Google Nexus 4 — Probleme mit Spracherkennung

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

16.01.2013 12:01:26 via Website

Spracherkennung und Sprachsteuerung sind für mich Killeraplikationen für mein Handy.
Leider habe ich aber einige Probleme damit, deshalb dieser Thread mit allgemeiner Überschrift.

Mein Hauptproblem ist zunächst erst mal, dass die Sprachsteuerung (egal ob über Google direkt via Tastatur/Sprachsuche oder über Apps) oft nicht reagiert. Das hängt scheinbar mit der Datenverbindung zusammen: So funktioniert es grundsätzlich nicht, wenn ich im WLan-Netz der Firma bin.

Kann es sein, dass der Traffic der Spracherkennung über einen speziellen Kanal geht, der in der Firmen-Firewall geblockt wird?
Was kann ich ggfs. dagegen tun ?

Alle anderen Internetzugriffe funktionieren ohne Probleme...
  • Forum-Beiträge: 2.187

16.01.2013 13:20:36 via Website

Unter "Einstellungen -> Sprache & Eingabe -> Sprachsuche -> Offline-Spracherkennung herunterladen" war bei mir eingangs nur Englisch heruntergeladen. Deutsch musste ich manuell nachladen. Vielleicht hilft Dir das ja schonmal.
  • Forum-Beiträge: 18

16.01.2013 22:29:43 via Website

Danke für den Hinweis ! Das hilft mir schon mal weiter. Ich war da auch schon mal drin gewesen und hatte gesehen, dass es nur Englisch gab. Ich dachte aber nicht, dass es eine deutsche Version überhaupt gibt. Wo bekommt man die denn her ?

Kann es denn sein, dass die Spracherkennung über einen besonderen Port läuft, der von einer Firewall geblockt ist ?
Falls ich da nichts dran machen kann, wäre die offline-Version ja ein Work-Around. Aber ist die genauso gut, wie die online-Version?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 382

16.01.2013 22:50:55 via App

Thorsten Hauck
Wo bekommt man die denn her ?

Einstellungen > Sprache und Eingabe > Sprachsuche > Offline Spracherkennung > Alle > Deutsch installieren.

Gruß Niklas

— geändert am 16.01.2013 22:51:09

  • Forum-Beiträge: 18

17.01.2013 08:37:05 via Website

Mist - jetzt habe ich es zwar installiert - das löst aber mein Problem nicht.

Er versucht immer noch, bei "Erkennung läuft" eine online-Verbindung zu Google zu bekommen.
Wenn das nicht klappt, kommt nach 20 Sekunden eine Fehlermeldung: "Google ist momentan nicht erreichbar".

Zur gleichen Zeit funktioniert es aber, wenn ich WLan ausschalte und die Netzverbindung über UMTS zustande kommt.
Dummerweise versucht Android die Internetverbindung nur über WLan, sobald das angeschaltet ist.
Grundsätzlich ja keine schlechte Sache, nur, wenn wie hier nur eingeschränkter WLan-Zugang vorliegt, kontraproduktiv ... :-(
Hat jemand eine Idee, was man dagegen tun kann ?

— geändert am 17.01.2013 08:37:43