Ich möchte mein Samsung Galaxy S3 LTE (GT-I9305) rooten...

  • Antworten:36
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 636

14.02.2013 18:20:10 via Website

Root bedeutet nicht das du dein Rom wechselst.. Du verschaffst dir root auf der Rom die du schon drauf hast ;)

Von Sony Xperia 10 zu Samsung Galaxy s1,Galaxy S2, Galaxy Tab2 10.1, Galaxy S3 LTE.,Samsung Galaxy S4 Snapdragon600, Aktuell Samsung Galaxy Note 3

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

14.02.2013 18:29:58 via Website

Wenn die Antwort hier gerade so superschnell kommt muss ich gleich mal weiterfragen ;)

Also Frage 1 ist ja schon geklärt. Wenn ich nun roote, kann ich dann andere als die Standardapps im Multiwindow nutzen unter der gleichen Rom? (wie im vorherigen Post bspw. Navigon und MP3 Player)

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 636

14.02.2013 18:40:10 via Website

Ja :D du änderst auch nichts an deinen Apps.. Es bleibt alles wie gehabt! Du kannst dir durch root die Apps aus dem Playstore laden die auf root zugreifen müssen wie z. B. Backup Programme, Clockworkmodrecovery (CWM) um dir Custom Roms zu flashen und einiges mehr.. Es gibt unzählige Apps die auf dein System zugreifen können um dir dein Erlebnis mit deinen Phone zu erhöhen.. Wichtig ist nur das du dich vorher gut erkundigst bevor du etwas an deinem System rumschraubst, sonst kannst du Gefahr laufen dein Phone kaputt zu machen..
Aller Anfang ist schwer.. Und Erfahrung kommt immer nur wenn man es selbst versucht...
Ich kann es dir nur empfehlen.. Für mich gab es nur Vorteile nach dem rooten.. PS. Bist du dir mal nicht sicher, frag einfac hier nach.. Hier wird dir sicher geholfen :)
PS. Für Muliwindowkompatibilität müssen die Programmierer der Apps selbst sorgen, ich bin sicher das kommt mit der Zeit..

— geändert am 14.02.2013 18:43:52

Von Sony Xperia 10 zu Samsung Galaxy s1,Galaxy S2, Galaxy Tab2 10.1, Galaxy S3 LTE.,Samsung Galaxy S4 Snapdragon600, Aktuell Samsung Galaxy Note 3

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

14.02.2013 18:57:15 via App

Es gibt fürs S3 einen Mod namens "Multi Window Control".
Damit lassen sich so ziemlich alle Apps multiwindowfähig nutzen.
Ob der auch beim S3LTE funktioniert kann ich aber nicht sagen. Ich bin zur Zeit nur via App unterwegs, aber schau mal in Rootbereich des S3 oder mit der Forensuche nach oben genanntem Mod.

Gruß,
Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

14.02.2013 19:11:28 via Website

Das ist auch noch so ne Sache die ich als root neuling nicht ganz verstehe. Es gibt also Rom´s die sozusagen ne ganz Firmware sind. Was sind dann nochmal Mods? sind das kleine Veränderungen an einer ansonsten aber gleichbleibenden Rom? Also könnte ich mein S3 LTE jetzt rooten die Vendor Rom behalten und diesen Mod aufspielen um mehr Apps im Multiwindowmodus zu benutzen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

14.02.2013 20:12:10 via Website

Marcus W
Es gibt fürs S3 einen Mod namens "Multi Window Control".
Damit lassen sich so ziemlich alle Apps multiwindowfähig nutzen.

Gruß,
Marcus

Den Mod hab ich übrigens gefunden. Allerdings sind da immer angaben für die Firmware. Z.B. "Released for:
XXELK4, XXELKC, XXELL5, XXELLA". Ich hab aber auf meinem S3 "XXBLL5". Zu diesem finde ich nichts. Also geht das nicht oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

14.02.2013 20:13:16 via App

Ein Mod (Modifikation) ist nur eine Veränderung am bestehnden System.
Die Frage ist, ob diese Modifikation mit deiner ROM kompatibel ist.
Das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich kenne die Vendor-ROM leider auch nicht.
Der Mod ist für Sammybased ROMs (z.B. Omega) kompatibel.
Sollte die Vendor aber eine AOSP-ROM sein, wird es nicht funktionieren.

ImZweifelsfall einfach mal den Entwickler anschreiben und nachfragen.

EDIT: Ok, du hast also eine Sammybased ROM. Die aufgeführten Versionen sind die, mit denen es getestet wurde. Das heißt aber nicht, dass es auf diese beschränkt ist.
Ich habe EMA1 und ebenfalls den MOD. (Wird mit der OmegaROM mitgeliefert).
Schau am besten direkt bei XDA.

— geändert am 14.02.2013 20:17:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

14.02.2013 20:20:53 via Website

Marcus W
Ein Mod (Modifikation) ist nur eine Veränderung am bestehnden System.
Die Frage ist, ob diese Modifikation mit deiner ROM kompatibel ist.
Das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich kenne die Vendor-ROM leider auch nicht.
Der Mod ist für Sammybased ROMs (z.B. Omega) kompatibel.
Sollte die Vendor aber eine AOSP-ROM sein, wird es nicht funktionieren.

ImZweifelsfall einfach mal den Entwickler anschreiben und nachfragen.

EDIT: Ok, du hast also eine Sammybased ROM. Die aufgeführten Versionen sind die, mit denen es getestet wurde. Das heißt aber nicht, dass es auf diese beschränkt ist.
Ich habe EMA1 und ebenfalls den MOD. (Wird mit der OmegaROM mitgeliefert).
Schau am besten direkt bei XDA.

Das heißt also für mich: Rooten und n paar Versionen durchprobieren? Kann da dann nichts passieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

14.02.2013 22:37:04 via Website

Erstmal ein DANKE für die Unterstützung,

gerootet is et nu. Jetzt brauch ich aber doch noch n paar infos bevor ich zu spielen anfang :bashful:

Im Rahmen des Rootens hab ich diese Datei aufgespielt "I9305_CWM_Recovery.tar.md5". Das ist doch die Clockworkmod Recovery, die ich für den Rom Manager brauche, oder versteh ich da was falsch? Ich sollte ja unbedingt meine Rom sichern bevor ich was flashe oder so (muss ich noch andere Sachen sichern form flashen?z.B. Kernel?)
Wenn ich nämlich den Rom Manager von Google Play runterlade muss ich ja als erstes das Clockworkmod Recovery "installieren". Das hab ich doch aber schon beim rooten. Und der Rom Manager sagt mir auch bei der automatischen Erkennung, dass es gar kein CWM für das I9305 gibt. Naja, da wäre ja dann noch die Möglichkeit die CWM manuell anzugeben. jetzt weiß ich aber wieder nicht welche Version ich habe. Er gibt mir die Auswahl "Clockworkmod 2.x" oder "Clockworkmod 3.x". welche muss ich da wählen, oder hab ich irgendwas grundlegendes nicht gerafft?

Ich hoff ich stell mich nicht all zu dumm an :blink:

— geändert am 14.02.2013 23:35:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

14.02.2013 23:55:28 via Website

spkohl
Marcus W
Ein Mod (Modifikation) ist nur eine Veränderung am bestehnden System.
Die Frage ist, ob diese Modifikation mit deiner ROM kompatibel ist.
Das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich kenne die Vendor-ROM leider auch nicht.
Der Mod ist für Sammybased ROMs (z.B. Omega) kompatibel.
Sollte die Vendor aber eine AOSP-ROM sein, wird es nicht funktionieren.

ImZweifelsfall einfach mal den Entwickler anschreiben und nachfragen.

EDIT: Ok, du hast also eine Sammybased ROM. Die aufgeführten Versionen sind die, mit denen es getestet wurde. Das heißt aber nicht, dass es auf diese beschränkt ist.
Ich habe EMA1 und ebenfalls den MOD. (Wird mit der OmegaROM mitgeliefert).
Schau am besten direkt bei XDA.

Das heißt also für mich: Rooten und n paar Versionen durchprobieren? Kann da dann nichts passieren?

Einfach durchprobieren empfehle ich nicht, wenn du noch relativ unerfahren bist. Vergewisser dich wie gesagt ggf. beim Developer, ob gewünschte Mods kompatibel sind. Oft lässt sich auch mit Google Gewissheit schaffen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 155

18.02.2014 10:39:56 via Website

Hallo Leute

ich häng mich mal einfach hier mit ran. War lange nicht mehr hier bei Androidpit und auch bis jetzt im SGS-Forum unterwegs. Jetzt hab ich ein S3LTE mit einer freien Android 4.3.
Es geht ums rooten. Soweit ist damit auch alles klar, hab ich mit meinem SGS auch schon mehrmals gemacht und bekomm es auch jetzt mit dem S3 gut hin. Soweit klappt das auch alles recht gut.

ABER, mein "Problemchen" liegt darin, dass das Root nach jedem Neustart einfach weg ist. Und hier komme ich irgendwie nicht weiter.
Deshalb meine Frage: Ist das normal oder hab ich irgendwas wichtiges vergessen? Im Netz hab ich mir schon einen Wolf gesucht, aber irgendwie (noch) nicht das Passende gefunden.

Hier noch ein paar relevante Dinge, zu meinem Telefon:
- das System, das ich aktuell fahre: I9305XXUEMKC_I9305DBTEMJ4_I9305XXUEMK1_HOME.tar
- gerootet hab ich mit der CF-Auto-Root-m3-m3zh-gti9305.tar

und weil im Recovery-Mode alle Zeilen mit "install Zip from..." fehlten, habe ich auch noch die I9305_CWM_Recovery.tar geflasht.

Das alles ist nach Neustart jedesmal wieder weg.

Könntet ihr mir vielleicht evtl. bitte weiterhelfen?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

— geändert am 18.02.2014 10:41:03

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

17.04.2014 14:22:16 via Website

Hallo ich hab ein problem und zwar habe ich mein Samsung galaxy gt-19305 nach dieser Anleitung manuell gerootet

Galaxy S3 LTE I9305 - Anleitung Rooten -

Download aller angehängten Dateien Entpacke Odin und starte es Entpacke die I9305_CWM_Recovery.tar.zip Füge die I9305_CWM_Recovery.tar.md5 in Odin bei PDA ein Starte das Gerät im Downloadmodus (Ausschalten und mit Lautstärke runter, Home und Power starten, sowie den folgenden Dialog mit Lautstärke hoch bestätigen) Schliess das Gerät an den PC an und warte in Odin auf den gelben COM Port Starte das Flashen in Odin und warte auf den Reboot (ca. 30 sek.) Kopiere nun die CWM-SuperSU-v0.96.zip auf die interne SD Karte Schalt das Gerät aus und starte es im Recovery (Ausschalten und mit Lautstärke hoch, Home und Power starten) Wähle mit den Lautstärketasten install zip und Flash die CWM-SuperSU-v0.96.zip (mit Power wird Bestätigt) Anschliessend das Gerät Rebooten

so und nunu hab ich laut root checker auch wieder root aber wenn ich aufSupersu gehe kommt immer noch es ist keine sudatei installiert und das das ein problem ist wenn ich auf4.3 gewechselt habe und das ich es manuell rooten muss bin ja kein profi aber eig hat es ja geklappt nur funktioniren tut nix :( bitte helft mir

Antworten
  • Forum-Beiträge: 155

17.04.2014 14:59:31 via Website

Guck doch mal, ob SuperSU in der Anwendungsliste aufgeführt wird. Wenn ja, dann deinstallier die App und installiere sie aus dem AppStore erneut. Dann sollte es gehen. Andere Sache: Hast Du wirklich Root? Kannst Du entweder mit Apps wie "Root Checker" kontrollieren oder Du hast Titanium Backup installiert. Wenn Du das startest, sagt er Dir bescheid, falls kein Root da ist.

Auch noch wichtig: ODIN sollte immer als Admin gestartet werden (rechte Maustaste auf "ODIN" - "Als Administrator ausführen" anklicken)

— geändert am 17.04.2014 15:01:09

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

17.04.2014 16:30:09 via Website

bei root checke stehr jetzt Device is: Rooted
check OS build tags: nothing found Find Super User Installation: Installation found Find Super su installation : Installation not found BusyBox installation: Installation not found Execute coomend su: Command not suss

Busybox ist Installaiert aber geht nicht sowie dasselbe bei supersu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

17.04.2014 16:41:39 via Website

Hab mir jetzt Titanium Backup runter geladen und das sagt mir jetzt ich habe keine Root Berechtigung was kann ich jetzt machen um sie wieder zu bekommen bitte helft mir

Antworten
  • Forum-Beiträge: 155

17.04.2014 18:54:29 via Website

Hallo Ramona

Wenn Titanium Backup kein Root findet, dann sollte auch der Root Checker beim Test "kein Root" melden. Ich denke, Dein Root ist schon wieder weg. War bei mir auch so. Kaum das Handy hochgefahren, schon hatte es kein Root mehr.

Mein Weg zum Erfolg sah folgendermaßen aus (allerdings auch mit Garantieverlust, weil sich durch das Flashen von 4.2 auf 4.3 der Knox-Zähler erhöht hat):

  1. Handy wie o.g. per Odin Rooten. Nimm unbedingt die Odin-Version, die bei der Root-Datei dabei war. Nur diese sollte im Programmfenster oben links die Bezeichnung Deines Telefons (Odin3 - GT-I9305) anzeigen
  2. Neustart des Telefons bis zur PIN-Eingabe (PIN aber NICHT eingeben!!!) abwarten
  3. Handy ausschalten und wieder in den DL-Mode starten.
  4. Odin starten und die "I9305_CWM_Recovery.tar.md5" bei PDA einfügen -> Telefon mit Kabel verbinden -> Start klicken
  5. Handy neu starten lassen, PIN jetzt eingeben. Es sollte jetzt Root haben.
  6. nun sofort ohne Umweg Titanium Backup starten. Wenn er ohne Fehler startet, dann die App KNOX deinstallieren. Seitdem ist bei mir das Root dauerhaft auch nach Neustart vorhanden. Sollte Root irgendwann trotzdem wieder weg sein, einfach die Schritte 1-5 wiederholen. (Passiert bei mir so etwa alle 4-6 Wochen einmal, vorher täglich)

Wünsch Dir viel Erfolg

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11

Antworten