[HTC One X] Erfahrungsbericht einer Reparatur: arvato service solutions, sparhandy.de, Vodafone

  • Antworten:42
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

22.01.2013 17:53:07 via Website

Ich habe mein Handy vor gut einer Woche zur Reparatur geschickt und heute wieder, soweit ich es bis jetzt beurteilen kann, repariert zurück bekommen.
Soweit so gut...
Da mein Akku von einem Tag auf den anderen drastisch an Kapazität verloren hat, habe ich ihn auch mit eingeschickt und auch vermerkt.
(Es war auch noch Staub unterm Display usw...)
Heute dann komme ich nach Hause und freue mich, ein Päckchen von "HTC Repair Service" ist da.
Ich mache es auf, was kommt heraus ????? Ein Smartphone und die Akkuabdeckung... Wo ist mein AKKU ????? :angry:
Das Beste kommt noch... Zitat auf dem Reparaturschein: " Bitte überprüfen Sie ihren Akku bzw. SCHICKEN SIE IHN DAS NÄCHSTE MAL MIT EIN" !!!!

Ich hoffe, ich bekomme ihn wieder ohne große Probleme zurück...

so viel von mir aus zum "Service"
  • Forum-Beiträge: 152

06.02.2013 13:49:10 via App

Gibt es hierzu bereits was neues? Vll inzwischen eine Besserung der Lage?
  • Forum-Beiträge: 2

08.02.2013 19:17:12 via Website

Naja, Besserung konnte man es nicht nennen. Nach ca. 4-5 Tage bekam ich eine E-Mail in der stand, ich hätte angeblich keinen Akku mitgesendet und die Mitarbeiter haben sich gewundert warum ich schreibe " mit Akku" und dann keinen mit hineinlege.
Daraufhin habe ich mir den 1900 mhA akku von anker bestellt, weil ich keine Lust mehr auf irgendwelche Mails oder ähnliches hatte.
Diese Entscheidung war hinterher auch gar nicht sooo schlecht. Die 10 % mehr Leistung auf dem Papier verhelfen meinem HTC zu ca. 1/4 mehr Laufzeit. Aber das mit dem Akku hat mich trotzdem ziehmlich aufgeregt !!