Samsung Galaxy Note — Note 1 Flackern und Absturz

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 19

28.12.2012 04:07:18 via App

Hi Leute,
folgendes Problem:

Mein Note 1, welches mir treue Dienste im letzten Jahr erwiesen hat, flackert und stürzt seit gestern Abend dauernd ab! Wenn ich das Handy nun neustarte hat es komischerweise immer unter 20 % Akku, obwohl es voll bzw halb geladen ist.
Seitdem ich das Handy ans Ladekabel angeschlossen habr funktioniert es auch...

Das Note ist mir einige Male leider runtergefallen aber es sind nie iwelche Fehler irgendeiner Art aufgetreten.
Vll ist noch gut zu erwähnen, dass das Note nach der ersten Partie Deadzone (im Market erworben) diese Probleme aufgezeigt hat. Aber ansich sollte das Note 1 in der Lage sein das Spiel flüssig zum laufen bringen.

Ich vermute, dass es sich um den Akku handelt. Bzw hoffe ich es! :-D

Irgendjemand ein ähnliches Problem oder irgendeine Idee?

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2012 06:06:15 via App

Wie wäre es denn mal mit dem naheliegendsten - den Akku zu tauschen?

Ich meine, wir sind ja nun hier keine Hellseher und können auch schlecht den Test mit einem neuen Akku für Dich erledigen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

28.12.2012 06:09:50 via Website

Wird vermutlich der Akku sein. Hatte ähnliche Erscheinungen, welche sich durch einen Tausch des Akkus beheben ließen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 440

28.12.2012 08:36:36 via App

Kann sein das der Akkustand falsch anhezeigt wird. Akku raus dann wieder rein und komplett laden lassen. Wenn das nicht hilft Akku tauschen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

02.01.2013 04:51:52 via App

Ist der Akku, habe auch einen, der bei 35% die gleichen Symptome hat, nutze ihn nur noch als Reserve. Ich kann Anker-Akkus empfehlen, gibts günstig bei Amazon.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.01.2013 12:59:34 via App

Bei mir das gleiche, flackern und abstürzen mit Akku Verlust.
Habe eben schnell den Anker Akku bei amazon gekauft, hoffe es klappt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.01.2013 19:12:06 via App

Seit gestern Mittag neuen Akku von Anker drin, bisher kein flackern mehr bzw. Absturz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.01.2013 11:50:15 via App

Die kannst du wohl geltend machen, aber dann mußt du dein smartphone zur Reparatur geben.
Einen neuen Akku bekommst du in 1-2 Tagen von Amazon für unter 10€
Und dann läuft das Note wieder, jedenfalls bei mir. Bei mir war nach 3 Wochen schon das USB Kabel kaputt gegangen, nicht geknickt worden oder sonstiges. Hat einfach keine Daten oder Strom durchgelassen, der Adapter funktioniert noch. Habe dann einfach ein anderes USB Kabel, lag noch in der Schublade, genommen.
Also bei Kleinigkeiten lieber selber helfen als immer deswegen die Garantie inanspruch zu nehmen, kostet nur Nerven und Zeit ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 809

01.02.2013 17:26:22 via App

ich überlege mir auch den stärkeren anker-akku zu kaufen, da meiner nach knapp 14 Monaten spürbar nachlässt. hält der anker länger durch? ich habe gelesen, dass es auf einigen geräten zu einer fehlerhaften anzeige des akkustandes kommt, wie schaut es damit aus?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 809

08.02.2013 08:39:13 via Website

ich habe gestern einen 2700mAh Akku von Polarcell bekommen (bei Ebay von Wannsee-Elektronik gekauft), da lag eine "Empfehlung" bei:
- Akku erstmals einlegen und 8 Stunden ohne Unterbrechnung aufladen
- volle Leistung wird meist nach ca. 5 Ladevorgängen erreicht
- empfehlenswert sei es, den Akku nie ganz leer werden zu lassen, ab 20% sollte wieder geladen werden
- besser sei es, bereits ab 50% wieder zu laden (wobei zwei Ladevorgänge ab 50% = einem vollen Ladevorgang entsprechend, bzgl. Lebensdauer)

Bisher geht das Ding heute recht rasant leer, habe aber auch einiges genutzt so wie ein paar mal rebootet wegen Simkartenwechsel etc. Wenn ich dran denke, bereichte ich gerne in einer Woche nochmal, wie sich das Teil so macht. Direkt aufgefallen ist mir, das der aber etwas schwerer rein bzw. auch wieder raus geht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

08.02.2013 15:19:07 via App

Ich habe mir das (den?) Akku von Anker gekauft und mache den erstmal bis so 10% leer und lade ihn dann auf. Bisher bin ich sehr zufrieden!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 361

13.02.2013 07:06:11 via App

Genau das gleiche Problem habe ich auch!

Wenn ich etwas runterscrolle oder spiele, flackert der Bildschirm und dann schaltet es sich einfach aus. Wenn ich es danach wieder einschalte, ist der Akku meistens auf 1% gesunken.

Habe mir jetzt auch einen neuen Akku bestellt und hoffe, dass es hilft.

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

Antworten