[HTC Sensation] Akku Extrem schnell leer

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

26.11.2012 17:47:26 via Website

Hallo,
Ich habe schon lange im Internet nach Lösungen gesucht aber bisher nur Tipps & irgendwelche angeblich hilfreichen Apps gefunden die die Akkulaufzeit erhöhen sollen.. Hat bisher nichts geholfen. Mein Problem ist folgendes.
Hatte bis vor kurzem. ca 2-3 monate her das Problem das mein Handy bzw. Akku schnell sehr, sehr warm wurde, fast schon heiß :o
Hat sich des öfteren dann auch einfach ausgeschaltet auch wenn ich nur kurz für eine sms aus der tasche geholt habe & es nicht sonderbar warm war.
Mittlerweile besteht dieses Problem nicht mehr. Darauf folgte aber mein jetziges problem.
Mein handy ist voll geladen, mobiles netzwerk ist aktiv. bin 10 minuten im internet & mein akku steht schon auf 95%
wenn ich an der schule ankomme ( ca. 30 minuten fahrt ) & ich ab & zu im internet war steht mein akku bei 80%.
Ich bezweifle das es nur am internet liegt. Ich kann es mir garnicht mehr erlauben spiele zu starten weil mein akku dann um einiges schneller leer ist.
Wenn mein Schultag nicht allzu lang ist komme ich mit ca. 30% Akku nach hause. & das ist soweit ich das beurteilen kann doch nicht mehr normal.
Würde mich über Hilfe echt freuen.
mfg
Jannik
  • Forum-Beiträge: 835

26.11.2012 18:10:15 via App

nein das ist nicht normal :)

es gobt mehrere möglichkeiten und sogar lösungen:
vielleicht ist dein prozessor überlastet:Wenn du zum beispiel oft einen taskmanager benutzt mussver alles neuladen, bei manchen tools kann ma einstellen dass es nach ausschalten des bildschirms alle laufenden apps killt.
wenn du viel flashst und moddest oder einfach nur zockst kann es sein dass die hardwre einfach ausgeleiert ist un kein bock mehr hat (eher selten.... wie lange hast du es schpn und wie intensiv nutzt du es?)
vielleicht ist es sauer und will verhindern dass du im unterricht daddelst....
es kann auch daran liegen dass die software keine lust mehr hat, wenn der rest nicht hilft reparier sie mal, das hilft oft.
es kann sein dass dein telefon ein "deepsleep" problem hat, obwohl ich nicht weiß ob das ohne modding heht und wie^^ auch dagegen hilft ohne modding nur ein systemrepair.

Was tust du?
Am ende liegt es einfach am akku denke ich, du musst ganz einfach mal den akku ganz leer machen und dann solange auf power drücken bis es nicht mehr angeht. dann lädst du es ganz ganz ganz auf und lässt es zwei stunden liegen und lädst es dann nochmal (alles ohne daran rumzuspielen) danach kannst du wieder ran aber immer wieder ganz leer und ganz voll machen :)
mit der zeit sollte es besser werden. falls es in zwei wochen nicht besser ist mach ein softwareupdate oder probier mal einen neuen akku.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 2

26.11.2012 18:27:04 via Website

Ich nutze "Easy Task Killer" falls dir das was sagt. Heißt das also das das schlecht ist wenn dieser immer die Prozesse beendet?
Wundert mich auch schon seit längerem das die Prozesse die ich vor kurzem erst über task manager beendet habe nach wenigen minuten wieder am laufen sind obwohl ich sie garnicht nutze.
Habe das Handy ca. 1 1/2 jahre & seitdem auch nie geflasht oder gemoddet. Habe es in der zeit zum größten teil auch nur für sms, telefonieren & internet genutzt. Spiele eher weniger. Habe es auch schon öfters auf Werkzustand zurückgesetzt aber immer ohne erfolg.
Werde deinen vorschlag mal ausprobieren, hoffe es funktioniert :D
  • Forum-Beiträge: 835

26.11.2012 18:34:38 via App

bloß nicht auf werkszustand zurücksetzen :-)
bei den meisten telefonen mavht das nur probleme^^
ja probier es mal aus das passiert vor allem wenn du den akku selten leermachst (halt immer nur bis 20% oderso).
wen es nix hilft dann häng es an den.computer und macht dort ein software update, selbst wenn du die aktuellste version draufhast kannst du es "reparieren" und dann sollte es funzen. Aber das ist sozusagen der letzte ausweg :)
schmeiss den task killer runter... wenn möglich roote das phone temporär und schmeisse alle apps runter (vor allem die vorinstallierten) zum beispiel appd wie facebook.... ätzend :D
dann wenn du eine wetter app oder email hast stell den aktualisierungsintervall niedrig dass reisst das handy immer aus dem chillmodus....
grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 338

27.11.2012 17:23:52 via Website

Nee, das kann ich so nicht stehen lassen. Ratschläge sollten schon sinnvoll sein.

Kai Ru
bloß nicht auf werkszustand zurücksetzen :-) bei den meisten telefonen mavht das nur probleme^^

Ich habe noch nie gehört, dass das Probleme bereitet. Alles, was vielleicht mal entgleist ist, ist weg. Sauberer als nach einem Totalreset kann ein System nicht sein.

Kai Ru
das passiert vor allem wenn du den akku selten leermachst (halt immer nur bis 20% oderso).

Da verwechselst Du was. Die Phone-Akkus haben keinen Memoryeffekt. Das war vielleicht mal vor 10 Jahren so.

Kai Ru
... selbst wenn du die aktuellste version draufhast kannst du es "reparieren"..

Erstens wird ein erneutes Update abgelehnt, weil es keine höhere Version ist und zweitens is tes kein Windows-System, in dem einzelne DLLs etc. überschrieben werden können. Einzige ein RUU käme infrage. Aber was soll im OS kaputt gehen? Das ist voll geschützt bei ungerootetem Phone und ein Totalreset bringt das gleiche. Aber davor warntest Du ja.

Kai Ru
schmeiss den task killer runter...

Der Tipp ist mal richtig.

Kai Ru
.. schmeisse alle apps runter (vor allem die vorinstallierten)

Die vorinstallierten Apps können kein Grund für den extremen Stromverbrauch sein, sonst hätte es jeder. Runterschmeißen geht auch nicht ohne Root, aber das De-aktiven ist sinnvoll (Einstellungen/Apps)

Kai Ru
... stell den aktualisierungsintervall niedrig,,

Auch Ok, aber nicht gravierend.
  • Forum-Beiträge: 835

27.11.2012 20:56:14 via App

Otto B
Nee, das kann ich so nicht stehen lassen. Ratschläge sollten schon sinnvoll sein.


Ich habe noch nie gehört, dass das Probleme bereitet. Alles, was vielleicht mal entgleist ist, ist weg. Sauberer als nach einem Totalreset kann ein System nicht sein.

nun da scheinst du schlecht informiert zu sein, das handy ist sauber wenn man den totalreset durch die recovery durchführt und ansonsten treten sehr wohl probleme auf. Meistens funktionieren bestimmte tasten nicht mehr.

Otto B

Da verwechselst Du was. Die Phone-Akkus haben keinen Memoryeffekt. Das war vielleicht mal vor 10 Jahren so.
Nein da verwechsele ich nichts, bei Lithium- Polymer akkus tritt das sehr wohl auf. Ich habe dieselbe Frage vor ewigkeiten gelesen weil ich das problem selbst hatte und dass warbdie antwort und die lösung.

Otto B


Erstens wird ein erneutes Update abgelehnt, weil es keine höhere Version ist und zweitens is tes kein Windows-System, in dem einzelne DLLs etc. überschrieben werden können. Einzige ein RUU käme infrage. Aber was soll im OS kaputt gehen? Das ist voll geschützt bei ungerootetem Phone und ein Totalreset bringt das gleiche. Aber davor warntest Du ja.

nun bei sony kann man die software reparieren und es tut mir leid wenn das bei htc oder wasauchimmer nicht so ist.
Und wenn du etwas erfahrung im flashen von androidphones hast dann weißt du sicher dass die meisten roms nach einer weile etwas in der performance nachlassen. Und wenn man es übertreibt mit dem Benutzen des telefons kann es auch zu schäden kommen. Bei dem Xperia Play zum Beispiel überhitzt die Benutzung eines Ladekabels während dem Anschauen von Youtube Videos den Prozessor erheblich. Dadurch könnte (meiner bescheidenen Erfahrung nach) durchaus ein Schaden entstehen der für einen höheren akkuverbrauch soegt

Otto B

Der Tipp ist mal richtig.
Ich danke

Otto B

Die vorinstallierten Apps können kein Grund für den extremen Stromverbrauch sein, sonst hätte es jeder. Runterschmeißen geht auch nicht ohne Root, aber das De-aktiven ist sinnvoll (Einstellungen/Apps)
so ist es, allerdings verbrauchte sonys wetter app den akku durch ständiges aktualisieren und das damit verbundene "aufwecken" des smartphones. Deaktivieren ist in der Tat sinnvoll.

Otto B


Auch Ok, aber nicht gravierend.

Nicht gravierend nein aber es trägt alles seinen Teil bei.

So ich bin etwas angepisst jetzt.
Ich bin kein Nutzer dieses Gerätes aber ich versuche mit meiner Erfahrung auszuhelfen. Und wenn der ganze Mist nicht hilft dann hab ich es probiert und du hast nur rumgemeckert. Woran sollte es deine, Meinung nach denn liegen? Wir sollten versuchen zusammen eine Lösung zu suchen.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X