Kann man auf das Kindle Fire HD eigene musik laden?

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

02.12.2012 12:51:58 via Website

Hallo.
Meine Tochter hat mir meine gesamten Cds in iTunes importiert (mp3), einmal 320 (>50gb) und dann noch einmal auf 192 (~30gb) ich möchte diese gerne unterwegs hören können, und habe mir aufgrund der preis-leistung das Kindle fire HD von Amazon ausgeguckt das ich eigentlich bald bestellen wollte aufgrund der größtenteils positiven rezessionen. es ist mir wichtig genügend speicherplatz für die gesamte musik zu haben daher das HD in der 32gb version, zusätzlich möchte ich aber auch noch einige kleine spiele apps installieren (Karten, puzzle etc.) und ein paar ebooks und hörbücher auf dem gerät haben.
Jetzt habe ich mir zur abwechslung jedoch auch einmal die 1* bewertungen angesehen und einige lassen darauf schliessen, dass man keine nicht amazon musik auf das gerät laden kann. im internet finden sich anleitungen wie man mp3 auf das fire importiert aber auch dort stehen teilweise beschwerden fon fire hd besitzern das es dort einen warnhinweis gebe. kann mir jemand weiterhelfen oder gäbe es gar eine alternative?
vielen dank für eure hilfe und falls ich hier etwas falsch mache seid gnädig, es ist mein erster post.
mfg
e.h.
  • Forum-Beiträge: 2.548

02.12.2012 12:53:56 via App

Also da würde ich deutlich zum Nexus 7 32GB raten!Da hat man richtiges Android, und man kann selber Musik draufladen usw.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.071

02.12.2012 13:11:18 via App

ja hol dir lieber ein richtiges Android Tablet Nexus 7 32 GB 249 Euro.das fire ist eigentlich schon kein Google Android mehr,kein play Store und andere nützliche app Dienste von Google .

kann man eigentlich Amazon Store nach installieren ? und umgekehrt play Store ?

— geändert am 02.12.2012 13:12:56

  • Forum-Beiträge: 3

02.12.2012 13:12:10 via Website

das sieht gut aus... gibt es in der preisklasse auch geräte deren speicherkapazität erweitert werden kann? denn das können beide geräte ja nicht... ich möchte aber auch nicht für das kleine extra 100€ mehr ausgeben.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.071

02.12.2012 13:27:54 via App

es gibt ja noch Samsung 7" tablet mit sd Karten slot .unter 200.

Galaxy tap 2 p3110

— geändert am 02.12.2012 13:30:09

  • Forum-Beiträge: 3

02.12.2012 13:36:56 via Website

Es scheint ja mehrere zu geben. Mutter war überfordert ich übernehme hier mal stellvertretend XD
Sie hat sich bisher so sehr auf das kindle fixiert das ihr die anderen nicht aufgefallen sind da sie vor allem nach Internem speicher gegangen ist. Kann uns denn jemand weiterhelfen, ich werde aber gleich auchnochmal recherchieren: kann jemand ein gutes tablet im bereich von 7" empfehlen, mit ein paar gb speicher und einer möglichkeit um mindestens 32 gb zu erweitern? bei amazon ist der erste treffer Odys Next 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (TFT Touchpanel, 1.2 GHz Cortex A 8, 1 GB RAM, 8 GB HDD, WLAN, SD, USB, Android OS 4.0.x) schwarz
irgendwelche eindrücke?