Google Nexus 10 — Nexus 10 Pogo-Pin

  • Antworten:29
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 41

07.12.2012 23:07:24 via Website

Hi, Ich bin es schon wieder :)

Ich hab wieder mal ne Frage zum Samsung Google Nexus 10 un zwar:
Kann man das Nexus 10 mit den Magnet Pogo-Pins in der Mitte unten aufladen? Wenn ja, ist so ein Ladekabel bereits im Lieferumfang enthalten?

Wieder mal MfG Roman ;)
  • Forum-Beiträge: 701

08.12.2012 12:42:34 via Website

Roman Haas
Hi, Ich bin es schon wieder :)

Ich hab wieder mal ne Frage zum Samsung Google Nexus 10 un zwar:
Kann man das Nexus 10 mit den Magnet Pogo-Pins in der Mitte unten aufladen? Wenn ja, ist so ein Ladekabel bereits im Lieferumfang enthalten?

Wieder mal MfG Roman ;)

Also ob man es über die Pins aufladen kann weiß ich leider auch nicht, denke aber das wird bei zukünftigem Zubehör, wie z.B. einen Ständer, durchaus möglich sein.
Im Lieferumfang ist es aber definitiv nicht!

twitter: Just_HW

  • Forum-Beiträge: 41

08.12.2012 13:14:07 via App

Ok, danke erstmal.
Also muss ich das nexus 10 wohl über den mini-usb anschluss aufladen. Ich habe mitbekommen, dass das nexus relativ lange braucht, um aufgeladen zu werden, bringt es etwas, ein stärkeres ladegerät zu kaufen?

Freue mich jetzt schon auf eure Antworten zu diesem Threat, MfG Roman ;)
  • Forum-Beiträge: 127

08.12.2012 13:46:16 via App

laden dauert ca. 6 Stunden. Hält bei mir aber locker 3 Tage durch (3 Tage wach ;-) )

ich lade es dann einfach über Nacht auf. da kann ich auch mal 6 Stunden die Finger von dem Ding lassen, obwohl es mir jetzt noch echt schwer fällt :-D
  • Forum-Beiträge: 41

08.12.2012 19:16:30 via Website

Und wie lange hält der Akku, wenn du Wlan an hast und im web surfst?
Manche Tests berichten von knapp 6h, also so lange, wie es auflädt, kannst du das bezeugen? Oder hast du andere Erfahrungen gemacht?

MfG Roman
  • Forum-Beiträge: 997

08.12.2012 19:43:15 via Website

Mit niedriger Helligkeit ist knapp über 6 std mit einer Ladung drin, das ist leider wirklich sehr wenig. Der Akku ist leiser unterdimensioniert, von der Ladevorrichtung ganz zu schweigen.
  • Forum-Beiträge: 41

09.12.2012 09:36:59 via App

Das ist jetzt ein Unterschied, ob er 2 tage oder 6h hält ;)
Hat noch jemand ne Drittmeinung?
  • Forum-Beiträge: 127

09.12.2012 10:11:53 via App

also zwei Tage heißt in meinem Fall:
Ich zieh Montags früh den Stecker, nehme das Ding mit zur Arbeit, schrieb dann zwischendurch eine email und surfe in Netz.
Abends wird ne Runde gezockt. Nach zwei Tagen ist das Akku dann leer..
Rechne das zusammen und Du kommst wohl auf ca. 6 Stunden Nutzung.

Ich seh das mit den Nutzungsstunden nur immer eher subjektiv, da Du wohl keine 6 Stunden am Stück davor hängen wirst ;)
  • Forum-Beiträge: 41

09.12.2012 11:23:43 via Website

Ich will aber auf einen Dauereinsatz im Flugzeug vorbereitet sein, aber ich denke da dort das W-lan ausgeschaltet ist und die Display Beleuchtung nicht immer voll ist mehr rauszuholen sein wird, oder?
Außerdem habe ich mitbekommen, dass auch bei der Akkulaufzeit ein Problem mit Android 4.2 aufgekreuzt ist, wird dieser Fehler von Google aber hoffentlich noch behoben.

MfG Roman :)

— geändert am 09.12.2012 11:27:29

  • Forum-Beiträge: 41

09.12.2012 11:32:33 via Website

Adrian
Mit niedriger Helligkeit ist knapp über 6 std mit einer Ladung drin, das ist leider wirklich sehr wenig. Der Akku ist leiser unterdimensioniert, von der Ladevorrichtung ganz zu schweigen.
Soll das heißen, dass der Akku mit einem stärkerem Ladegerät schneller aufgeladen werden kann? Wenn ja, wie viel A würdest du empfehlen?
  • Forum-Beiträge: 127

09.12.2012 12:03:37 via App

ich fliege zwar nicht sehr oft, aber mittlerweile hat man dort ja auch Steckdosen oder? und wenn es 6 Stunden bei Volllast hält sollte es ja eigentlich meiner Meinung ja auch reichen ;)
  • Forum-Beiträge: 997

09.12.2012 12:40:46 via Website

Ich mache es kurz.

1. Unter Volllast (z.B. anspruchsvolles Spielen bei Max Helligkeit) sind ca. 1.5-3Std drin, je nach Anwendung.
2. Lesen über WLan mit Max Helligkeit sind deutlich(!) unter 5 Std zu erwarten.
3. Du kannst dranhängen was du willst, es wird nicht schneller laden als mit dem Original-Ladegerät (2A). Für mehr ist es, zumindest über Mico-USB, nicht ausgelegt. Das ist, meiner Ansicht nach, eine Fehlkonstruktion. Ich hoffe darauf, dass die Pogo-Pins über eine andere Ladeelektronik verfügen und so deutlich schneller laden können. Aber das wird sich wohl nicht bewahrheiten.
4. In der Business-Class hast du Steckdosen und in einigen Maschinen bei inter-conti Flügen auch bei Economy. Das Problem ist, während der Nutzung hält das N10 seine Ladung nur, es lässt sich aber nicht praxistauglich unter Nutzung aufladen. Auf Steckdosen würde ich bei Flügen also nicht zählen, und falls welche da sind, kannst du das N10 nur bei Nichtbenutzung laden.


EDIT:
Bei Verwendung von Videos, welche in HW dekodiert werden, gibt mir das tablet hochgerechnet eine Akku Laufzeit von ca. 9 std 50 Min bei moderater automatischer Helligkeit (über APP). Das ist mit zwischenzeitlicher Nutzung des Browsers und natürlich WLAN.

— geändert am 09.12.2012 22:03:24

  • Forum-Beiträge: 41

10.12.2012 18:40:09 via Website

Adrian
Bei Verwendung von Videos, welche in HW dekodiert werden, gibt mir das tablet hochgerechnet eine Akku Laufzeit von ca. 9 std 50 Min bei moderater automatischer Helligkeit (über APP). Das ist mit zwischenzeitlicher Nutzung des Browsers und natürlich WLAN.

Heißt das, wenn ich gar keine Filme schaue, Im Wlan Berichte lese und nur minimale Beleuchtung eingestellt habe, es bis zu 10h durchhält?
Wäre cool zu wissen ;)
  • Forum-Beiträge: 997

10.12.2012 19:00:35 via Website

WLAN und scrolling verbraucht mehr Leistung als nur Video zu schauen. Daher denke ich mit angepasster Helligkeit je Umgebung von ca. 23-50% sollten 8-8.30std durchaus machbar sein.
  • Forum-Beiträge: 41

10.12.2012 21:05:53 via Website

Ok danke für die ganzen Antworten, ich lasse diesen Thread erstmal offen, da vielleicht noch jemandem was dazu einfällt ;)
  • Forum-Beiträge: 50

11.12.2012 10:01:31 via Website

Hi,

ist zwar nicht unbedingt Thema aber hilfreich vielleicht doch.

Ich persönlich finde das Display des N10 sehr hell und habe selbst in einem voll beleuchteten Raum (Büro) die Helligkeit nie über 15% benötigt.

Ansonsten nutze ich das Tablet vor allem Abends wenn ich vorm schlafen gehen noch fix bisserl was anschauen will. Meistens lande ich dabei auf Youtube. Bei eingeschaltetem WLAN, 0-5% Helligkeit kostet mich ein ca. 20 Minuten Video etwa 3% Akku. Rechnest du das also hoch kommst du auf 11h Laufzeit in der Einstellung. Ist sicherlich nicht 100% genau, kommt nach meiner Erfahrung aber hin.

Was ich zustimmen muss ist dass die Ladevorrichtung unterdimensioniert ist. Nutzt man das N10 ausgiebig (3D-Spiele o.ä.) und steckt es dabei an muss man feststellen, dass der Ladestrom nicht reicht um nebenher noch Ladung aufzubauen. Es leert sich also obwohl es angesteckt ist. Das gilt es zu beachten wenn man plant das Gerät viel unter Volllast laufen zu lassen.


Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit und finde vor allem das Preis/Leistungsverhältnis erste Sahne ;)

Gruß
Daniel
  • Forum-Beiträge: 41

11.12.2012 14:44:56 via App

Ok, danke
Ich hoffe, es wird bald ein ladegerät für die pogo-pins geben, hoffentlich ist es stärker, außerdem sieht das viel cooler aus, wenn man das mit magneten festmachen kann :);)
  • Forum-Beiträge: 127

15.12.2012 08:41:13 via App

hört sich doch gut an! bin gespannt, wobei mich das kabellose laden schon mehr interessiert ;)