P990 mit dem ICS/GB-Layout einrichten

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

14.01.2013 18:06:29 via Website

Warum überhaupt ICS/Layout (BIOS/PartitionsLayout)
wenn doch CM10/10.1 auch auf dem GB/Layout läuft?

Entstanden ist das Ganze aus dem Problem mit dem CallBug unter CM10,
findige Entwickler nahmen sich des Problems der sporadischen Ausfälle
der Telefon-Funktion an. Es gelang einem Entwickler namens pengus77
dass ICS/Layout (BIOS/PartitionsLayout) in die CM10 zu implementieren,
es stellte sich heraus dass dadurch der CallBug behoben war!
Rund um das neue Layout entstanden ziemlich schnell Custom-ROM’s,
sowohl unter JellyBean 4.1.2 als auch für JellyBean 4.2.1.
Mittlerweile hat auch CyanogenMod eine Lösung gegen den CallBug gefunden,
die Möglichkeit von pengus77 griff das CM-Team nicht auf,
da die ICS/Lösung nicht dem Ehrencodex des CM-Team entspricht,
der ICS/Bootloader musste nämlich gecrackt werden
um in die ROM implementiert zu werden. CM10 ist offiziell eingestellt,
es wird ausschließlich an der CM10.1 (JellyBean 4.2.1) weiter entwickelt!
Für sämtliche hier erwähnten Versionen(1) gibt es weiterhin Custom-ROM’s
die auch von den Entwicklern gepflegt werden, da sind richtig coole Sachen dabei,
optisch & technisch gepimpt bis an die Grenzen des machbaren,das Gute daran,
es funktioniert (fast(2)) alles bestens,du wirst darüber staunen was das P990 leisten kann!!!

GB ( GingerBread ) = Android 2.3.x

ICS ( IceCreamSandwich ) = Android 4.0 ---> 4.0.4



(1) Custom-ROM‘s
http://forum.xda-developers.com/forumdisplay.php?f=1002

(2) Hausgemachte Probleme, die von den Custom-ROM Entwicklern
durch verschieden Dinge (anderer Kernel & fixes) sukzessive beseitigt werden.
http://www.androidpolice.com/2012/11/19/android-4-2-gate-here-are-some-of-the-major-issues-plaguing-googles-newest-release/




***********************************************************************************

Die folgende Anleitung ermöglicht es das P990 mit dem ICS/Bootloader
und dem ICS/PartitionsLayout auszustatten,und wieder zurück auf die GB/Spezifikationen.
Das benötigte „ AIO-P990-Tool-Kit “ kann noch viel mehr als das schon beschriebene,ist aber alles Selbsterklärend.
Das P990 muss schon gerootet sein,unter
Systemeinstellungen – Entwickleroptionen - Root-Zugriff = Apps und ADB auswählen!


Downloads:

AIO-P990-Tool-Kit V5 (In einem Ordner entpacken)
http://www.playallatonce.com/toolkit/AIO-P990-ToolKit_v5.0.exe


APX-Treiber (In einem Ordner entpacken)
http://djmcnz.batteryboss.org/stuff/nvmobileboot.rar

Int-Mount-Fix
http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1593670&d=1356541557



Anleitung um auf das ICS-Layout zu kommen

Als erstes muss das P990 in den Entwickler-Modus versetzt werden,
dazu muss der Akku entnommen werden, mit gedrückten +/- Lautstärketasten
per USB mit dem PC verbinden, vorzugsweise einen Anschluss direkt am Mainboard nehmen.
Falls noch nicht vorgenommen, muss noch der APX-Treiber installiert werden,
die Aufforderung dazu erscheint dann automatisch.
Nach der APX-Treiber Installation das P990 vom PC abnehmen und diesen Neustarten,
dann das AIO-Tool-Kit ausführen
--> im Ordner ToolKitFiles -->ToolKit.cmd anklicken
und folgende Punkte auswählen:

4 (Change Layout nach ICS <------> GB )
1 (Neues ICS Layout)
3 (CWM-Version)

Nun das P990 wieder in den APX-Modus versetzen

OK eingeben (schreiben!)

Nachdem dieser Vorgang beendet ist, kann nun jede CM10/CM10.1
die das ICS/Layout nutzt installiert werden!
VORHER muss aber unbedingt noch der
Int-mount-Fix geflasht werden, per CWM (wird oft vergessen).

Int-mount-Fix ist eine einmalige Sache,
wenn man nicht zwischen den Layouts hin und her wechselt!



AIO-Tool-Home-Page
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2020737




Hier noch ein link* zu einem Thread, dort finden sich ein paar ROM’s
inklusive detaillierter Anleitungen. Der Thread wird von mir nicht mehr aktualisiert,
deshalb auf der entsprechenden Home-Page nach einem aktuellem ROM nachschauen,
ansonsten ist der Thread vollständig zu gebrauchen!
Bei der aktuellsten CM10.1 von Mivv den SD-Card-Tweak nicht verwenden!

* http://www.handy-faq.de/forum/lg_optimus_speed_p990_custom_roms/275388-lg_optimus_speed_p990_jellybean_ics_bootloader.html

— geändert am 25.02.2013 00:58:35

  • Forum-Beiträge: 28

14.01.2013 22:30:21 via Website

Ahmed
Nachdem dieser Vorgang beendet ist, kann nun jede CM10/CM10.1
die das ICS/Layout nutzt installiert werden!
Eine wichtige Sache ist noch zu tun, es muss als erste noch der
Int-mount-Fix geflasht werden, per CWM (wird oft vergessen).

Zuerst die CM flashen und direkt danach diesen Int-Mount-Fix?
Wie sieht es in beiden Fällen mit wipen aus?

Vielen Dank für deine Anleitung

— geändert am 14.01.2013 22:30:35

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

14.01.2013 22:47:03 via Website

Jojo
Ahmed
Nachdem dieser Vorgang beendet ist, kann nun jede CM10/CM10.1
die das ICS/Layout nutzt installiert werden!
Eine wichtige Sache ist noch zu tun, es muss als erste noch der
Int-mount-Fix geflasht werden, per CWM (wird oft vergessen).

Zuerst die CM flashen und direkt danach diesen Int-Mount-Fix?
Wie sieht es in beiden Fällen mit wipen aus?

Vielen Dank für deine Anleitung

Int-Mount-Fix Vorher, die Anleitung hierzu habe ich leichter Verständlich formuliert.
Full-Wipe ist ein Muss, außer bei einem Update, steht aber auch in dem
am Ende von mir verlinktem CM10/CM10.1 Thread in der Anleitung.
  • Forum-Beiträge: 28

14.01.2013 22:52:35 via Website

Ja, jetzt versteht man es besser, danke.

Den Fullwipe direkt vor Flashen des Int-Mount-Fix, oder?

Sorry, falls das dumme Fragen sind. Will nur das gute Speed nicht zerschießen :grin:
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

14.01.2013 23:21:49 via Website

Jojo
Ja, jetzt versteht man es besser, danke.

Den Fullwipe direkt vor Flashen des Int-Mount-Fix, oder?
Sorry, falls das dumme Fragen sind. Will nur das gute Speed nicht zerschießen :grin:

Nein danach,Int-mount-Fix ist eine einmalige Sache!
Das P990 kannst du nicht zerstören, es ist unbrickable!:grin:
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

16.01.2013 13:20:45 via Website

Der Startpost wurde um eine Erläuterung erweitert,
um das ganze um die verschiedenen Lösungen besser zu verstehen:)


Es sind ein paar richtig gute Custom-ROM’s in der Entwickelung,
die Dark Jelly-Edition von XXXMrHyde kommt wahrscheinlich am WE raus,
Team EaglesBlood gibt auch alles…
  • Forum-Beiträge: 6

18.01.2013 19:39:25 via Website

Hi,
irgendwie klappt das was nicht bei mir.
Ich hab via AIO das neue Layout geflasht.
Danach bin ich in das Recovery System und habe den Int-Mount-Fix geflasht.
Danach ein Full-Wype und dann cm10.1 geflasht.
Alles ohne Fehler.
Wenn ich jetzt das Handy neustarte kommt der Bildschirm mit der Meldung "S/W upgrading..." der geht nach ein paar Sekunden weg und dann kommt das rosane LG-Logo. Hier bleibt er jetzt ewig stehen und macht nichts mehr.

Daniel

PS: Hat sich erledigt. hab gesehen das es mit der Sandart Cyanogen-Rom nicht funktioniert.

— geändert am 18.01.2013 20:30:42

  • Forum-Beiträge: 30

27.01.2013 20:01:24 via Website

Na super! Ich habe jetzt den neuen Bootloader drauf und habe erst jetzt gelesen, dass es mit der Standard CM Mod Version nicht geht.
Jetzt startet mein System nicht mehr. Bleibt beim Rosa LG logo stehen...

Wenn ich den Bootloader wieder wechsle, geht dann meine ROM wieder?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

28.01.2013 12:40:49 via Website

leachimus
Na super! Ich habe jetzt den neuen Bootloader drauf und habe erst jetzt gelesen,
dass es mit der Standard CM Mod Version nicht geht.
Jetzt startet mein System nicht mehr. Bleibt beim Rosa LG logo stehen...

*Wenn ich den Bootloader wieder wechsle, geht dann meine ROM wieder?

*Ja, aber nicht notwendig, es gibt noch andere ROM's die du nutzen kannst:

Mach einen Full-Wipe und flashe dann diese *ROM, absolut Top:

*ROM
http://d-h.st/cNY


GAPPS
http://goo.im/gapps/gapps-jb-20121212-signed.zip

Recovery
http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1602866&d=1356865579

FullWipe
- wipe data/factory reset
- wipe cache partition

- -> advanced -> wipe dalvik cache
- -> mounts an storage -> format cache
- -> mounts an storage -> format data
- -> mounts an storage -> format system

- Nun flashst du die recovery.zip
- Gehe in das Advanced Menü und führe reboot recovery aus
- CM10/CM10.1 flashen
- GAPPS flashen
- Neustart durchführen/Einrichten

— geändert am 12.02.2013 14:17:13

  • Forum-Beiträge: 30

28.01.2013 17:54:39 via Website

Ich bin jetzt erst mal wieder auf den GB-Loader und dem originalen CM. Nach dem zurückspielen des Nandroid-Backup war alles wieder tutti. :D

Dein Vorschlag ist TOP, jedoch muss ich dann alles wieder neu einrichten....Das habe ich erst vor kurzem getan. Will ich jetzt erst mal nicht.
Aber nenne mal bitte den Foren-Link von der Experiment Version. Vielleicht mach ich das am WE doch noch. :grin:


Grüße
leachim

— geändert am 28.01.2013 18:04:16

  • Forum-Beiträge: 30

28.01.2013 18:04:26 via Website

Was macht der ICS-Bootloader eigentlich besser als der von GB? Kannst das mal kurz erläutern?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

28.01.2013 18:57:05 via Website

leachimus
Was macht der ICS-Bootloader eigentlich besser als der von GB? Kannst das mal kurz erläutern?

Zum ICS/Layout, darunter ist die SystemPartition größer (512MB ),
läßt sich für das GB/Layout mit dem AIO-Tool-Kit ebenfalls realisieren.
Alles andere hierzu steht im Startpost Ganz am Anfang!
  • Forum-Beiträge: 30

28.01.2013 21:57:52 via Website

Ahmed
leachimus
Was macht der ICS-Bootloader eigentlich besser als der von GB? Kannst das mal kurz erläutern?

Zum ICS/Layout, darunter ist die SystemPartition größer (512MB ),
läßt sich für das GB/Layout mit dem AIO-Tool-Kit ebenfalls realisieren.
Alles andere hierzu steht im Startpost Ganz am Anfang!

Ja, das habe ich auch gesehen als ich wieder den GB-Loader zurückgespielt habe. Macht das Sinn? Ich meine bringt es irgend einen Performance-Schub?

Grüße
leachimus
  • Forum-Beiträge: 219

11.02.2013 23:06:02 via Website

Also bringt der ICS Bootloader eigentlich nur einen Callbug fix und das die Systempartition größer ist? Oder bringt er nochmehr?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 247

12.02.2013 14:14:44 via Website

Changelog V5.0:


  1. Toolkit is now modular: It can support theoretically more LG devices with AddOn packages. An AddOn package for SU660 is already implemented.
  2. Option: A – Prepare device for Dual-Boot is added to repartition the device for Dual-Boot support. Attention: DualBoot uses a spesific partition table, so if you are on dual-boot you cannot resize partitions because it will mess-up the device.
  3. Changing recovery via adb now also works when device is into recovery (not only on normal operation) and gives the option to boot into the newly flashed recovery right after.
  4. In option 8 is now clearly mentioned that it is not needed if option 4 has been used, It is needed only if the device is still on Stock locked bootloader. A lot of people still think that they have to use option 8 every time they change to ICS partition layout. Option 4 had always been flashing the un-locked ICS bootloader when changing to ICS partition.
  5. After repartitioning the device enters recovery automatically when powered on. No need to keep pressing Vol- & Pwr.
  6. For OLD BL only the extended (512MB system) partition table is included, to support up-coming new ROMs. If someone wants the stock 350MB he can always make one with PartitionResizer.
  7. Only one of the latest v5, v6 & twrp v2.4 recovery versions is now included for each bootloader to reduce the package size. It will not remove the existing recoveries if extracted into the same folder. Remember that any other recovery image wanted can be added manually as always. (Thanks to Tonyp for his modified twrp v2.4 for the new bl)
  8. Fixed: Extracting kdz under WinXP not working. It was due to different behavior of Microsoft expand.exe on WinXP than on Win7,8 (it doesn't accept wildcards as input file).
  9. Toolkit now checks its write permissions in the folder extracted and gives a warning.
  10. Updated IntSD-MountFix.zip & System-ReFormat-ext4.zip to work on both P990 and SU660 devices independently of the partition layout and bootloader.
  11. SuperSU install zip updated to install latest v1.04 version.