Samsung Galaxy S3 — Internen und externen Speicher tauschen

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

16.01.2013 11:13:14 via Website

Hallo,
ich habe auf meinem SGS3 viele speicherintensive Apps installiert und habe Gestern mein Handy "bearbeitet", um den internen und externen Speicher zu "taschen". In den Einstellungen "Speicher" werden mir nun auch 60 GB interner Speicher angezeigt (und 11 GB extern) - der Tausch schein geklappt zu haben, aber im Anwendungsmagager bleiben die 11 GB Geätespeicher (statt die erhoften 60 GB)!
Hat jemand einen Tipp wo der Fehler liegt?
Habe mich an die Anleitung von XDA Developers gehalten.

Danke und Grüße...
  • Forum-Beiträge: 341

16.01.2013 12:26:28 via Website

Tausch?

Hast Du den Link (als Text einfügen + zeichen weglassen o.ä.) zu dem xda thread?
  • Forum-Beiträge: 4

16.01.2013 13:32:52 via Website

Jup! Die externe SD Karte wird als interner Speicher erkannt und umgekehrt!
Ich habe viele sehr Speicherplatzraubende Apps Pschyrember = 1,2 GB, Arzneimittel Pocket = 1,4 GB, etc.! Deshalb brauche ich mehr Speicherplatz als die 11 GB Gerätespeicher... Und man kann Apps ja nun nicht mehr einfach so auf die SD Karte verschieben...

Die Beschreibung findet man unter forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1772234
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

16.01.2013 13:37:20 via Website

Hast du dir den Absatz unter THE SOLUTION mal genau durchgelesen?
  • Forum-Beiträge: 3

11.02.2013 11:16:21 via Website

Diese Möglichkeit ist für den arsch. Er tauscht zwar optisch den Speicher, tauscht ihn aber nicht wirklich. Er speichert dennoch alle apps auf dem internen speicher statt auf der excard. Es ist noch total unausgereift und unstabiel. Ganz plötzlich ist dann die wirkliche excard beides. Einmal interner und externer speicher
  • Forum-Beiträge: 4

11.02.2013 11:33:28 via Website

...also bei mir läuft alles stabil und alle Apps sind auch auf der externen SD Karte! Ich bin zufrieden...