galaxy S3 bluetooth adresse ändern

  • Antworten:49
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 48

17.01.2013 21:05:05 via Website

schönen guten abend leute. ich bin echt am verzweifeln.

ich hab mir nen PS3 Sixaxis controller wireless gekauft. den wollte ich sowohl am pc und eben manchmal am Handy verwenden. es gibt im Netz ein englisches Tutorial wo beschrieben wird, wie man die adresse ändert, damit ich nicht jedes mal neu pairen muss und dafür dann auch jedes mal erst das Kabel anschließen muss. Aber ich komm einfach nicht weiter.

hier erstmal die Anleitung: ok ich darf keine links verschicken :/ ich hoffe ihr könnt mir trotzdem folgen

oder ich schreibe es so (will nicht spammen is nur zum besseren Verständnis) h ttp://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1808903 (bei http das leerzeichen wegmachen)

ich habe alles so gemacht wie beschrieben bis zu folgendem Punkt: adb push bt_addr /esf/bluetooth/

da kommt bei mir der Fehler : " permission denied"

daraufhin habe ich verschiedenste Anleitungen probiert wie ich die permissions ändern kann

das waren irgendwelche Befehle mit adb shell und chmod 777 oder so.

es hat alles nix gebracht.

Dann habe ich etwas gefunden wo ich eine nv_data.bin datei vom Telefon runter laden soll.

Diese soll ich dann mit Notepad ++ abändern nach der Bluetooth Adresse meines PCs.

dann sollte ich diese abgeänderte datei wieder aufs Telefon kopieren per adb befehl und auch das funktioniert nicht :/

ich bin einfach nur am Verzweifeln. Bitte helft mir

ich antworte so schnell wie möglich

— geändert am 17.01.2013 21:05:32

  • Forum-Beiträge: 3.584

18.01.2013 00:22:28 via Website

Du hast aber Rootrechte auf deinem S3, oder?

Denn der EFS-Ordner ist nur damit zugänglich. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn dort die Meldung "Erlaubniss verweigert" erscheint.

— geändert am 18.01.2013 00:24:15

  • Forum-Beiträge: 4.485

18.01.2013 01:01:54 via App

Beim Experimentieren mit den Dateien im efs-Ordner wäre ich seeeehr vorsichtig, wenn du den zerschießt und kein Backup dieses Ordners hast, geht nichts mehr. Also unbedingt vorher sichern!!! (Stichwort efs-Backup)

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 10:35:49 via Website

root rechte habe ich. aber ich habe jetz ein ganz großes problem. ich kann mich nicht mehr mit dem handynetz verbinden soll heißen keine sms verschicken und keine anrufe machen. da steht dann nur nicht im netz registriert.

ich habe ein efs backup ordner. nur seh ich grade das der leer ist. omg. hätte ich mal reingeschaut bevor ich was mache... ich dachte es hat den ordner erstellt wird schon passen. ich hab jetz mit nem root explorer die ordner efs und etc mal auf die sd karte kopiert. bringt das noch irgendwas oder is der ordner unwiderruflich im arsch?

und noch ne frage. falls es wirklich nicht mehr zu retten ist. kann man wenigstens noch ich sag mal seine spuren verwischen und es über die garantie versuchen? das teil is grade mal 4 monat alt :/

danke schonmal für eure hilfe

— geändert am 18.01.2013 11:13:24

  • Forum-Beiträge: 4.485

18.01.2013 14:41:12 via Website

Den efs-Ordner kann man nicht so einfach "kopieren", dafür gibt es spezielle Programme bzw. Anwendungen. :blink:
Wenn du ihn einfach nur kopiert hast, dann hast du jetzt leider einen teuren Briefbeschwerer.

Steht den unter:

Einstellungen >> Info zu Gerät >> Status >> IMEI

noch eine (deine) Nummer? Wenn nicht war es das leider und dir bleibt nur die Möglichkeit, dich an Samsung bzw. einen Servicepartner zu wenden zu wenden.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 14:50:23 via Website

es steht bei imei : 004999010640000

aber leider weiß ich nicht ob das meine ist. zum back up hab ich den nicht einfach kopiert da hatte ich irgendwas in die eingabeaufforderung getippt was bei so nem tutorial eben da stand und da der ordner erstellt wurde hab ich gedacht das es geklappt hat. und ich hab es jetzt einfach so kopiert weil ich dachte man kann vielleicht noch was retten.

kann ich irgendwo sehen ob es meine imei ist?
  • Forum-Beiträge: 4.485

18.01.2013 15:06:35 via Website

Das ist mit Sicherheit keine IMEI-Nummer. Somit wirst du auch keinen Anschluss mehr an die mobile Telefonwelt mit dem Gerät haben - Leider.
Deine IMEI-Nummer steht auf deiner Verpackung vom Telefon.

— geändert am 18.01.2013 15:07:29

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 15:28:27 via Website

meine original imei ist die : 353817055XXXXXX

gibt es keine möglichkeit noch etwas zu retten?

kann man die spuren verwischen und es auf ein samsung update schieben falls nix mehr geht?

nützt die datei nv_data.bin etwas?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EDIT: ich habe die letzten Ziffern mal unkenntlich gemacht.
Gruß
Marcus

— geändert am 18.01.2013 15:34:11 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 3.584

18.01.2013 15:35:29 via Website

maik g
meine original imei ist die : 353817055XXXXXX

gibt es keine möglichkeit noch etwas zu retten?

kann man die spuren verwischen und es auf ein samsung update schieben falls nix mehr geht?

nützt die datei nv_data.bin etwas?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EDIT: ich habe die letzten Ziffern mal unkenntlich gemacht.
Gruß
Marcus

Ich habe deine oroginale IMEI mal unkenntlich gemacht.
Dein Missgeschick zu vertuschen und Garantieleistungen zu fordern, wäre illegal!
  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 15:38:53 via Website

mh und die imei widerhersellen geht nicht? hab irgendwo was von octupusbox gelesen oder so. funktioniert das? und die leute die das gemacht haben und geschrieben haben es hat geklappt, schreiben danach das die seriennummer noch fehlt. wo kann ich schauen ob meine seriennummer auch weg ist?
  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 15:51:42 via Website

oh man englisch. ich bin nicht der schlechteste aber das sieht hart aus ^^ aber soweit ich die ersten sätze verstanden habe, brauchte er die nv_data.bin und die habe ich noch komplett unverletzt.

I restored my phone's firmware to it's original PDA, Phone and CSC, rooted it with CF-Root, and then done this procedures below

heißt das so viel wie er hat es auf werkszustand zurück gesetzt und es dann einfach normal gerootet?
  • Forum-Beiträge: 3.584

18.01.2013 16:06:25 via Website

Jein. Er hat sein Gerät auf den Ursprungszustand zurückgesetzt. Also die originale Firmware, Kernel und den Salescode bei Auslieferung.
Wenn du also dein S3 mit Vodafonebranding gekauft hast, solltest du wohl diese wieder aufspielen.
Anschließend musst du dir wieder Rootrechte verschaffen.
  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 16:10:17 via Website

also geflasht hab ich es nie ich hab nur root rechte gemacht sollte also jetz weiter machen können mit der anleitung oder?
  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 16:23:05 via Website

ich dreh noch durch jetz mach ich alles step by step und dann bei diesem befehl

adb shell

steht da device not found.... was kann denn noch schief gehen. hatte echt hoffnung das es gleich wieder geht
  • Forum-Beiträge: 3.584

18.01.2013 16:26:13 via Website

Ich hab grad leider wenig Zeit, aber schnell überflogen, solltest du jetzt loslegen können. Da ich das Thema aber sehr interessant finde, werde ich mich heut Abend mal an die vollständige Übersetzung machen und es hier zur Verfügung stellen.
Wenn du noch solange warten kannst, bekommst du es später auf Deutsch. Sonst, musst du erstmal versuchen dich allein hier entlangzuhangeln.
Du brauchst auf jeden Fall noch die Apps "Terminal" und "Root Explorer".
  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 16:40:35 via Website

kannst du mir noch verraten was ich tun muss wenn da steht device not found wenn ich adb shell eingebe?
  • Forum-Beiträge: 3.584

18.01.2013 17:01:26 via Website

Peter W.
dann wurde dein Telefon nicht gefunden. Hast du USB-Debugging im Telefon aktiviert?

Benutz am besten den Terminal Emulator. Der PC ist meiner Meinung nach hier nur ein weiterer möglicher Störfaktor.

— geändert am 18.01.2013 17:01:42

  • Forum-Beiträge: 48

18.01.2013 17:07:23 via Website

also hab jetz alles gemacht (war übrigens usb debugging) ha aber auch nichts gebracht


nachdem ich chown 1001:radio /efs/nv_data.bin eingegeben habe kam auch nichts weiter. das irgendwas passiert ist oder so.

ausserdem is das handy seit dem schritt wo man den efs folder löschen soll im factory modus kann man den irgendwie beenden?