Samsung Galaxy S3 — USB-Verbindung abtrennen ohne "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" ?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

25.11.2012 19:32:59 via Website

Guten Tag,

Habe erst seit kurzem das S3 und wenn ich es mit dem USB-Kabel am Rechner anschließe und dann unten in der Taskleiste auf das Symbol vom "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" klicke dann taucht das S3 nicht auf, nur meine Externe Festplatte.

Heißt das jetzt das es dem Gerät nicht schadet wenn ich ohne weiteres den Stecker ziehe?

Danke im voraus.

Gruß DG
  • Forum-Beiträge: 52

26.11.2012 11:46:26 via Website

Hi
Wenn ich ehrlich sein soll habe ich bis heute immer direkt den Stecker abgezogen, bis heute ist nichts passiert. Ob's richtig ist weiss ich auch nicht.
Habe es natürlich aus schon mit Hardware sicher entfernen gemacht, kann da keinen Unterschied feststellen. Vielleicht meldet sich ja ein Profi nochmal zu der Frage
Gr. Juergen
  • Forum-Beiträge: 2.187

26.11.2012 12:06:04 via Website

Kommt immer darauf an, wie das Gerät verbunden ist. Taucht es nicht unter 'Hardware entfernen' auf, wird es per MTP verbunden sein - im Explorer erscheint es dann nicht als Laufwerk, sondern als GT-I9300. Beim rausziehen der USB-Verbindung werden Operationen (im Wesentlich das Schreiben auf die Karte) automatisch sicher beendet, bevor es getrennt wird.

Lediglich wenn es als Wechseldatenträger eingebunden ist, sollte man es erst nach 'Hardware entfernen' trennen, da ggf. noch Schreibtransaktionen offen sind, welche beim plötzlichen trennen zu Datenverlust auf der Karte führen könnten.
  • Forum-Beiträge: 341

28.11.2012 14:16:03 via Website

Wie soll denn eine Operation "automatisch sicher" beendet werden, wenn ich das Kabel einfach rausziehe? Schreibvorgang bleibt Schreibvorgang, und Dateifehler Dateifehler...

Danke & Gruß JPsy

— geändert am 28.11.2012 14:16:40

  • Forum-Beiträge: 2.187

28.11.2012 15:36:45 via Website

JPsy Droid
Wie soll denn eine Operation "automatisch sicher" beendet werden, wenn ich das Kabel einfach rausziehe? Schreibvorgang bleibt Schreibvorgang, und Dateifehler Dateifehler...

Du, wie das technisch genau funktioniert kann ich Dir nicht sagen. Ganz einfach beschrieben würde ich sagen es 'unterhalten' sich lediglich zwei Dienste per MTP auf PC und Phone. Wenn der Datenstrom abbricht, Pech gehabt. Steuerung von Lese-/Schreiboperationen auf dem Datenträger übernehmen die Dienste für sich getrennt. Wenn man das Phone rauszieht, kann der Dienst dort durchaus gescheit darauf reagieren, z.B. die Daten der halb geschriebene Datei wieder löschen.

Anders bei der Einbindung als Laufwerk, da kann PC-seitig nicht mehr drauf reagiert werden, wenn der Datenträger plötzlich futsch ist und der Datenmüll auf dem Datenträger bleibt.