Samsung Galaxy S3 — VPN zu Fritzbox macht Probleme

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2.574

23.11.2012, 09:26:21 via Website

Hi,

ich wollte mal ne VPN Verbindung zu meiner Fritzbox aufbauen und bin dabei nach dieser Anleitung vorgegangen.
Wenn ich jetzt aber die Verbindung aufbauen will kommt nur ein "Nicht erfolgreich".

Hat jemand ne Idee was das sein könnte?

— geändert am 23.11.2012, 09:41:06

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

23.11.2012, 10:10:13 via Website

Scheint an der VPN Unterstützung zu liegen.
Mit VPNCilla geht es dann...

— geändert am 23.11.2012, 10:11:57

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

23.11.2012, 12:20:18 via Website

hab es gerade mal ausprobiert mit einer Fritz!Box 7390 und aktueller Beta Firmware FRITZ!OS 05.29-23961 BETA

Scheint an der Fritz Box zu liegen? Das S3 will eine Verbindung aufbauen, die Fritz Box meldet ebenfalls einen Verbindungsaufbau.
Der Vorgang wird allerdings ohne Fehler abgebrochen.
Jetzt muß ich nur mal herausfinden, wie ich an das System Protokoll der Fritz Box herankomme.
Der Ereignis Monitor zeigt keine Fehler an.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

23.11.2012, 13:04:15 via Website

ich frag mich nur, wieso dann ein anderer VPN Client geht.

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

23.11.2012, 14:00:02 via Website

jepp, daher tippe ich mal auf einen Fehler auf Seiten der Fritz Box.
Ich versuche gerade dem Fehler auf die Spur zu kommen.
Gestaltet sich schwieriger, als erwartet.
Eventuell versuch ich es nachher mal mit einer anderen Verschlüsselung, als die vorgeschlagene.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

23.11.2012, 15:57:19 via Website

Sooooo, es hat nun geklappt.

Es liegt am "shared secret key"
1. Fernzugang mit dem Fritz!Box "Fernzugang einrichten" Programm erstellen
dabei habe ich mal den Benutzernamen nur klein geschrieben und keine Sonderzeichen verwendet.

2.die Text Datei, welche vom Programm angelegt wird auf das Samrtphone kopiert.
3. den VPN Zugang in der Fritz!Box eingerichtet, wie beschrieben.
4. den "shared secret Key" aus der Text Datei in die Zwischenablage meines Smartphone kopiert
5. Den VPN Zugang, wie beschrieben, auf dem Smartphone angelegt, dabei den Key aus der Zwischenablage eingefügt.

Nun funktioniert meine VPN Verbindung, wenn ich den gleichen Key von "Hand" eintrage, funktioniert es nicht.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

JPsy Droid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

24.01.2013, 19:41:33 via Website

Habe das gleiche Problem aber es geht nicht egal wie.
Vpncilla nicht oder vpnc widgeht oder interne Verbindung schafft das nicht.
Antwort: nicht erfolgreich
Sonstiges
Vpncilla meldet auch error Meldungen

Fritzbox meldet grün verbunden und dann wieder getrennt.

Fritzbox 7390 mit aktueller Firmware suche nach neuer erfolglos sie ist auf dem neusten stand keine beta.

Wo könnte hier das Problem liegen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.02.2013, 15:50:18 via Website

Was für ein Passwort gebt ihr beim verbinden ein?
Mit dem FB-fernzugang-Einrichten-Teil von AVM werde ich nixht nach einem PW gefragt und gebe somit auch keins ein.
Auch finde ich kein Eingabefeld für ein Passwort.
VPN-Verbindung herstellen

Tippen Sie auf dem Homescreen des Android-Gerätes auf "Einstellungen".
"Weitere Einstellungen" > "VPN"
Tippen Sie auf den zuvor festgelegten Namen der VPN-Verbindung (z.B. "FRITZ!Box").
Tragen Sie als "Benutzername" den in der iphone_[...].txt angegebenen "Account" (mustermann) ein.
Tragen Sie als "Passwort" das in der iphone_[...].txt angegebenen "Kennwort" (geheim) ein.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Verbinden":

Tragen Sie als "Passwort" das in der iphone_[...].txt angegebenen "Kennwort" (geheim) ein.
Genau das meine ich. Mal ganz abgesehen davon, dass die immer von einer iphone.....txt reden, die es nicht gibt - IPhone *igittigitt*

— geändert am 03.02.2013, 15:50:55

Antworten

Empfohlene Artikel