Huawei Mediapad 7 - Wie funktioniert das Telefonieren?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 293

28.11.2012 15:11:24 via Website

Hallo zusammen,

ich suche ein 7"-Tablet mit Telefoniefunktion. Ich hatte mir das Samsung Tab2 7.0 bestellt und von der Performance soweit auch zufrieden - aber das Display war mit einer Auflösung von 1024 x 600 bei 7" einfach zu schlecht (Vergleich: 1200 x 800 bei 5,3 Zoll beim Galaxy Note1, ganz anderes Bild!!), deswegen zurückgeschickt. Verstehe nicht, warum bei der Größe so ne schlechte Auflösung verbaut als Hersteller, wenn man bei einem eigenen, kleineren und älteren Gerät ein soviel besseres verbaut. Naja, vielleicht deshalb der günstige Preis.

Nun bin ich gerade auf das neue Huawei Mediapad 7 LITE aufmerksam gemacht worden, das auch Telefonie bietet - allerdings wieder die kleinere Auflösung von 1024 x 600! Also für mich schon sofort K.O.-Kriterium. Der Preis ist natürlich auch übelst niedrig. Auf diesem Wege bin ich aber auf das normale Mediapad ohne "LITE" gekommen, siehe da, endlich mit der höheren Auflösung. Aber: auf Amazon habe ich immer wieder von vielen Displayfehlern gelesen. Wie sind Eure Erfahrungen? Die Performace soll ja jetzt auch ziemlich erträglich sein.

Und:
Ich werde da nicht ganz schlau, was den aktuellen Stand der Dinge angeht, lese verschiedene Angaben. Original lief das Teil mit Android 3.2, nun gibt's ja aber das Update auf ICS. ABer welche Version, 4.0.? Oder schon 4.0.4 wie die meisten anderen Pads? Zur Telefonie: seit dem ICS-Update kann das Teil wohl endlich auch telefonieren, mit dem Update ist auch alles schon freigeschaltet und eingerichtet, nichts muss mehr mit irgendwelchen Workarounds hergestellt werden, richtig? Hier würde ich gerne wissen: geht das nur über Freisprechen?? Weil ich nämlich keinen Lautsprecherschlitz am oberen Ende des Pads für das Ohr sehe. Beim Samsung Tab2 schon, das hat auch gut funktioniert. Da frage ich mich, wie gut man den GEsprächspartner hören soll, wenn das Gehäuse komplett zu ist??

Gruß,
Arndt
  • Forum-Beiträge: 293

10.12.2012 14:29:12 via Website

Okay, das Pad scheint wohl nicht interessant zu sein - sind auch wenig Beiträge dafür zu finden...
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.776

10.12.2012 14:54:27 via App

Ja, da es ein Tablet von einer eher nicht so bekannten Marke ist wirst du wohl eher wenig Hilfe finden.
Warum bestellst du dir es nicht einfach und begutachtest es in Ruhe. Wenn es dir nicht gefällt kannst du es ja immer noch zurückschicken.
  • Forum-Beiträge: 293

10.12.2012 15:06:59 via Website

Ja, hast recht, scheint die einzige Möglichkeit zu sein. So hab ich's bei Samsungs Tab7 2.0 auch gemacht.
  • Forum-Beiträge: 293

10.12.2012 15:27:05 via Website

Ach echt?
An die Möglichkeit hab ich noch gar nicht gedacht.
Soll schon grundsätzlich dafür genutzt werden, würde das gerne als All-in-one nutzen. Auch wenn das Teil am Ohr bescheuert aussieht... :-).

Also kann man auch beispielsweise ein Nexus7 zum Telefonieren bringen? Also ich meine jetzt auch ohne Headset. Kann das ja nicht immer schnell anschließen (bei Bluetooth noch weniger), wenn mal einer anruft. Das Tablet müsste also auch immer ein Micro parat und einen Lautsprecher am Ohr verbaut haben, wenn man nicht nur "freisprechen" möchte (was nicht immer sinnvoll ist, wenn jeder alles mithören kann.)

Das Tab2 7.0 von Samsung war ja schon dafür ausgelegt, aber das Display mit 1024 x 600 in dieser Größe geht echt ÜBERHAUPT NICHT. Verstehe ich nicht, warum die bei einem 7" eine geringe Auflösung verbauen als bei ihrem eigenen 5,3" Galaxy Note1. Lässt sich wirklich nicht miteinander vergleichen.

— geändert am 10.12.2012 15:28:28

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.776

10.12.2012 15:32:02 via App

Also es funktioniert ist aber natürlich nicht die eleganteste Lösung. Nähere Informationen findest du hier: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/497583/Google-Nexus-Tablet-beantwortet-kann-nicht-telefonieren-mit-dem-Nexus7

— geändert am 10.12.2012 15:32:45

  • Forum-Beiträge: 7.737

10.12.2012 15:38:29 via Website

Moritz B
...nicht die eleganteste Lösung.

Nette Umschreibung für so eine Krücke! :grin:
IP-Telefonie und dann noch mit so einer Werbetrommel wie "Yuilop"? Da muss man schon ziemlich schmerzfrei sein....

jm2c :smug:

— geändert am 10.12.2012 15:39:05

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.776

10.12.2012 15:43:25 via App

Ich wollte nur kurz Erwähnen das, dies auch eine Möglichkeit ist. Bei mir hat die App immer super funktioniert. Außerdem war der To im von mir verlinkten Thread anscheinend auch ganz zufrieden.

— geändert am 10.12.2012 15:44:28

  • Forum-Beiträge: 293

10.12.2012 15:48:11 via Website

Moritz B
Also es funktioniert ist aber natürlich nicht die eleganteste Lösung. Nähere Informationen findest du hier: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/497583/Google-Nexus-Tablet-beantwortet-kann-nicht-telefonieren-mit-dem-Nexus7

Verstehe. Nee, sollte schon normale GSM-Telefonie über normale Telefon-SIM-Karte sein. Über 3G ist bei mir nicht drin, weil in meinem ländlichen Bereich nur EDGE zu kriegen ist. Vergiss es... :-)
  • Forum-Beiträge: 293

12.12.2012 14:03:36 via Website

...hab grad tatsächlich gesehen, dass das Pad keinen Lautsprecher am Ohr hat. Man kann also quasi nur freisprechen, d.h. jeder kann gezwungenermaßen mithören. Klar, ich würde vermutlich meistens ein Headset benutzen bei der Größe, aber ich will es auf die Schnelle ja auch mal ohne nutzen können. Damit ist es für mich raus. Zusätzlich bin ich mir nicht sicher, wie gut das Pad noch unterstützt wird - läuft immer noch auf 4.0.3, aber ich muss zugeben, dass ich die Update-Politik von Huawei nicht kenne. Samsung ist da ja auch nicht gerade ein Vorreiter.

Schade, es gibt momentan wirklich kein modernes (wegen Updates wäre mir das wichtig...) und gutes 7-Zoll-Pad, mit dem man "normal" telefonieren kann. Das Samsung Tab2 3G wäre eigentlich optimal für mich (hat nämlich Ohrlautsprecher), aber das schlechte Display macht leider alles völlig kaputt. Und die Kamera kann man wirklich auch komplett in die Tonne treten, nicht mal für Schnappschüsse brauchbar. Da ist Huawei DEUTLICH überlegen!

Scheint eine Marktlücke zu sein, vielleicht ist aber auch einfach zu wenig Bedarf danach, weil die meisten das Telefonieren/Fotografieren mit einem Tab für nicht notwendig oder unsinnig halten. Für mich wäre es genau das, was ich suche. Alles in einem... Tja, leider kann man in dem Fall wohl nicht alles haben...

[EDIT]: Übrigens kommt mir die Auflösung von 1024 x 600 beim Huawei (man kann die aber auf 1280 x 800 erhöhen) wesentlich besser vor als beim Samsung Tab2, obwohl es die gleiche ist. Schon seltsam. Frag mich langsam, ob ich da ein Montagsgerät erwischt hatte...

— geändert am 12.12.2012 14:10:27

  • Forum-Beiträge: 7.737

12.12.2012 14:10:55 via Website

Arndt
...hab grad tatsächlich gesehen, dass das Pad keinen Lautsprecher am Ohr hat.

Ääähm....was soll ein 7"-Tab auch mit einem Lautsprecher am Ohr? Eigentlich....sind die Dinger ja auch nicht zum telefonieren gedacht! Jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinne...so "am Ohr" - wie bescheuert sähe das auch aus! :grin:

jm2c :ph34r:

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 293

12.12.2012 14:15:33 via Website

Ich weiß - es ist aber genau, was ich suche.

EIGENTLICH, ja, aber man HAT die Dinger mittlerweile mit Telefoniefunktion ausgerüstet. Und wie das aussieht am Ohr, ist mir doch völlig egal. Aber die Diskussion wurde schon zuhauf geführt.
  • Forum-Beiträge: 1

14.12.2012 13:08:27 via Website

Übrigens kommt mir die Auflösung von 1024 x 600 beim Huawei (man kann die aber auf 1280 x 800 erhöhen) wesentlich besser vor als beim Samsung Tab2, obwohl es die gleiche ist. Schon seltsam. Frag mich langsam, ob ich da ein Montagsgerät erwischt hatte...


Wie hast du denn die Auflösung verändert?
  • Forum-Beiträge: 293

14.12.2012 13:33:37 via Website

Kann man in den Einstellungen ändern, glaube unter "Display".