Samsung Galaxy S3 — Welche Sim-Card kann verwendet werden für das S3 LTE?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

27.11.2012 04:39:16 via Website

GutenTag. Derzeit nutze ich das Galaxy S3 ohne LTE. Ich möchte mir jetzt aber das Galaxy S3 mit LTE kaufen. Ist es möglich meine derzeitige nicht LTE mini Sim-Card in dem Galaxy S3 mit LTE verwenden? Denn das Galaxy S3 mit LTE wird ja schließlich auch mit diesem Sim-Kartenformat betrieben. Einen LTE-Provider-Vertrag möchte ich, wenn überhaupt, erst zu einem späteren Zeitpunkt abschließen. Aber ich möchte den Vorteil des doppelten Arbeitsspeichers ( 2GB-Ram ) vom Galaxy S3 mit LTE gegenüber des Galaxy S3 ohne LTE ( nur 1GB-Ram ) jetzt schon nutzen. Ob dies nun einen unbedingten Sinn macht, möchte ich nicht zur Diskussion stellen. Vielen Dank im Voraus für die Antwort und freundliche Grüße.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

27.11.2012 04:55:55 via App

Wenn du sowieso erstmal kein LTE nutzen möchtest, kannst du die Sim normalerweise weiter verwenden.
Falls du dann später irgendwann LTE möchtest :
Neuere UMTS fähige Simkarten kommen auch mit LTE zurecht, ältere müssen ausgetauscht werden. ;-)
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

27.11.2012 06:23:26 via Website

Moritz B
...

Übrigens warum ist der Thread in Kategorie "Root", vielleicht könnte ein Moderator mal schieben.

Stimmt, war mir nicht aufgefallen.

Erledigt.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 16

05.12.2012 18:03:26 via Website

Auf der SIM Karte werden nur deine Accountdaten gespeichert. Die SIM Karte ist kein Empfangs-/Sendemodul.
Es ist nicht nötig, eine SIM Karte wegen einem LTE Tarif zu wechseln.
Dein Provider schaltet dir das dann einfach auf seinen Servern frei und schon darfst dich in das LTE Netz einwählen. Nach Freigabe durch den Provider ist lediglich eine Neueinwahl in das Netz notwendig (Flugmodus an und wieder aus, oder einfach ein Neustart des Telefons).