Google Nexus 4 — Nexus 4 laden mit Ladekabel vom nexus 7?

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 272

24.01.2013, 10:23:23 via App

Also ich bin mit der Qualität des N7 Ladegerät überaus zufrieden, habe mir bei asus ein 2. gekauf.
Ich lade damit sogar mein Sony ps3 headset Pulse auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 272

24.01.2013, 10:23:58 via App

Also ich bin mit der Qualität des N7 Ladegerät überaus zufrieden, habe mir bei asus ein 2. gekauf.
Ich lade damit sogar mein Sony ps3 headset Pulse auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

24.01.2013, 11:59:59 via App

Ich kenne mich mit dem Nexus 4 nicht aus. Wenn aber Laden über MicroUSB vorgesehen ist, sollte prinzipiell jedes MicroUSB Ladegerät, was man im Handel beziehen kann, funktionieren. Mein Nexus 7 lädt mit jedem handelsüblichen Ladegerät. MicroUSB ist ein bewährter Standard, nur Apple ist mal wieder Eigenbrötler...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 160

24.01.2013, 12:20:32 via Website

Das sind ganz normale MicroUSB-Kabel mit USB-Netzteilen.
Wer da immer von speziellen "Ladekabeln" redet, hat einfach keine Ahnung :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 272

24.01.2013, 12:24:12 via App

Sebastian B.
Hat ein stolzen Preis bei Asus 24,99€

Klar, aber es liefert auch 2A ,wenn es muss. Qualität hat auch seinen Preis.
Schau dir mal den von Wall-Charger von Belkinn an der ist auch nicht viel billiger, liefert allerdings nur nur
max -1A.

Ich halte besser Abstand von den billigen Dingern bei ebay und Co mit den dünnen käbelchen, den wer bekanntlich billig kauft, kauft 2 mal. Und das sind mir meine teureren Geräte auch Wert. Da spart man sonst an der falschen Stelle.

— geändert am 24.01.2013, 12:29:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 740

24.01.2013, 13:11:29 via App

Es gibt ein Netzteil von Amazon mit 2.1A für 10€ ohne Kabel.
Ich glaub nicht das Amazon so schlecht Qualität macht.

Antworten

Empfohlene Artikel