Samsung Galaxy S3 — OTA Update aber wie mit Odin?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 19

19.11.2012 14:40:19 via App

Hallo Leute,

ich habe hierzu noch keine brauchbare Anleitung gefunden. Mein Problem ist, ich weiß nicht wie ich die OTA Updates per Odin flashen kann, ohne mein Smartphone zurück zu setzen und alles neu einzurichten. Es geht hier wirklich um kleinere Updates (40-100 mb) nicht um die Versionssprünge. da ich mein S3 gerootetet habe, geht Ota nicht.

Gruss Charly
  • Forum-Beiträge: 838

20.11.2012 09:11:11 via App

Ist eigentlich ganz easy. Datei runterladen, auf SD Karte kopieren, dann in den Recovery Modus wechseln.
Das geht so:
-Handy ausschalten
-Dann Volume Up + Home + Power Buttons gleichzeitig gedrückt halten

Dann bist im Recovery Modus

Dann install zip from sd card auswählen (mit dem Power Button)
Dann choose zip from sd card wählen
Deine Zip suchen, installieren, zurück gehen, dann wipe cache, dann in advance gehen, wipe dalvik cache, zurück gehen, handy rebooten, fertig.

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

  • Forum-Beiträge: 19

20.11.2012 09:50:31 via App

danke, sobald ota Update zur Verfügung steht werde ich es ausprobieren.
d.h. aber auch, ich brauche Odin bzw. Mobile odin für Ota Updates nicht?
meine root Berechtigungen wären dann auch weg?

— geändert am 20.11.2012 09:53:37

  • Forum-Beiträge: 838

20.11.2012 10:42:03 via App

Also wenn du ne Stockrom flashen willst, dann ist root wieder weg, du kannst aber die offizielle Rom direkt von Samsung downloaden und auf die sd karte speichern. Dann brauchst auch kein Odin.

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

  • Forum-Beiträge: 19

20.11.2012 11:06:01 via App

Hallo Matthias,

nur zu meinem Verständnis, derzeit habe ich stockrom drauf und habe es mit cf root v6.4 gerootet. nun kommt ein Update z.b. auf 4.1.2 und diese ist sagen wir mal 80mb groß. Dann mache ich es wie du es oben beschrieben hast einen Update mit cwm und fertig. ich muss auch nicht mein S3 neu einrichten, da ich ja nur einen Cache wipe durchführe. ist das richtig?

danke dir schon mal im voraus.
  • Forum-Beiträge: 838

20.11.2012 11:28:51 via App

Bei einem Versionssprung auf 4.1 wäre es nicht ratsam, bzw. es ist generell nicht ratsam, "nur" cache zu wipen, da du dann sicher Probleme mit deinem sgs3 haben wirst.

Ich würde folgendermaßen vorgehen:

Apps sichern mit Titanium Backup
Kontakte sichern über Google
Stockrom über cwm flashen
Full wipe durchführen (also auch factory reset)
SGS3 wieder rooten mit cf
Ein Backup über cwm durchführen
Titanium Backup runterladen und Apps wieder herstellen
Kontakte kommen eh wieder von Google

Dann hast du ein aufgefrischtes SGS3 wie neu gekauft...

— geändert am 20.11.2012 11:32:03

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!