Unerwünschte automatische App's

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 29.778

23.02.2017, 19:54:23 via Website

Oh Kay

Naja Tagediebe an jeder Ecke^^

Und Leichenschänder :D

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.444

23.02.2017, 20:29:33 via Website

Oh Kay

ständig wollten sich irgendwelche Apps installieren und taten das teilweise auch. Man konnte schon fast nichts mehr tun, ohne von irgendeiner lästigen Istallationsaufforderung unterbrochen zu werden.

Daran siehst Du schön, dass sich Apps nicht einfach so installieren. Es ist immer ein Zutun des Anwenders nötig. Man muss die Installation aus externen Quellen aktiviert haben (in der Voreinstellung ist das inaktiv) und muss dennoch bestätigen, dass sich eine App installieren darf.

Oder man hat USB-Debugging angeschaltet. Auch das ist in der Voreinstellung inaktiv. Mit aktiviertem USB-Debugging kann jemand anderes auf ein nicht beaufsichtigtes Gerät Apps installieren.

Naja, jetzt hab ichs rausgefunden. Die MistApp hiess WhatsApp. War aber nicht das eigentliche WA sondern nannte sich nur genauso und sah auch ähnlich aus. Ich habe diese jetzt gelöscht und seither hab ich Ruhe.

Auch die ist nicht draufgebeamt worden. Für die gilt das gleiche wie oben beschrieben.

Vom Hersteller mitgeliefert? Kann sein, wenn Du irgendein billiges China-Handy gekauft hast. Dann wundert es mich aber, dass Du die App deinstallieren konntest - wenngleich manche vorinstallierte App nicht als System-App installiert ist.

Grüße
Aries


Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.01.2018, 12:52:21 via Website

Moin,

erst einmal eine Nachfrage ob der "billigen Chinahandys". Habe eins geschenkt bekommen, Ulefone, Tiger_lite, und bin soweit zufrieden, zumal ich die überhöhten Preise anderer nicht akzeptabel finde. Es läuft sicher und gut, was ich nun gelesen habe, geht es um Malware und Spyware. Seit kurzen installieren sich bei mir auch Apps ohne mein Zutun, also ohne dass ich die Installation bestätige. Dabei erscheint auf dem screen meist eine "Werbung". Interessanter Weise finde ich dann immer unter den Apps folgendes:
Hexagon.puzzle
system.app.android.lints
com.androids.filze.verious
com.app.systems.mahlf.fix
com.systems.app.build2
nichts davon habe ich installiert, sondern lösche es immer wieder brav.
Zudem habe ich die Daten und Apps vom alten Handy übernommen und keine neuen Apps installiert, allein es wurden Updates gemacht, was ich inzwischen blockiert habe.

Vielleicht hat jemand Ideen?

Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.01.2018, 13:30:04 via Website

Hab auch ein China Handy, Cubot Echo, mit seit kurzen genau dem selben Problem.
Mit exakt den selben Apps die sich irgendwo her alleine Installieren und dann wohl immer das Werbefenster einblenden.
Muss wohl wirklich Spam oder Maleware direkt vom Handyanbieter sein
wenn du Arnim irgend eine Lösung gefunden hast, würde ich mich freuen diese mit dir zu teilen.
mfg
Stephan

— geändert am 24.01.2018, 13:32:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.01.2018, 14:13:28 via Website

Hallo Stephan,

derzeit habe ich das Problem gelöst, allerdings indem ich das Telefon zurück gesetzt habe. dann habe ich alle Apps langsam neu installiert und seitdem geht es, keine Werbung und keine Installation mehr. Persönlich habe ich ein Update von Instragram im Verdacht oder eine dort erhaltende "Infektion". Nachdem ich auch die Sicherungen von Instagram auf dem Zusatzspeicher gelöscht habe, schien das Problem gelöst, zumindest fand mein malwareprogramm dann erst mal nichts mehr. (hatte vorher angaben gemacht, dateien auf dem Speicher zu löschen, die ich aber nicht fand).
Jedenfalls schien mir die angebliche Hexagon.puzzle App, die sich immer wieder installierte, das Problem zu sein.
Also, Instagram komplett löschen und alle dazu gehörigen Infos.
ein Versuch ist es wert. Jedenfalls erscheint es mir nicht grundsätzlich vom Werk aus installiert.
beste Grüße

— geändert am 24.01.2018, 14:14:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.02.2018, 08:40:18 via Website

Habe kein Instagram auf meinem Handy, habs zurück gegeben war noch im Zeitraum bei Amazon.
Aber !!!
Hab mir das gleiche Model wieder geholt und.......
nach ca einen Monat gehts wieder los, langsam aber stätig.
Das muß im Rom stecken, habe keinerlei andere Apps installiert, außer die vom Auto und whatsapp.
Na mal schaun ob irgendjemand eine echte Lösung findet.
Mit Virenscannern usw hab ich doffer Weise nichts gefunden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.089

24.02.2018, 21:16:16 via App

Das einzige das ihr tun könnt ist euch eine Custom Rom zu suchen und euch diese zu flashen. Diese Art von Werbung etc. ist in der Rom verankert und dort hilft auch kein Zurücksetzen des Phones. In Zukunft darauf achten welche Handys man sich kauft! Geiz ist geil aber hier eher nicht.

OnePlus 3T Stock
Samsung Galaxy S8 Stock

Antworten

Empfohlene Artikel