Wahnsinnkosten nur bei Kabel Deutschland-Mobile?

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

16.12.2012 12:47:00 via Website

Am 6.11.2012 hat mein Samsung S3 von 0:00h-10:30h ca. 1,4gb heruntergeladen,(selbsständig) ohne mein Wissen.Zu dieser Zeit war mein Wlan-Anschluss durch Störungen im Netz von KD nicht verfügbar. [b]Kosten 764,00€!.Ist es möglich das mein Handy selbstständig über mobile aktiv wurde? Eine Übertragung über Hotspot mobile wurde durch Einstellung verhindert, daher nicht machbar. In der fraglichen Zeit war ich nur zu hause!!

danke
EDITBYMOD 15.12.2012

Wegen Datenschutz Mailadresse entfernt

— geändert am 09.01.2013 12:11:29 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 33.139

16.12.2012 13:03:53 via App

Ja klar, wenn Wlan nicht da, geht das Handy mobil ins Internet. Dazu hat man ja normalerweise eine Flatrate...

Wenn man keine Flatrate hat, sollte man Mobile Daten deaktivieren oder schon mal das nötige Kleingeld zur Seite legen und sich auf saftige Rechnungen gefasst machen...

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 6

16.12.2012 13:39:40 via Website

Danke für Deine schnelle Antwort, bin ich dafür verantwortlich, wenn der Wlan-Anschluss (ohne mein Wissen) ausfällt und mein Mobile dafür einspringt, beide Anschlüsse bei Kabel-Deutschland. Das darf doch nicht wahr sein, hier geht es immerhin um 1,4 GB die sich selbständug machen dürfen und können. Wie kann sich ein Handy nachts selbstständig machen und teure Daten runterladen ohne meine Einwirkung.
Frage ist doch: kann mein S3 nachts wenn ich schlafe, selbständig Daten downloaden, wenn ja hat jeder Provider uneingeschränkte Vollmacht auf das Konto des Kunden!!!!
  • Forum-Beiträge: 33.139

16.12.2012 13:42:23 via App

Dietmar Pretzsch
Danke für Deine schnelle Antwort, bin ich dafür verantwortlich, wenn der Wlan-Anschluss (ohne mein Wissen) ausfällt und mein Mobile dafür einspringt, beide Anschlüsse bei Kabel-Deutschland. Das darf doch nicht wahr sein, hier geht es immerhin um 1,4 GB die sich selbständug machen dürfen und können. Wie kann sich ein Handy nachts selbstständig machen und teure Daten runterladen ohne meine Einwirkung.
Frage ist doch: kann mein S3 nachts wenn ich schlafe, selbständig Daten downloaden, wenn ja hat jeder Provider uneingeschränkte Vollmacht auf das Konto des Kunden!!!!
Was das Handy da runtergeladen hat, weiß ich nicht. Keine Ahnung, was Du mit dem Gerät gemacht hast.

Ansonsten kann ich das Problem nicht nachvollziehen.

Selbstverständlich bist Du verantwortlich dafür, was Du tust. Keine Internet Flatrate, aber trotzdem mobile Daten aktiviert? Was erwartest Du? Warum machst Du denn sowas?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 6

16.12.2012 17:33:03 via Website

Hallo Carsten, sicherlich bin ich mir bewusst das ich für mein Tun verantwortlich bin, aber die Frage ist doch, kann sich ein Smartphone nachts ohne das ich es bewege,anfasse, oder programmiert habe so eine große Datenmenge -selbstständig- herunter laden, auch wenn ich die Mobile-Funktion vielleicht vergessen habe auszuschalten. Ein Fremdzugriff ist absolut ausgeschlossen. Nochmals hier kann doch ein Provider bei einer nicht vom mir verursachten Wlan-Störung abrechnen was er will. Noch eine Info, ich brauche im Winter keine mobile Internetflat.
Noch eins, ich bin Verbraucher kein Technik-Fraek
danke für Deine Geduld
Gruß
diepre
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 8.612

16.12.2012 18:53:08 via Website

Theoretisch kann ein Telefon alles mögliche runterladen, ohne mein Zutun. Dies hat nicht mit dem Provider oder dem Telefon zu tun, sondern mit den installierten Apps. Manche laden im Hintergrund nun mal Daten runter, egal welche Internetverbindung besteht. Beispiel: man nutzt eine App., die automatisch Podcasts runterlädt. Diese lädt dann diese Daten eben auch über das mobile Netz runter.
Die Datenmenge ist bei die nur wirklich überraschend hoch, daher würde ich mal gucken, welche App überhaupt diesen Verbrauch verursacht hat. Guck daher mal unter Einstellungen und dann Datenverbrauch, dort wird aufgelistet welche App welche Menge an Daten verbraucht hat.
  • Forum-Beiträge: 6

09.01.2013 11:56:58 via Website

Frage an alle Kabel-Deutschland mobile Nutzer, bitte melden wenn jemand ähnliche negativen Erfahrungen machen musste!!
  • Forum-Beiträge: 7.859

09.01.2013 12:07:11 via Website

Nunja, nicht nur Kabel-Deutschland hat solche Störungen. Sowas habe ich - zwar selten, aber bei Unitymedia auch schon gehabt.
Wenn das Handy so eingestellt ist, dass in so einem Fall mobile Daten benutzt werden und dann auch noch Apps, Hintergrunddienste aktiv sind, die solch riesige Datenmengen laden....dann ist man schon selbst dafür verantwortlich.

jm2c

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 6

09.01.2013 13:03:47 via Website

Danke für Deine Antwort, aber wie sieht denn hier die Beweisführung aus, ich bin doch hier der Willkür des Providers gnadenlos ausgeliefert!!!
Es kann doch nicht angehen das ein Provider, hier in meinem Fall bei Internet und mobile der Gleiche (Kabel-Deutschland) bei Internet Ausfall mein Handy selbstständig die Download-Funktion übernimmt und mir Kosten von 774,00€ verursacht!!!!!
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.613

09.01.2013 13:11:07 via Website

Leider ist dem so. Man muss immer damit Rechnen das ein WLAN auch mal Ausfallen kann, dies passiert ja schon bei einem Stromausfall. Und dann greifen nunmal die Mobilen Daten, wenn sie nicht Deaktiviert sind. Wenn man keine Datenfalt hat, sollte man diese in jedem Fall deaktivieren! :O

Bei einem S3 solltest du allerdings sehen, welche Apps Datenvolumen verbraucht haben: Einstellungen > Datenverbrauch
Bei der Menge muss es ja irgendwas großes gewesen sein :O

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 2.138

09.01.2013 13:32:46 via App

Dietmar Pretzsch
Danke für Deine Antwort, aber wie sieht denn hier die Beweisführung aus, ich bin doch hier der Willkür des Providers gnadenlos ausgeliefert!!!
Es kann doch nicht angehen das ein Provider, hier in meinem Fall bei Internet und mobile der Gleiche (Kabel-Deutschland) bei Internet Ausfall mein Handy selbstständig die Download-Funktion übernimmt und mir Kosten von 774,00€ verursacht!!!!!
da kannst du jetzt so oft hin und her Fragen wie du möchtest es ist nun mal so WLAN kann nun mal jederzeit aus welchem Grund auch immer einfach so ausfallen und wenn du keine mobile DatenFlatrate hast und dann natürlich auch noch die mobilen Daten dennoch aktiviert hast ist das nun mal einfach eigenverschulden und der Anbieter hat diesbezüglich keinerlei Fehler gemacht!

und um herauszufinden was diese Datenmenge geladen hat kannst du wie schon erwähnt einfach unter Einstellungen/DatenNutzung schauen welche App diese Datenmenge verbraucht hat!

und für die Zukunft wenn du keine mobile Daten Flatrate hast und nur WLAN nutzt mobile Daten deaktivieren!!!!!

— geändert am 09.01.2013 13:33:27

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

  • Forum-Beiträge: 6

06.03.2013 11:59:50 via Website

Fazit nach nunmehr vier Monaten Wartezeit und einschalten eines Internet-Fachanwaltes wurde der Betrag von 774,00€ gutgeschrieben, keine Erklärung, keine Entschuldigung, aber das wichtigste HIER habe ich meine Lehren gezogen!!!

6.3.2013
  • Forum-Beiträge: 180

06.03.2013 12:36:01 via Website

Das ist für dich natürlich nochmal gut gelaufen ;) Mich würde dennoch interessieren, welche App(s) so viel Daten runtergeladen haben?
  • Forum-Beiträge: 1

13.03.2013 01:04:12 via Website

Mich würde auch interessieren welche App das war.
  • Forum-Beiträge: 1.077

13.03.2013 06:32:25 via App

Ich habe eine Vermutung: Dietmar, kann es sein, dass du evtl ein Spiel installiert hast und es über Nacht die zusätzlichen Daten runterladen sollte? (so mache das immer) selbige Problematik haben viele Kunden bei mir im Markt. Und es läuft letztendlich immer auf so etwas zurück. Bzw gelegentlich hat eine nicht beendete app im Hintergrund Daten geladen

— geändert am 13.03.2013 06:36:00

  • Forum-Beiträge: 1

18.09.2013 13:05:49 via Website

Hallo Dietmar,

ich habe einen ähnlichen Fall bei Kabel Deutschland Mobile, könntest du
mir bitte den Namen vom eingeschalteten Anwalt schreiben.

Ich habe versucht persönliche Nachricht zu schicken, geht aber nicht , weil ich hier
neu registriert bin.

Mit freundlichen Grüssen

Ozan
  • Forum-Beiträge: 1

12.11.2013 18:26:49 via Website

Hallo Dietmar,
ich habe, wie andere anscheinend auch das gleiche Problem mit Kabel Deutschland und einer unberechtigten Rechnung. Da hier schon ein mal ein Gerichtsurteil positiv ausgegangen ist. Wäre meine Bitte ob ich diese Urteil bekommen könnte oder das Aktenzeichen für meinen Anwalt. Ich hoffe du kannst mir noch helfen in diesem Fall.

Wenn du die Daten nicht mehr hast, würde mir die Anschrift des Anwalts auch ausreichen. ich würde dann mit Ihm den Rechtsstreit in Bezug auf Kabel Deutschland führen.

Wäre schön wenn es klappen würde

MfG. Freddyg

P.s. ich kann auch noch keine Emails verschicken da ich neu bin.. Sorry