nochmalige Flashen?

— geändert am 14.12.2015 17:56:42

  • Forum-Beiträge: 44

14.12.2015 18:09:44 via Website

Ja, meine Methode, was ist denn bei dir genau das Problem?
Wenn du an der EFS nicht herumpfuschst, kann ich dir alles daraus retten.

Lg

  • Forum-Beiträge: 20

15.12.2015 17:38:37 via Website

ich glaube zwar nimmer, daß man was mit meinem EFS Ordner anfangen kann :(

geflashe, dann erst kopiert

da ich mittlerweile garnimmer weiter weiß wäre deine Hilfe natürlich super! Ich schick dir per PM mal meinen EFS Ordner, dann kannst ja bitte mal kucken ob überhaupt alles vorhanden wäre!

  • Forum-Beiträge: 20

15.12.2015 22:04:18 via Website

Was ich niemals für möglich gehalten hätte, hat Peter wahr werden lassen.

Nachdem er mir via Teamviewer direkt helfen konnte hat er in mühseliger Arbeit meine IMEI wieder eingetragen. Fragt mich nicht wie und warum, aber es hat geholfen.

Der Chat mit ihm war auch sehr freundlich und angenehm.

Geduldig hat er meine Daten aus einem Haufen Trümmer die ich mit Reset/Werkseinstellungen/Flashen hier hinterlassen habe, wiederhergestellt

ein riesen Danke!!!!

  • Forum-Beiträge: 2

12.02.2016 23:29:40 via Website

Hallo zusammen,

vorweg erstmal wie ich zu diesem Thread gekommen bin: Von den einen auf den anderen Tag hat mein Galaxy S3 meine Sim-Karte nicht mehr erkannt. Ich dachte halt, dass die Sim-Karte einfach kaputt ist und habe deshalb eine neue bei meinem Anbieter bestellt. Diese wurde aber auch nicht erkannt, also dachte ich mein Sim-Slot wäre kaputt. Habe daraufhin ein Ersatzteil bestellt und den Sim-Slot getauscht, aber meine Sim-Karte wurde immernoch nicht erkannt, meine Sim-Karte funktionierte aber ein einem anderen Handy. Das hat mich natürlich stutzig gemacht und ich habe im Internet recherchiert, ich habe dann herausgefunden, dass bei meiner IMEI "unbekannt" steht und dass es wohl daran liegt und so bin ich af diesen Thread gestoßen. Vorher habe ich noch nie etwas wie Rooten oder ähnliches gemacht und kenne mich damit gar nicht aus, habe dann aber trotzdem diesen Guide befolgt, da es sich nicht allzu kompliziert anhörte. Ich habe dann also mit cf_autoroot und Anleitung mein S3 gerootet und mir den "Root Browser" heruntergeladen.
Nun kommen wir zu meinem Problem: Bevor ich angefangen habe diesem Guide zu folgen war mein efs Ordner leer. Ich habe Schritt 1-2 durchgeführt und dann ausversehen anstatt meine Handy zurückzusetzen neu gestartet (ich weiß nicht, ob das ein Problem ist). Nachdem Neustart waren dann im Stammverzeichnis im efs-Ordner 3 nv_data Dateien (weiß leider die genauen Dateinamen nicht mehr) und mein Backup-efs-Ordner auf der SD-Karte war weg. Habe dann Schritt 1 und 2 wiederholt und mein S3 zurückgesetzt. Nun sind im originalen efs-Ordner mehrere neue Dateien und auch Ordner, inklusive imei-Ordner, und die Backup-efs-Datei ist wieder nicht auf der SD-Karte zu finden. Die IMEI ist aber die falsche, mir wird aber angezeigt, dass ich Empfang habe. Ich kann aber weder angerufen werden noch Mobile Daten verwenden.

Ich weiß nun leider nicht mehr weiter und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

  • Forum-Beiträge: 44

12.02.2016 23:37:14 via Website

Hy,
hast du jetzt noch die Backup nv_data?
Ich kann sie dir ansonsten wieder einbinden,
schade, dass in dieser Anleitung nicht steht,
dass man ein Backup mittels dd (ein image)
erstellen soll, denn dann kann man zu 99% alles
ohne Probleme wiederherstellen.

Lg

  • Forum-Beiträge: 2

14.02.2016 18:21:32 via Website

Hey,
nein ich habe keine der Backup Dateien mehr.

MfG

  • Forum-Beiträge: 1

21.02.2016 04:36:05 via Website

Hallo Peter S,

Ich hoffe auf Ihre Hilfe denn ich habe schon sehr lange eine Null/Null IMEI.

Den Grund kenne ich bis heute nicht, was ich noch weiß ist, dass ich für einige Wochen meine SIM-Karte aus meinem Telefon entfernte und es nach dem einsetzen nicht mehr erkannt wurde.
Ich hatte den SIM-Karten Leser ausgetauscht; vergebens.
Auch hatte ich vorher nie ein Back Up vom EFS-Ordner (gemacht).
Das Handy wurde bisher zweimal gerootet, einmal vor dem Verlust der IMEI und einmal danach.

Firmware Update via KIES brachte nichts.
Ich habe versucht den EFS Ordner mit EFS Pro zu sichern und anschließend wiederherzustellen, ohne Ergebnis.
Als nächstes wollte ich, die Firmware auf einen Stand vor einem bestimmten Datum flashen (was ich in ner Anleitung von bitstopfen gelesen hatte) um anschließend via KIES normal auf die aktuellste Stock Firmware zu flashen, aber da wollte ich mich vorher lieber an dich wenden, da ich mir nicht sicher bin, obs überhaupt was bringt (weil meins Vodafone gebrandet ist)

Noch was: Das Offline-Modus Symbol wird immer angezeigt, wenn ich die Seitentaste drücke kann ich den Offline-Modus aktivieren, jedoch verändert sich nichts und im Menü ist ein eingefrorenes "Offline-Modus aktiviert" mit verbuggtem Fenster; es ist auch nicht mehr anklickbar.

Falls Sie irgendwelche Daten benötigen, sagen Sie mir bitte Bescheid.

Grüße
FoxTunes

  • Forum-Beiträge: 44

27.02.2016 10:50:09 via Website

Hy,

bei dir stehen die Chancen schon sehr gut.
Wenn der Basebandprozessor nichts hat,
kann ich dir die Partition reparieren, somit
gibt es keine Verluste (IMEI-Zertifikat, usw).

Lg

  • Forum-Beiträge: 44

27.02.2016 10:51:44 via Website

Bei Lars stehen die Chancen ebenfalls gut (anhand der Beschreibung), dass sich da hexadezimal noch einiges auslesen lässt.
Ich werde mir beide ansehen.

Lg

  • Forum-Beiträge: 2

09.03.2016 20:53:12 via Website

Hallo Leute
auch mir ist ein Missgeschick passiert. Ich habe ein Backup von meinem altem s3(i9300 mit def. microUSB) auf den neuen s3 auch i9300 draufgespielt mit hilfe TWRP und vergessen das Häkchen bei "EFS" zu deaktivieren somit wurde EFS vom altem s3 drauf installiert. Seit dem ist IMEI weg. Habe alle meine Bachup‘s von dem neuem s3 durchgesucht aber dort ist EFS nicht vorchnden:
boot.emmc.win
boot.emmc.win.md5
data.ext4.win
data.ext4.win.md5
data.info
recovery.log
system.ext4.win
system.ext4.win.md5
system.info

dagegen Backup von altem s3 hat:
boot.emmc.win
boot.emmc.win.md5
data.ext4.win000
data.ext4.win000.md5
data.ext4.win001.md5
data.ext4.win001
data.info
efs.ext4.win
efs.ext4.win.md5
efs.info
recovery.log
system.ext4.win
system.ext4.win.md5
system.info

kann ich EFS auf den neuerem Gerät irgendwie noch retten oder vom dem defektem s3 verwenden?

Gruß