Samsung Galaxy S3 — Synchronisieren von Kontakten, Kalender (Outlook 2007) etc. zwischen PC und Samsung GT-I9300

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

17.01.2013, 17:17:55 via Website

Gemäss Angebot auf der Samsung Webseite habe ich die Installation von Kies gemacht (Synchronisation über USB-Kabel). Trotz mehrfacher Intervention beim Support hat Kies nie richtig und korrekt funktioniert (doppelte bis dreifache Kalendereinträge). Dagegen wurden die Kontakte korrekt synchronisiert. Ebenfalls auf der Samsung Webseite wird für die Synchronisation über WiFi geworben. Nun habe ich die App Android Sync Manager auf mein Device und die Anwendung aus dem Internet auf den PC geladen und installiert. Beim Starten wird zwar die Verbindung angezeigt, die Kontakte abgeglichen (Kontakte lädt herunter) aber auch beim Kalender (Kalender lädt herunter) werden Termine meist im Outlook 2007 auf dem PC verdoppelt/verdreifacht. Ich habe noch nicht herausgefunden warum. Es fällt während der Synchronisation auf, dass während des Vorgangs 3 x eine Fehlermeldung auftritt " und zwar nach ......lädt herunter die lautet "Download-Vorgang abgebrochen. Wollen Sie fortfahren?". Nach dem 3-maligen ok-Klicken wird der Vorgang wie folgt fortgesetzt: Kurz während 2-3 Sekunden Kalender lädt herauf, dann Synchronisation abgeschlossen. Kurz gesagt funktioniert die Synchronisation nicht reibungslos (Fehlermeldungen sollten ja nicht auftreten, Kalendereinträge auf dem Device und im Outlook 2007 sollten ja gegenseitig abgeglichen werden und nicht verdoppelt oder verdreifacht. Hat jemand Erfahrung oder hat einen Tipp?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

17.01.2013, 22:49:42 via App

Google Calender Sync auf dem PC installieren und du bist alle sorgen los.

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

18.01.2013, 13:03:22 via Website

Hallo Philipp, besten Dank für deinen Tip. Welches ist denn die entsprechende App für's Mobile? Ich gehe ja davon aus, dass auf beiden Geräten (PC und Mobile) die gleiche Anwendung installieren sein sollte? Ich habe im Playstore keine App namens Google Calender Sync gefunden.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

18.01.2013, 13:27:49 via App

Die läuft nur auf dem PC ind synchronisiert die Einträge von Outlook in den Google Kalender und zurück. Auf dem Mobile ist also keine Installation erforderlich

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

18.01.2013, 16:50:18 via Website

Danke für deine Antwort. Ich habe die Anwendung auf den Desktop runtergeladen und in den Optionen 2-Weg-Synchronisation gewählt. Nun habe ich jedoch plötzlich gewisse Termine sowohl im Outlook 2007, wie auch im Kalender des Mobile doppelt. Komischerweise sind nicht alle doppelt. Es betrifft oft solche mit Serientyp (z.B. Geburtstage, wöchentliches Fitness-Training), aber eben auch andere. Wie kann man dies verhindern?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

19.01.2013, 10:02:05 via App

Eventuell hattest du vorher schon mit anderen Programmen, zumindest teilweise, synchronisiert? Ich habe noch nie doppelte Termine gehabt. Mach doch mal ein backup deiner Kalendereinträge und lösche alles, dann backup neu einspielen.

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.01.2013, 11:22:32 via Website

Tut mir leid wenn ich - als Laie - nochmals nachhaken muss. Kannst du mir den Vorgang im Detail noch beschreiben. Ich habe in der Hilfe zum Outlook 2007 unter dem Stichwort Backup Kalender nichts gefunden. Besten Dank.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.03.2013, 13:07:18 via Website

Hallo Freunde des S3. Seit einigen Tagen gewöhne ich mich an des Wischen, etc. Was mir gar nicht gefällt, ist die mangelnde Austauschfähigkeit mit Outlook. Das Programm wird ja viel verwendet im Zusammenhang mit Adressverwaltung und verschicken von Emails.
Für mein bisheriges Nokia E71 war das kein Problem. Mittels der mitgelieferten SW, die man auf dem PC installiert hatte, konnte man problemlos über Kabel oder über blue thoots die Termine, Aufgaben, Musik, Video, Bilder und die Adressen austauschen. Dauerte im Normalfall einige Sekunden, es sei denn man übernahm erst mal den gesamten Bestand.
Mit dem S3 geht es entweder gar nicht oder nur mit Hägen und Würgen.
Das Programm KIES hat mehr als nur Mucken. Es rödelt und rödelt herum ohne das mein weiß, was eigentlich passiert - oder auch nicht. Nicht gerade berauschend.
Die "Aufgaben" aus der Terminverwaltung von Outlook habe ich noch nicht auf meinem S3 wieder gerfunden. Für ein Business Handy, nicht gerade ein berauschendes Resultat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.03.2013, 13:40:39 via Website

Ja, es gibt manchmal Probleme. Wichtig ist, dass Kies bei ausgeschaltetem Antivirus-Programm heruntergeladen wird. Dann funktioniert es nicht schlecht. Eine Zeitlang hatte ich doppelte Einträge. Ich benütze Kies auch zum Sync mit meinem Samsung Galaxy Tab 2 GT-P5110. Da hatte und habe ich teilweise auch das Problem doppelter Einträge. Die Verbindungsherstellung und der Vorgang "Preparing to sync funktioniert meistens. Manchmal bleibt der Vorgang bei 40% stehen und ich muss die Kabelverbindung trennen und nochmals neu herstellen. Dann geht's plötzlich. Bevor Sync wird wird man darauf aufmerksam gemacht, dass doppelte Einträge gefunden wurden. Beim Betätigen von OK würden dann diese gelöscht. Während des anschliessenden Sync-Vorgang werden zwischen Outlook 2007 und Tablet bestehende abweichende Einträge (z.B. Benachrichtigung) angezeigt und gefragt, ob welcher der beiden Einträge angewendet werden soll. Ich habe festgestellt, dass ich den Knopf auf Outlook 2007 setzen und diese Einträge übernehmen muss, damit die Einträge korrekt erfolgen. Ich hatte ja schon zahlreiche Kontakte mit dem Samsung-Support. Dieser ist jedoch nicht zielführend. Ich weiss nicht wie man den Hersteller von Kies dazu bewegen könnte für eine reibungslose Sync. zu sorgen? Mehr kann ich auch nicht sagen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.03.2013, 15:00:31 via Website

Das mit dem Samsung Service finde ich auch bemerkenswert. Da scheint man sich nicht bewusst zu sein in welcher Anzahl Outlook als Telefonbuch, Adressverwalter eingesetzt wird und welchen Knuddel man damit hat, dauernd die Daten auf 2 Geräten abzugleichen.
Was Kies angeht: wenn mir ein Programm in dieser Art daherkommt, betätige ich immer die Delete - Taste. Ich arbeite schon einige Jahrzehnte mit Software und habe keine Lust mich mit solchen Halbheiten die Zeit zu vertreiben-
Die bisherige SW von NOKIA, die sogenannte PC Suit, hatte auch einige Macken. Die konnte man dann aber einfach durch Neustart beheben. Ansonsten arbeitete sie zuverlässig. Was auch hervorzuheben war: SMS konnte man auf dem PC - Schreiben und musste nicht das Mäuseklavier bedienen. Über Blue Thoots konnte man dann die SMS verschicken

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.05.2013, 12:33:09 via Website

Hallo,

hier meine Erfahrung:

KIES fragt doch tatsächlich bei der Installation danach, den Virenscanner abzuschalten. Na, wie behindert ist das denn? Ich werde doch nicht den Virenscanner abschalten, um KIES zu betreiben.

Bin deshalb auf Outlook Server Synchronisation gegangen...

Synchronisation mit einem Outlook Server gelingt nur teilweise.
Die Synchronisation erfolgt ohne ein Anzeige was synchronisiert wird (z.B. bearbeite Kontakt 255 von 450)
Kontakte werden nur nach mehrmaligen anstossen der Synchronisation übertragen
Kontakte werden doppelt angelegt (wohl als Folge des mehrmals anzustossenden Sync Vorganges)
Kalendereinträge werden mal synchronisiert mal nicht - völlig sporadisch, rythmus nicht nachvollziehbar.

Default-mässig stand die Synchronisation der Addressdaten mit dem Googleaccount auf aktiviert. Wenn ich ein naiver Nutzer wäre, wären meine Kontakdaten und Kalendereinträge jetzt bei Google.

Nachfolgendes ist wohl mehr ein Microsoft Problem:
Aus beruflichen Gründen habe ich alle Telefonnummern mit Country Code "+ContryCode" hinterlegt. Großzügig wird das "+" vom Location Manager beim Ändern gelöscht. Bei Synchronisation zurück zum Galaxy werden dieser Eintrag dann "berichtigt". Interessant , dass hier die Syncrhonisation mit dem Server dann zu funktionieren scheint.

Beim Aufwecken (per I/O Schalter), überhaupt die ganze Menüführung erscheint mir beim Galaxy S3 deutlich langsamer zu sein als bei meinem HTC One S. Die Belange der SW-Entwickler Werbung einzuflechten scheinen an allererster Stelle zu stehen - nicht die Systemstabilität oder die Benutzeranforderungen.

Gehäuse: Plastik.
Rutscht im Auto selbst auf gummierter Unterlage hin und her - besonders ärgerlich bei Betrieb der Navigon SW wenn es beim Fahren hin und her fliegt. HTC One S dank Alluminium Gehäuse rutscht nicht. Kann ich sogar aufrecht ins Brillenfach stellen und rutscht nicht weg.


Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich meine Erfahrung in einem Forum teilen soll, aber ich kann den Hype um das Samsung Galaxy nicht wirklich verstehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

15.05.2013, 16:20:36 via Website

Hast du schonmal nach dem Problem gegoogled? Hier mal eine Software, die recht vielversprechend scheint:
http://www.android-sync.com/features/

Es gibt sicherlich noch sehr viel mehr. Grundsätzlich würde ich nicht sagen, dass es ein Problem ist seine Kontakte und den Kalender mit Google zu synchronisieren. Ich arbeite damit ausgiebig. Mein HTC Hero hat es vorher mit der HTC-Software jedoch problemlos hinbekommen den Kalender als auch die Kontakte mit Windows selbst zu synchronisieren. Hier liegt das Problem eher bei der Samsung-Software.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

15.05.2013, 22:51:45 via App

Das Problem ist doch, das manche Leute nicht über Google syncen wollen oder dürfen. Und dann wird es mit Outlook halt schwierig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.12.2014, 14:49:32 via Website

Selbes Poblem wie oben.
Mir ist aufgefallen: Bei der Synchonisierung werden auch die Anahl der Erinnerungen mitgeliefert.
D.h. bei dem Outlookkalender 0-Erinerungen Samsung 2-Erinnrungen = 2 Termine.

Was meint Ihr?

Antworten

Empfohlene Artikel