Google Nexus 4 — Qi Ladestation

  • Antworten:47
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 21

22.12.2012 16:40:41 via App

Hallo zusammen,

mein Nexus 4 schafft es auf einer Qi Ladestation bis max. 87% zu laden und manchmal sogar Ladung zu verlieren. Von der enormen Hitzeentwicklung mal ganz abgesehen.

Hat wer Ähnliches beobachtet?

Gruß, Ralph
  • Forum-Beiträge: 238

22.12.2012 16:51:32 via Website

um welche ladestation handelt es sich denn? es gibt übrigens schon nen thread übers induktive laden, da hätte die frage wunderbar reingepasst :wacko:

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!

  • Forum-Beiträge: 21

22.12.2012 16:57:48 via App

Sorry, den "Kabellos" Beitrag habe ich übersehen.

Es ist eine Zens Ladestation.
  • Forum-Beiträge: 238

22.12.2012 17:07:16 via Website

okay ich habe die Dualstation von Zens. unsere Nexen werden zwar auch warm aber das halte ich für normal. aber ich konnte beobachten das meins immer nur auf 97% - 98% im ausgeschalteten zustand kommt, jedoch eingeschaltet auf 100%. bei dem N4 meiner Freundin ist das anders, sie schafft auch ausgeschaltet 100%. da ich auf der rechten wie auf der linken Seite der Station zum gleichen Ergebnis komme nehme ich stark an das es am Handy liegt. aber Ladung verloren haben unsere Handys noch nicht

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!

  • Forum-Beiträge: 106

22.12.2012 19:07:02 via App

Mit meinem Philips Ladegerät ist es ähnlich.. liegt das n4 drauf, lädt es bis 100%.. kaum nimm ich es runter springt die Anzeige sofort auf 98%..

Google Nexus 5 & 6 Dirty Unicorns ||
Samsung Galaxy S4 CyanogenMod ||
Samsung Galaxy S7 Edge
Samsung Gear S2 classic

  • Forum-Beiträge: 55

22.12.2012 20:40:59 via Website

Bei dem Philips Ladegerät habe ich es auch, aber das ist glaube ich normal... Das macht ein USB Ladegerät auch ;)

Bei dem Philips habe ich es aber ab und zu, das die blaue LED schnell blinkt und das Handy nicht lädt. Muss das Gerät dann kurz vom Netz trennen und dann geht es wieder. Habt ihr das auch schon mal bemerkt?
  • Forum-Beiträge: 106

23.12.2012 12:07:48 via App

das Blinken kommt bei mir auch ab und zu vor.. Nimm dann das n4 einfach ein paar mal runter und leg's wieder drauf..

Beim Laden mit USB bleibt meine Anzeige auf 100% wenn ich die Verbindung trenne!

Google Nexus 5 & 6 Dirty Unicorns ||
Samsung Galaxy S4 CyanogenMod ||
Samsung Galaxy S7 Edge
Samsung Gear S2 classic

  • Forum-Beiträge: 828

23.12.2012 12:32:23 via Website

Wer weiß, vielleicht sind das ja Produktionsschwankungen beim Akku.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 828

25.12.2012 00:43:44 via Website

So, jetzt mal meine Zens Ladestation ausgetestet. Lädt wunderbar bis auf 100%, dann geht die LED aus. Nimmt man das Nexus 4 weg, springt der Akku recht schnell auf 99%. Damit kann ich leben. Warm wird mein N4 übrigens überhaupt nicht dabei.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 21

27.12.2012 16:18:40 via Website

Jetzt funktioniert auch das kabellose Laden gut.

Ich denke, der Akku brauchte erst ein paar Ladezyklen bevor er richtige Werte zurück gab und mit guter Kapazität arbeitete.

Besten Dank,

Ralph
  • Forum-Beiträge: 106

27.12.2012 22:28:11 via Website

Hab mir zu Weihnachten auch noch die Zens Ladestation gegönnt.. Somit hab ich schon mal nen kleinen Vergleich zwischen den beiden Ladestationen von Zens und Philips..
Die Zens lädt mein N4 vollständig (100%) auf und auch nach dem herunternehmen bleibt der Akkustand bei 100%.. Das ist wie weiter vorne schon beschrieben bei der Philips nicht so..
Jedoch "klackert" die Zens Station wenn das N4 nicht drauf liegt.. Auch die Wärmeentwicklung während des Ladevorgangs ist nicht so hoch wie bei der Philips..
Momentan ist mein Favorit die Zens.. Ich beobachte das noch weiter und berichte...

Google Nexus 5 & 6 Dirty Unicorns ||
Samsung Galaxy S4 CyanogenMod ||
Samsung Galaxy S7 Edge
Samsung Gear S2 classic

  • Forum-Beiträge: 238

28.12.2012 08:01:50 via Website

also ich habe folgende beobachtung gemacht. wie schon im anderen thread erwähnt habe ich jetzt drei N4 zum ausprobieren und alle drei verhalten sich anders egal auf welche seite das jeweilige handy auf der Zens Dualstation liegt. das eine 8 GB wird im "aus" zustand nie auf 100% geladen. beim anderen 8 GB dauert es immer erst so 10 sec. bis die baue LED durchgehend leuchtet ( bei dem anderen 8 GB und dem 16 GB leuchtet sie sofort ) und zuguter letzt zeigt das 16 GB im "aus" Zustand als einziges sogar die ladeanimation an. die software ist aber bei allen gleich. also muss das mit was anderem zusammenhängen......

@ Luigi M.: das ist ja witzig. bin eben mal mit dem ohr an die zens und die klackt echt. bei mir sind es zwei verschiedene tak tak geräusche :)

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!

  • Forum-Beiträge: 828

28.12.2012 11:11:31 via Website

Das Klackern hat meine Zens auch... nervt ein wenig...

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 55

31.12.2012 13:13:28 via Website

Was mir bei der Philips Ladestation noch aufgefallen ist:

Wenn ich über WLAN bei TuneIn Radio höre und das Nexus auf die Ladestation lege, dann ist nach ein paar Sekunden schon Schluß... TuneIn muss neu buffern und das Nexus lädt nicht mehr auf, die Ladestation blinkt nur noch. -> Ladestation einmal kurz vom Netz trennen.

Woran liegts? Stören die Signale des WLANs die Induktionsladung?
Im normalen WLAN Betrieb, ohne viel Traffic funktioniert die Ladung ja.
  • Forum-Beiträge: 61

01.01.2013 13:20:42 via Website

Das Klackern hat meine Philips Ladestation auch, jedoch höhre ich es nur, wenn ich mit dem Kopf bis auf 10 cm ran gehe, daher ist es im Alltag für mich kein Problem. Es ist aber auch vorhanden, wenn das N4 zum Laden drauf liegt.
Ansonsten macht es bei mir beim Laden keinen Unterschied, ob Qi oder Kabel. Beides verhält sich bei mir absolut identsich.
Ein Blinken der LED hatte ich heute Nacht auch zum ersten mal. Allerdings hat es auch weiter geblinkt, nachdem ich das N4 wieder weg genommen hatte. Daher hab' ich kurz den Netzstecker der Ladestation gezogen. Ich werd's aber mal weiter beobachten.

Das mit TuneIn werde ich heute Nachmittag mal testen, ob ich das auch habe.
  • Forum-Beiträge: 61

01.01.2013 15:35:37 via Website

Tim
Was mir bei der Philips Ladestation noch aufgefallen ist:

Wenn ich über WLAN bei TuneIn Radio höre und das Nexus auf die Ladestation lege, dann ist nach ein paar Sekunden schon Schluß... TuneIn muss neu buffern und das Nexus lädt nicht mehr auf, die Ladestation blinkt nur noch. -> Ladestation einmal kurz vom Netz trennen.

Woran liegts? Stören die Signale des WLANs die Induktionsladung?
Im normalen WLAN Betrieb, ohne viel Traffic funktioniert die Ladung ja.
Ich hab das grade mal bei mir über 5-10 Min. getestet und es funktionierte ohne Probleme. Das N4 wird normal geladen und TuneIn läuft auch ohne Probleme.
  • Forum-Beiträge: 77

07.01.2013 14:26:07 via Website

Hey,

habe mal ne Frage zum laden per Induktion.

Macht es eiegtnlich einen Unterschied für das N4 ob ich es am Strom oder per Induktion lade?

Also von der Dauer des Ladevorgangs und der qualität?

Weil als ich mein altes Handy über USB am Lappi geladen habe war der Akku extrem langsam voll und auch hat der akku nicht solange gehalten wie an der Steckdose. Wa sicherlich mit der Spannung zu tun hat nehme ich an
  • Forum-Beiträge: 238

07.01.2013 14:37:46 via Website

also beim mir macht das keinen unterschied. von 0 auf 100% dauert es beim usb kabel wie auch per induktion rund 2:40 h
am pc kommen auch nur 0,5 A raus darum dauert es so lange. aber deswegen dürfte der akku nicht schneller leer werden

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!

  • Forum-Beiträge: 77

07.01.2013 16:16:43 via Website

Habe noch eine frage bezüglich dieser Station

http://www.amazon.de/Zens-ZESC01B-00-kabelloses-kompatiblen/dp/B005PL5GSA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1357571658&sr=8-1

Habe die heute erhalten und sie lädt auch. Aber ist das normal das man die Station nur Flach hinlegen kann ? Habe keine Stütze oder ähnliches im Lieferumfang gefunden um die Station schräg aufzustellen
  • Forum-Beiträge: 238

07.01.2013 16:27:55 via Website

ja man kann die nur flach hinlegen

B) Eier sollten nicht mit Steinen tanzen!