Samsung Galaxy S2 — Kann Apps nicht verschieben!

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

29.11.2012 17:21:09 via App

Hallo Leute,

habe folgendes Problem: Habe nur noch wenig freien Gerätespeicher und kann keine Apps mehr installieren. Im USB-Speicher ist noch genügend Platz und so wollte ich einige Apps verschieben. Wenn ich in den App-Details nun auf den Button "Auf SD Karte verschieben" drücke kommt die Fehlermeldung "App kann nicht verschoben werden. Nicht genügend Speicherplatz." Was mache ich falsch? Und: Gibt es die Möglichkeit Apps direkt auf die interne SD-Karte(USB-Speicher) zu installieren? Kann man das irgendwo einstellen? Ach ja, ich nutze ICS, gerootet und eine zusätzliche SD-Karte habe ich nicht.

Hoffe es kann jemand helfen.

Gruß Hans

— geändert am 29.11.2012 17:23:11

  • Forum-Beiträge: 17

29.11.2012 18:26:27 via App

Hallo
Eigentlich hast du deine frage selbst beantwortet, du kannst ohne sd karte keine apps auf selbige kopieren.
Deine apps liegen im usb speicher, der Geräte speicher wird durch laufende programme belegt.

Glg
Andy
  • Forum-Beiträge: 3

29.11.2012 19:26:45 via App

Und wieso kann ich dann trotz 4GB freien USB-Speicher keine Apps mehr installieren? Im Gerätespeicher wird angezeigt dass 1,25GB von 2GB durch "Anwendungen" belegt sind. Das können aber keine laufenden Anwendungen sein, denn selbst wenn ich via Android Assistent sämtliche Anwendungen schliesse und den RAM leere bleibt es dabei. Wie kann ich denn Apps in den USB-Speicher verschieben?

Gruß Hans
  • Forum-Beiträge: 17

29.11.2012 20:20:41 via App

Hi
Warum du trotz den 4 gb nichts mehr installieren kannst kann ich nicht sagen vielleicht ist dieser speicher für apps bzw. Cache reserviert.
Das dein Geräte speicher nicht leer wird liegt daran das dort auch system dienste und anwendungen liegen die du logischerweise nicht beenden kannst.

Lg

Andy

— geändert am 29.11.2012 20:21:21

  • Forum-Beiträge: 17

30.11.2012 11:08:33 via App

Warum nicht? Ist bei mir in etwa das gleiche!
Die einfachste Lösung für dich wäre eine sd karte, wenn dein Handy schon so voll ist.
Zweite Lösung unbenutzte apps löschen.
Mehr Möglichkeiten hast du definitiv nicht.
Lg

Andy