Samsung Galaxy S2 — kein Swype mit S II ??

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 150

29.12.2012 23:18:46 via Website

Hallo Com.

Was mir auch beim S II aufgefallen ist,sobald ich Swype aktiviert habe(Einstellungen/Sprache und Texteingabe), bekomme ich die typische " Wischfunktion" während der Eingabe gar nicht.
Ich muss beim Schreiben nach wie vor den Finger von der Tastatur nehmen um das nächste Zeichen zu aktivieren. Funktioniert die Swype Funktion etwas nicht beim S II ???
Normalerweise sollte doch während ich die Tastatur betätige eine "Schweif" von Buchstabe zu Buchstabe kommen und das alphanumerische Zeichen darstellen auf dem ich etwas länger verweile.

Nachtrag:
Swype ist laut Anwendungsanzeige installiert.
Beim Schreiben kann ich als Tastatur nur Qwerz; 4x3; Handschrift1 und Handschrift 2 auswählen (auch beim aktivierten Swype Haken in Einstellungen/Sprache und Texteingabe )
System ist im übrigens auf 4.0.4

— geändert am 29.12.2012 23:29:55

  • Forum-Beiträge: 150

11.01.2013 00:42:56 via Website

hi Eibuarahn ,

hab ich doch oben geschrieben was ich alles probiert habe ;-)
Ich kann bei der Eingabemethode keine Swype auswählen......nur Qwerz; 4x3; Handschrift1 und Handschrift 2
  • Forum-Beiträge: 546

12.01.2013 12:35:25 via App

War das nich so das die neuen Android Versionen swipe nicht mehr vorinstalliert haben
  • Forum-Beiträge: 1.895

12.01.2013 12:51:32 via App

Ist Swype als System App installiert? Das sieht man z. B. daran das man es nur deaktivieren und nicht deinstallieren kann.
  • Forum-Beiträge: 1.895

12.01.2013 12:56:09 via App

meiner einer
War das nich so das die neuen Android Versionen swipe nicht mehr vorinstalliert haben
Ich weiß nur das es bei 4.1.2 dabei ist, deswegen glaube ich nicht das es bei 4.0.4 raus genommen wurde.
  • Forum-Beiträge: 150

12.01.2013 23:45:43 via Website

Brat mir doch einer nen Storch !!!!

Also zum einen ist Swype als System App installiert. Mann kann die Anwendung sofern Swype aktiv ist stoppen aber nicht deinstallieren.
Zum zweiten ist die Aktivierung nicht besonders gut durchdacht. Ich hatte bisher immer in den (unter 4.0.4) Einstellungen-->Sprache und Eingabe --> dort den Haken für Swype gesetzt. Sobald ich dann eine Tastatur z.B. beim chat oder simsen vor mir hatte, bin ich in der Tastatur oben in der Statusleiste auf das Keyboard Symbol, hab es herunter gezogen und auf "Eingabemethode auswählen" gegangen. Obwohl Swype aktiv war, konnte ich es als Eingabe nie auswählen.

Nachdem ich jetzt Swype abermals in Einstellungen-->Sprache und Eingabe aktiviert habe , bin ich im gleichen Menü oben auf Tastaturen und Eingabemethode gegangen und konnte komischerweise dort von der Standard Tastatur auf Swype wechseln.
Die Wechselmaske ist doch die gleiche die ich ansonsten direkt in der Tastatur gewählt hatte ?!!?!?... WTF ;-)

Auf jeden Fall läuft Swype nun und man kann merklich fixer schreiben als mit Qwerz. Gerade weil ich von meinem Nokia das zweihändige schnelle schreiben gewohnt bin und ich mich beim der Qwerz des öfteren noch vertippe.
Was mir allerdings noch etwas unbehaglich ist, ist der Sicherheitshinweis sobald man Swype aktiviert.

Diese Methode kann alle von ihnen eingegebenen Texte einschließlich Kennwörter ,Kreditkartennummern und andere persönliche Daten sammeln. Sie wird von der App Swype verwendet. Trotzdem verwenden?

Legt Swype hier lediglich eine Art Wörterbuchdatei an um Wörter die oft verwendet oder neu "erlernt " werden zu hinterlegen ? Oder warum speichert die Tastatur Methode die Eingaben ?
Gerade bei Kennwörtern die man auf einigen Seiten oder Apps verwendet,möchte ich nicht unbedingt das eine App im Hintergrund diese abfängt und speichert.
Was habt ihr da für Erfahrungen ??
  • Forum-Beiträge: 1.895

13.01.2013 00:07:30 via App

Das ist die Standard Meldung bei anderen Tastaturen. Das ist nur in deinem Sinne, es gibt intelligente Tastaturen die dazulernen und so passendere Vorschläge liefern. Das macht z. B. SwiftKey sehr gut, ich bekomme wenn ich @N3 schreibe schon @N3misis angeboten :D, ich weiß nicht genau ob das auch Swype macht. Passwörter sind da natürlich ausgenommen. Es wäre aber für "bösartige Tastaturen" möglich auch Passwörter aufzunehmen, deswegen steht das in der Warnung.
  • Forum-Beiträge: 150

13.01.2013 00:51:04 via Website

hört hört ^^ aber ok, das leuchtet soweit erst mal ein.
Man reagiert nur immer leicht "para" wenn derartige Meldungen erscheinen......gut anzumerken ist ja das die Info überhaupt sichtbar ist ;-)

[quote]Passwörter sind da natürlich ausgenommen[quote]

wie unterscheidet denn SwiftKey ob die Eingabe ein Passwort ist oder nicht ? ^^

:: OFF TOPIC ::

wenn du über die Androidpit App schreibst, benötigst du da auch noch Tappa Talk ???? oder geht das ohne ?

:: OFF TOPIC :: close

— geändert am 13.01.2013 00:51:21

  • Forum-Beiträge: 8.623

13.01.2013 01:30:28 via App

schön, dass es wieder geht.
Wäre interessant, zu wissen, woran es lag

N3misis


:: OFF TOPIC ::

wenn du über die Androidpit App schreibst, benötigst du da auch noch Tappa Talk ???? oder geht das ohne ?

:: OFF TOPIC :: close

Für Androidpit gibt's ne eigene App, die ich selbst gerade verwende

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 150

13.01.2013 01:41:03 via Website

Wäre interessant, zu wissen, woran es lag

ja wie gesagt, die Eingabe Maske die ich über Tastaturen und Eingabemethode erreicht habe , ist die gleiche wie wenn ich in der Tastatur oben das Keyboard aus der Statusleiste ziehe und "Eingabemethode auswählen" benutze. Ich hab kein Plan warum man dann nicht die Swype Tastatur auswählen kann.

Für Androidpit gibt's ne eigene App, die ich selbst gerade verwende

ahjo hab ich schon mal im Play Store gesehen.... mich nervt sowieso das viele Foren in denen man schreiben will,zwingend über den mobilen Zugriff das blöde Tappa Talk hagben wollen :-(
  • Forum-Beiträge: 1.895

13.01.2013 01:46:21 via App

N3misis

wie unterscheidet denn SwiftKey ob die Eingabe ein Passwort ist oder nicht ?
Das musst du den Entwickler fragen, jedenfalls macht es für die Tastatur einen Unterschied, es werden auch nur Punkte angezeigt, man kann nichts heraus kopieren usw.

Ich nutze auch die Apit App, da braucht man kein Tapa Talk.
  • Forum-Beiträge: 1.895

13.01.2013 01:53:05 via App

N3misis
mich nervt sowieso das viele Foren in denen man schreiben will,zwingend über den mobilen Zugriff das blöde Tappa Talk hagben wollen :-(
Welche Foren?
Da kommt doch so eine Meldung, wo wenn man auf Nein klickt auf die mobil Seite weitergeleitet wird, ohne Tapa Talk.
  • Forum-Beiträge: 546

13.01.2013 14:08:43 via App

Und da SwiftKey angesprochen wurde, das wirklich herausragende hellseherische Fähigkeiten besitzt, die neue Version wird dann auch das swypen unterstützen. In der beta macht es bissher auch einen sehr guten Eindruck.
  • Forum-Beiträge: 150

14.01.2013 14:28:01 via Website

Hippo

Welche Foren?
Da kommt doch so eine Meldung, wo wenn man auf Nein klickt auf die mobil Seite weitergeleitet wird, ohne Tapa Talk.

verdammte Axt , du hast Recht ;-) ..Ich hatte bisher was Foren posting betrifft, das immer über mein Nokia betrieben und da kam eeeewig "TappaTalk" verwenden....hier die neue Version..etc. "
Jetzt gerade mit meinem Samsung...ZACK eingeloggt konnte posten und alles war schick.

...aber die Androidpit App muss ich mir auch noch mal näher betrachten. Was hat die zum normalen Forenbeitritt für Vorteile ?
  • Forum-Beiträge: 1.895

14.01.2013 16:26:13 via App

N3misis

...aber die Androidpit App muss ich mir auch noch mal näher betrachten. Was hat die zum normalen Forenbeitritt für Vorteile ?
Keine :D, okay es ist besser an das kleine Display angepasst, auf der Website geht das so gut wie gar nicht, man bleibt ständig angemeldet. Dafür ist das Design schlecht und die Funktionen hauen mich auch nicht vom Hocker. Es wird angeblich schon an einer komplett neu geschriebenen App gearbeitet, wie lange das noch dauert weiß aber auch keiner.
  • Forum-Beiträge: 29

15.01.2013 15:43:18 via Website

Also, ich hab überhaupt kein Swype mehr, und vermisse es schmerzlich :(

Habe vor ein paar Tagen endlich auf Android 4.0.4 updaten dürfen (vorher gab´s von 1&1 kein Firmware-Update), und es hat sich vieles verschlimmbessert.

Am härtesten trifft mich aber, dass Swype nicht mehr da ist. Unter Sprache und Eingabe habe ich nur noch "Samsung-Tastatur", und da gibt es kein Sliden mehr. Habe mir aus lauter Verzweiflung schon SlideIt installiert, aber das ist nicht mal halb so gut von der Trefferquote und deshalb total nervig, wenn man alles im Nachhinein verbessern muss.

Hat einer einen Tipp für mich? Bitte kein SwiftKey vorschlagen .... ich möchte sliden, nicht tippen.

Danke für Tipps!