Samsung Galaxy Note 2 — Note 2 als Ebook-Reader?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 32

08.12.2012 16:28:41 via Website

Hallo alle miteinander,
ich bin am überlegen ob ich mit das Nexus 7 von Google zulege oder das Note 2.
Da ich gerne hier und da mal ein Ebook lese und viel Surfe, ist ein großes Display sehr vorteilhaft.
Bislang habe benutze ich mein Optimus Speed. Allerdings läuft da nicht alles ganz so flüssig wie ich es gern hätte
und das Display ist als Ebook Reader einfach zu klein.
Das Nexus 7 habe ich bereits schon ausprobiert und bin begeistert davon.
Jedoch hat es kein 3g Modul womit es möglich ist zu telefonieren.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Note 2 in Sachen Ebook Reader?
Was Würdet ihr sagen. Nexus 7 oder Note 2?

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank schon mal im Voraus.
  • Forum-Beiträge: 7.729

08.12.2012 17:26:08 via Website

Konrad Müller
Da ich gerne hier und da mal ein Ebook lese und viel Surfe, ist ein großes Display sehr vorteilhaft.

Keine Frage, dann natürlich das N7.

Wenn telefonieren ein Muss ist, geht natürlich auch das Note 2 - aber das ist dann mMn zum Lesen (und Surfen) nur ein Kompromiss.

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 72

09.12.2012 04:55:19 via App

Ich nutze es oft zum lesen und finde es dafür perfekt
Kindle app

Mfg
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

09.12.2012 08:51:52 via Website

Für dauerhaftes lesen ist ein TFT aber nicht geeignet. Die Hintergrundbeleuchtung ist auf Dauer nicht Gesund für die Augen.
Ich habe mir daher einen richtigen EbookReader zugelegt.
  • Forum-Beiträge: 32

09.12.2012 14:25:40 via Website

Danke für die Ratschläge. Mir gefällt das Note 2 immer mehr.
Zum lesen mag vielleicht ein Tablet oder ein Ebook-Reader besser sein, allerdings kann ich mich nicht so recht mit den Gedanken anfreunden es immer dabei zuhaben.
Ich werd mal demnächst in einen Laden gehen und mir das Note 2 etwas genauer angucken.
  • Forum-Beiträge: 479

09.12.2012 15:14:03 via Website

Ebooks kann man mit dem Note durchaus lesen. Habe da einige auf meinem Gerätchen. Ich benutze z.Z. den Mantano Reader, der auch mit etwas komplizierteren eBooks zurecht kommt. Vor allem wenn Farbe ins Spiel kommt.

Wegen des Nexus 7: Na ja, so groß ist der Unterschied zum Note ja nicht mehr. Dann lieber gleich ein Nexus 10. Oder das Note 10.1.
  • Forum-Beiträge: 72

09.12.2012 23:27:01 via App

Ich nutze das N2 selbst beim training gerade beim cardio kann man die Zeit nutzen um zu lesen
Vorher haben ich das mit dem one x gemacht.... war auch ok
Ein Tablet muss man erstmal mit sich rum schleppen
Ich denke da ist das n2 schon eine gute Alternative
  • Forum-Beiträge: 2

10.12.2012 21:12:49 via App

Also ich selbst nutze auch die kindle app und bin bis jetzt sehr zufrieden. Das Note hab ich halt immer dabei.
  • Forum-Beiträge: 9

19.12.2012 20:15:02 via Website

Hallo zusammen,

ich fahre täglich mit der U-Bahn zur Arbeit und habe mir hierfür das Note 2 gekauft um die Zeit zum Lesen nutzen zu können. Ich finde es für die 2 x 30 Minuten Fahrt einfach perfekt.
Im Flieger klemme ich immer das Note 2 mit dem Flip-Cover in den Sitz vor mir ein und kann so Video schauen. Das finde ich halt auch einfach perfekt.

Wobei so ein Nexus 7...

Viele Grüße,

BlogYourEarth
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

19.12.2012 23:29:49 via Website

Ebook Reader nur mit e ink. So ein Kindle ist sehr robust und sehr handlich und es ist ein viel angenehmeres und längeres Lesen.