Samsung Galaxy Note 2 — Massenspeicher?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 25

01.12.2012 01:20:07 via Website

Guten Abend,

ich bin seit leztem Monat Besitzer eines Note II und bisher auch ganz zufrieden.
Das einzige, was mir in letzter Zeit negativ aufgefallen ist: es gibt scheinbar keine Möglichkeit, das Gerät als Massenspeicher mit dem PC zu verbinden.
Ich benutze am Desktop Windows 7, da ist es zwar schon nervig, aber halb so wild.
Unterwegs auf meinem Thinkpad benutze ich allerdings Ubuntu 12.10 und dort wird das Note mit dem MTP-Modus nicht erkannt.
Auch der Kamera-Modus bringt nur eine Fehlermeldung. Ziemlich ärgerlich.
Die Suchmaschine meines Vertrauens habe ich bereits befragt, die hat mir allerdings nur Ergebnisse zum S II und anderen Geräten geliefert, die mir nicht weiter geholfen haben.

Gibt es denn keine Möglichkeit, das Note ohne große Umwege als simplen Massenspeicher anzuschließen?
Ich habe mein Gerät (noch) nicht gerootet, bin allerdings für alle Vorschläge offen.
  • Forum-Beiträge: 3

01.12.2012 04:48:50 via Website

Huhu phil,

genau das Problem hatte ich am Anfang auch und dachte dass es nicht geht.
Dabei ist die Lösung relativ simpel. Ich gehe einfach mal davon aus, du hast ne SD-Card im Handy.
Sobald du das Handy am PC oder Laptop angeschlossen hast unter Win 7 poppt eigtl. ein Fenster auf,
mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten.

Dort wählst du dann " Gerät zum Anzeigen der Dateien öffnen".
Dort hast du dann Zugriff auf "Card" und "Phone", welche die SD-Card und den Telefonspeicher darstellen.
Dort kannst du die Daten dann problemlos kopieren oder verschieben.
Bei der Frage ob die Daten auf das Gerät kopiert werden sollen,
"Ja" drücken.

Das ist einfach gesagt ein Hinweis, dass das Gerät evtl. die Daten nicht richt anzeigt oder auslesen kann,
was aber zum Zweck des Datentransport's reichen sollte.

Wie das allerdings mit ubuntuu 12.04 aussieht, kann ich Dir leider nicht sagen,
da ich Linux schon länger nicht mehr zum arbeiten benützt habe.


Hoffe ich konnte soweit schon helfen, anonsten könnens die anderen vielleicht, nachdem sie mich gelyncht haben :vader:

MfG
Der ApfelFresser

— geändert am 01.12.2012 04:49:57

  • Forum-Beiträge: 25

01.12.2012 21:08:58 via Website

Erstmal danke für die Antwort,

dass es unter Windows 7 funktioniert, weiß ich ja bereits.
Das Wegklicken der immer selben Meldung ist zwar wie gesagt ein wenig nervig - aber es funktioniert.

Was mich wurmt ist die Tatsache, dass das Note unter Ubuntu gar nicht erst erkannt wird.
Derzeit schieb ich zwischen dem Laptop und dem Note Dateien entweder per FTP oder, wenn mal kein Netz zur Verfügung ist, mit einem USB-Stick hin und her. Aber das kann ja auf Dauer auch keine Lösung sein.

Bin doch irgendwie ein wenig enttäuscht, dass einem nicht zumindest die Wahl gelassen wird, das Note als Massenspeicher anzuschließen. Andere Geräte können das doch auch.
  • Forum-Beiträge: 576

02.12.2012 21:10:18 via Website

Leider gibt es seit dem Galaxy S3 keinen herkömmlichen Massenspeicher-Modus mehr.
Das letzte Gerät, welches den Massenspeicher-Modus noch beherrschte, war das Galaxy S2/Note1.
Die neueren Geräte unterstützen nur noch den MTP-Modus.
Ohne Root kann man den neueren Geräten leider kein Massenspeicher-Modus aufzwängen!
Wobei aber das Note 2 auch im MTP-Modus vom Rechner erkannt werden sollte. :blink:

Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 / Android Revolution HD 22 ROM

  • Forum-Beiträge: 25

02.12.2012 22:52:46 via Website

Das war natürlich nicht die Antwort, die ich mir erhofft hatte...
Bei meiner Suche bin ich öfter auf die Aussage gestoßen, dass Linux zur Zeit noch Probleme mit MTP hat.
Bin dabei auch auf libmtp/MTP-tools für Linux aufmerksam geworden, werde das später wohl mal ausprobieren.

Ich kann bloß wieder betonen, dass ich es enttäuschend finde, wie die einfachsten Standards entfernt werden, um dem Benutzer einen total unsinnigen, neuen 'Standard' aufzudrücken. Das zeigt sich bei anderen Herstellern an dem Trend, sich von microSD und wechselbarem Akku abzuwenden und hier an diesem unsinnigen Protokoll.
Würde zu gerne wissen, was sich die Hersteller dabei gedacht haben. Ansonsten ist das Note II nämlich ein durch und durch tolles Smartphone.
  • Forum-Beiträge: 673

05.12.2012 17:26:40 via App

kleiner tipp es gibt ne wunderbare App namens Airdroid.
du verbindest dein Handy per WLAN mit dem PC (ob über Router oder tethering ist egal) und rufst im Browser die IP-Adresse auf.
dann gibst du das angezeigte Passwort ein und kannst ganz schön viel verwalten...

MFG/Regards My1

  • Forum-Beiträge: 14.205

15.12.2012 10:09:43 via App

Airdroid kann ich auch empfehlen. Dies geht aber nur im wlan

Viele Grüße
Daniel

Phone: Apple iPhone 7 - iOS 11
Smartwatch: Apple Watch Series 3
Tablet: Google Pixel C - Android 8

  • Forum-Beiträge: 673

15.12.2012 15:28:38 via Website

ja und selbst wenn kein router da is, tethern geht ja auch (man kann ja auch ohne i-net tethern)...

MFG/Regards My1

  • Forum-Beiträge: 673

15.12.2012 15:28:43 via Website

ja und selbst wenn kein router da is, tethern geht ja auch (man kann ja auch ohne i-net tethern)...

MFG/Regards My1

  • Forum-Beiträge: 25

27.12.2012 19:33:14 via Website

Airdroid kenne ich, ja. Allerdings war mir das Programm bisher immer zu überladen und der File-Explorer unnötig kompliziert.
Ich benutze deshalb wie gesagt lieber FTP - das Protokoll beschränkt sich auf das Mindeste und funktioniert wirklich überall.

Das mit dem Tethern ist übrigens eine gute Idee. Bin erst jetzt darauf gekommen, FTP über USB-Tethering zu benutzen.
Note per USB verbinden, in den Einstellungen USB-Tethering aktivieren, den FTP-Modus vom ES File Explorer einschalten und dann per FTP verbinden.
Datenübertragung ist schneller als unter Windows mit diesem unnötigen Protokoll und viele Dateimanager haben unter Linux FTP gleich mit eingebaut, sodass die Übertragung auch dort kein Problem darstellt.

Scheint mir bisher der beste Workaround zu sein. Ich hoffe, dass das einigen anderen Leuten auch hilft.
... damit wäre das Thema wohl erledigt.
  • Forum-Beiträge: 673

27.12.2012 19:47:49 via Website

ok, mit USB Tether hab ich mich noch nicht beschäftigt, ich kenn den Kram wegen die Treiber net und da gabs auch schon früher schlechte erfahrungen (ok, andres Handy aber egal)
Ich nutz lieber WLAN Tether das is absolut Idiotensicher und voll Kompatibel...

MFG/Regards My1

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 151

28.12.2012 07:39:40 via App

Kann ich auch so bestätigen.
Windows 7 Ultimate 32 Bit und nun Windows 8 Enterprise 64 Bit erkennen das Note 2 einwandfrei ohne Probleme.

so wie ich es gesagt habe, habe ich es nicht gemeint. und so wie ich es gemeint habe, habe ich es nicht gesagt.

  • Forum-Beiträge: 25

28.12.2012 21:09:50 via Website

Nichts anderes habe ich in meinem Anfangspost behauptet.

— geändert am 28.12.2012 21:10:03

  • Forum-Beiträge: 228

06.04.2013 13:48:07 via Website

Ich habe navigon Fresh installiert, doch es findet mein Note 2 nicht für Updates! Wie kann ich mein Note als Massenspeichergerät sichtbar/erreichbar machen, für Navigon Fresh?

Alea iacta est...