Pearl Touchlet X8: Link2SD: /dev/block/: device not found

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 7

27.12.2012 15:05:51 via Website

Hallo zusammen,
zu Weihnachten habe ich mir das neue Pearl Touchlet X8 gewünscht und bekommen.:grin:
Da das X8 "nur" 1GB RAM besitzt, habe ich mir eine sehr schnelle 16GB microSDHC gekauft.
Zuerst habe ich das X8 erfolgreich gerooted (nach einigen Fehlversuchen) !

Nun zu meinem Problem:
Ich kann App's mit der nativen App2SD-Methode auf die SD-Karte (fat32) verschieben, aber nach dem ausschalten findet das X8 die Apps nicht mehr.
Link2SD meldet: /dev/block/: device not found
und kann deshalb Link2SD nicht benutzen.

Nun habe ich mit "MiniTool Partition Wizard Home Edition 60" unter Windows die SD-Karte in 2 Primäre NTFS-Partitionen aufgeteilt (ca. 10GB + 4GB).
Windows kann nur auf die erste Partition mit ca. 10GB zugreifen (ist bei Windows aber normal).
Das X8 findet aber nur die 2te primäre Partition mit 4GB NTFS.
Die dorthin verschobene App ist nach einem Neustart nicht mehr verfügbar.

Kann mir jemand einen Tip geben ?
- Wie kann ich 2 Partitionen für Link2SD nutzen, so dass die Apps auch nach einem Neustart vorhanden sind ?

Hardware: Pearl Touchlet X8, Android 4.1.1, microSDHC SanDisk Extreme Pro 16GB (95Mbps)
Im vergleich zu meinem alten X3 von Pearl ist die Geschwindigkeit mind. 10x besser.
Start- und Surf-Geschwindigkeit sind bis jetzt Schnell.

LG und einen guten Rutsch
Fred
  • Forum-Beiträge: 72

27.12.2012 17:47:54 via Website

Anscheinend haben mehrere User das Problem dass Apps auf der SD-Karte nach einem reboot verschwinden (siehe Android-Hilfe), scheint ein Bug zu sein (da hilft nur Pearl nerven bis die ein Update rausbringen oder hoffen dass jemand den Kernel passend patched).

Ausserdem kann Android nativ kein NTFS lesen (ist ein MS-exklusives Format)!

Für Link2SD ist ein ext-Format nötig (ich weiss nicht mehr ob 2,3 oder 4), z.B per "
  • Forum-Beiträge: 7

27.12.2012 21:13:52 via Website

Hallo Odakim,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hatte schon eine Supportanfrage an "hotline@pearl.de" abgeschickt. Das kann natürlich dauern :mad:
Der Tip mit dem von android-hilfe de im pearl-touchlet-x8-forum
war natürlich super. Warum bin ich nicht darauf gekommen und habe auch dort gesucht ?
Als ich Anfang Dezember nach dem X8 gesucht hatte, gab es noch keine Einträge im Netz zu finden.

Dateiformat NTFS:
Die Karte ist von Windows in NTFS formatiert worden und konnte vom X8 beschrieben und gelesen werden.
Nun habe ich auf die Karte eine 8GB Datei kopiert und auf dem Android mit dem MoboPlayer angesehen.
NTFS scheint also kein Problem zu sein.

Wiedergabe von großen Dateien:
Leider "zischt" der X8 regelmäßig beim abspielen der MKV über Lautsprecher und Kopfhöhrer.
Auf dem PC wird die Datei von der Karte einwandfrei abgespielt.
Das hängt aber wohl vom Audioformat ab. Bei einer anderen MKV-Datei macht der X8 das nicht.
Eine kleine Datei mit ca. 1GB, spielt der X8 ohne "zischen" ab.

Nun zum X8 App-Problem:
Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem mit einer 2.Partition (Nand-Speicher?) umgangen werden kann.
In der Anleitung steht, dass der X8 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher hat.
Davon steht 1GB für Apps zur Verfügung. Und der Rest ?
Im Touchlet X3 gab es das Problem mit dem Nandspeicher:
Auf android-hilfe de im pearl-touchlet-forum/119646-neue-touchlets-x3-x4-kapazitiv-bei-pearl-16.html
Mark_Mahoon auf Seite-16 hat die Lösung aufgezeigt.
Aber den Befehl: adb shell mkntfs /dev/block/ndda
habe ich schon ausprobiert. Den Befehl: mkntfs kennt das X8 leider nicht.


Kann jemand einen Tip geben ?
- Wie kann man im X8 eine 2.Partition für Link2SD nutzen ?

LG und einen guten Rutsch
Fred

Hardware: Pearl Touchlet X8, Android 4.1.1, microSDHC SanDisk Extreme Pro 16GB (95Mbps)
  • Forum-Beiträge: 1.061

19.01.2013 10:07:09 via App

Moin,Moin,

Das ist nen Software Bug. Haben die X10.dual Geräte alle genau das gleiche Problem.

Bis jetzt gibt es da noch keine wirkliche Lösung.

Entweder das Gerät zurückgeben oder auf einen Fix von Seitens Pearl warten. Die kennen das Problem mittlerweile und sind da dran. Nur selber können die nichts machen und müssen auf nen Fix aus China vom Hersteller warten.

Das kann aber noch ne Weile dauern denke ich.

Gruß
Uli

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

22.01.2013 00:09:42 via App

Hallo
soweit ich weiß, benötigt Link2SD zwei primäre Partitionen eine Fat 32 und eine ext3 um korrekt zu funktionieren.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

  • Forum-Beiträge: 7

06.02.2013 21:14:49 via Website

Zuerst Versuche ich erst einmal die 2.Partition manuell zu mounten.
Vielleicht hat jemand ein Tip, wie es funktionieren könnte?

Hier mein letzter Versuch:

u0_a88@android:/ $ su
u0_a88@android:/ # mkdir /mnt/sdext
u0_a88@android:/ # mount -o rw -t ext2 /dev/block/sdcard1 /mnt/sdext
mount: mounting /dev/block/sdcard1 on /mnt/sdext failed: No such file or directory
255|u0_a88@android:/ # mount -o rw -t ext2 /dev/block/sdcard0 /mnt/sdext
mount: mounting /dev/block/sdcard0 on /mnt/sdext failed: No such file or directory
255|u0_a88@android:/ #
  • Forum-Beiträge: 7

13.06.2013 00:13:01 via Website

Das Firmwareupdate gibt es inzwischen bei Pearl.
Allerdings ist es wohl nicht problemlos zu installieren.
Siehe unter
Pearl Touchlet X8: Firmware Update
In diesem Forum
  • Forum-Beiträge: 7

13.06.2013 23:35:24 via Website

Inzwischen gibt es auch erfolgreiche FW Updates und Link2SD funktioniert dann wohl auch.
:grin:

Siehe unter:

Android-Hilfe.de > Weitere Hersteller > Pearl Touchlet Forum > Pearl Touchlet X8 Forum
X8 Firmware Update