Google Nexus 4 — Bluetooth im Auto und Google Music

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

05.01.2013 14:58:24 via Website

Hallo zusammen!

Ich bin seit einigen Wochen stolzer Besitzer des Nexus4. Bin soweit voll zufrieden mit dem Smartphone. Das einzige was mich kolossal stört ist folgendes Problem:

Ich habe das Nexus mit meinem Ford Fiesta per Bluetooth gekoppelt. Wenn ich nun Bluetooth aktiviere, verbindet sich das Phone automatisch mit dem Auto. Soweit so gut. Nun startet aber auch automatisch Google Music und fängt an, fröhlich Mucke über Bluetooth zu streamen. Ich muss daher jedes Mal das Nexus nochmal in die Hand nehmen und Google Music stoppen, was auf Dauer ziemlich nervig ist. Wenn ich nun in den Bluetooth-Einstellungen bei dem Eintrag "Ford Audio" den Haken bei dem Media-Streaming rausnehme und nur den Haken fürs telefonieren drinne lasse, wird die Verbindung instabil. Das heißt, dass er 3-4 mal versucht zu verbinden, die Verbindung auch für 2-3 Sekunden zustande kommt, dann aber wieder zusammenbricht und irgendwann ganz aufhört. Bei Google Music habe ich keine Einstellungsmöglichkeit gefunden mit der ich diesen Autostart unterbinden kann. Mit meinem alten HTC Desire Z hatte ich dieses Problem nie, am Auto kann es also nicht liegen.

Meine Frage ist nun, ob ihr dasselbe Problem habt und vielleicht sogar schon eine Lösung gefunden habt. Das Nexus ist nicht gerootet und ich habe auch nicht vor es zu rooten, daher wären Lösungswege, die kein Root benötigen optimal ;-)

Vielen Dank schonmal im Voraus!

LG Hans

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

05.01.2013 19:31:11 via Website

also bei mir funktioniert es ohne das musik abgespielt wird. kannst du dein telefon in einem anderen auto testen um auszuschließen das es an deinem N4 liegt?

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.01.2013 13:27:05 via Website

Das Problem habe ich auch und da ich Musik bei Google Music hochgeladen habe, wurden bereits knapp 200 MB still und heimlich heruntergeladen, weil die Musik (stumm) lief, als ich im Auto saß.
Ein Workaround ist, dass man die Playlist in Google Music löscht, dann weiß er nicht, was er spielen soll, gestartet wird die App aber trotzdem.

Was mich allerdings noch mindestens genau so nervt und ein klarer Rückschritt gegenüber meinem HTC Desire S mit Android 2.3.x ist:
Die Empfangsstärke, sowie die Telefonbücher werden nicht mehr zu meinem Autoradio (Ford Focus, Ford Audio mit Sound & Connect) übertragen.
Somit sehe ich nicht, dass ich überhaupt verbunden bin und kann keine Einträge mehr aus dem Telefonbuch wählen und wer mich anruft, sehe ich auch
nur an der Telefonnummer und nicht mehr an den aufgelösten Namen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

14.01.2013 14:06:05 via App

auch das klappt bei mir perfekt! Netzbetreiber, Signalstärke und Telefonbuch wird angezeigt. es ist einfach nicht jedes radio mit jedem Telefon kompatibel.....

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

14.01.2013 18:25:11 via Website

Es kann durchaus am auto liegen. Ford stellt von Zeit zu Zeit updates für sound & Connect zur Verfügung um neue Telefone usw. Zu unterstützen. Habe auch nen fiesta mk7. Bei mir klappt aber alles problemlos. Schau mal nachfolgenden link für ein update deines Autoradios. Natürlich alles auf eigenes Risiko...

http://www.ford-mobile-connectivity.com/downloadsUpdates

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.01.2013 11:39:46 via Website

sela
Es kann durchaus am auto liegen. Ford stellt von Zeit zu Zeit updates für sound & Connect zur Verfügung um neue Telefone usw. Zu unterstützen. Habe auch nen fiesta mk7. Bei mir klappt aber alles problemlos. Schau mal nachfolgenden link für ein update deines Autoradios. Natürlich alles auf eigenes Risiko...

httx://www.ford-mobile-connectivity.com/downloadsUpdates

Ahhh, vielen Dank, das werde ich mal ausprobieren! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.01.2013 10:45:22 via Website

Es hat übrigens funktioniert, jetzt sehe ich wieder die Empfangsqualität und das Telefonbuch im Radio. :)

Danke nochmals! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

11.04.2013 19:34:02 via App

@ Hans Wurst habe das gleiche Problem das jedes mal Google Music startet und Musik abspielt. habe noch keine bessere Lösung gefunden als Google Music zu deaktivieren.

Antworten