HTC One X+ — HSPA sehr langsam, HSPA+ funktioniert garnicht erst - congstar

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

18.11.2012 13:35:47 via Website

Hallo zusammen,

ich bin seit neuestem stolzer Besitzer eines HTC one X+ und eigentlich auch begeistert von dem guten Stück, ich habe nur ein massives Problem, was die mobile Internetverbindung bzw. Geschwindigkeit angeht.

Mein Provider ist congstar mit 500 MB HSPA+ Volument bis 7.2 MBit/s.

Vor dem One X+ hatte ich ein galaxy S2 zum Testen dort erreichte ich im Speedtest auch nahezu die volle Leistung mit HSPA+.

Nun mit dem One X+ habe ich das Problem, dass das mobile Internet sehr langsam ist: Im Speedtest kommen 0,9 MBit/s Down und 0,2 Mbit/s Upload an, was wirklich unfassbar wenig ist und ich habe keine Ahnung woran das liegen kann.
Speedtest im WLAN gibt mir nahezu die volle Leistung meines WLAN aus, da ist also alles ok, aber mit HSPA bzw. HSPA+ ist das einfach zu langsam.

Woran kann das liegen, was kann ich tun? Hat jemand eine Idee?


Mit freundlichen Grüßen
  • Forum-Beiträge: 3

18.11.2012 17:06:48 via Website

So sry für den Doppelpost:

ich habe das Ganze gerade nochmal getestet mit der T-Mobile Sim-Karte meines Vaters - dort erhalte ich knappe 12 Mbit down und 2.2 Mbit up, also wirklich gute Werte, per HSPA(+).

Nun scheint es also entweder an der Sim-Karte oder an congstar selbst zu liegen.

Entweder lahmt congstar im Moment oder meine 500 MB diesen Monat wären bereits aufgebraucht (kann man das irgendwo nachvollziehen?)

Könnte es ggf auch daran liegen, dass ich meine Sim-Karte selbst auf eine microSIM zugeschnitten habe? Aber Netzempfang ist voll da.

Beim erneuten einsetzen der congstar SIM wurde ich gefragt, was als Provider angegeben werden soll - habe natürlich congstar gewählt. Würde es funktionieren wenn ich T-Mobile wählen würde?

Hmm
  • Forum-Beiträge: 32

18.11.2012 17:41:11 via Website

Hi!

Von wo hast du denn das One X+? Wenn du es über nen Service-Provider wie O2, Vodafone etc. hast, kann es sein, dass es Probleme gibt mit den Serviceprovider einstellungen, da diese Geräte ein Branding haben und die automatische Einstellung der Provider deaktiviert ist und man dieses manuell machen muss.

Hab die letzten Tage auch wie ein verrückter gegoogled und bin auf diverse Kleinigkeiten gestossen, welche das eine oder andere Problem verursachen könnten...
  • Forum-Beiträge: 3

18.11.2012 19:37:38 via Website

Huhu, ist nicht gebrandet, habe es bei Amazon gekauft, daran kanns also nicht liegen
  • Forum-Beiträge: 1

29.11.2012 12:37:10 via Website

Hallo zusammen,

hab da ein ähnliches Problem mit meinen HTC One X+ hab es diese Woche gekauft im Vodafone-Branding weil es so günstiger war für mich :)
Ich habe eine Telekom-Internetflat mit 300MB Volumen und auch wenn ich HSPA habe mit vollem Empfang muss ich sehr lange warten bis überhaupt eine Internetseite geladen wird. Für mich sieht das so aus als wären die Zugriffszeiten bis die Verbindung aufgebaut ist viel zu lange weil sobald er einmal das Laden begonnen hat funktioniert das auch aber davor muss man 10 - 20 s warten bis das Laden startet.

Hab mein Handy über den Telekom Konfigurator eingestellt den es online gibt.
Folgende APN einstellungen sind bei mir aktiv:

Name: T-Mobile Internet
APN: internet.t-mobile
Proxy: n.d.
Port: n.d.
Nutzername: t-mobile
Passwort: **
Server: n.d.
MMSC: n.d.
MMS-Protokoll: WAP 2.0
MCC: 262
MNC: 01
Authentifizierungstyp: PAP
APN-Typ: default

Ich hoffe jemand kann mir da vllt einen Tip geben an was das liegt, weil ich bin sonst vollstens zufrieden mit meinen HTC One X+

Gruß
Tom

— geändert am 29.11.2012 12:37:50

  • Forum-Beiträge: 39

05.12.2012 13:49:41 via App

bei mir ist 3 G immer nur für ein paar Sekunden verfügbar. Speedtest scheitert dann am Ping. Keine Verbindung. Auf. EDGE geht es.

Wer weiß da Rat?

Markus
  • Forum-Beiträge: 39

05.12.2012 14:00:49 via App

Hab gerade gesehen das die Telekom das HOX+ garnicht gelistet hat beim Konfigurator. Es wird mir als unbekanntes Gerät angezeigt.

Später mal den Support kontaktieren.
  • Forum-Beiträge: 39

05.12.2012 15:28:39 via App

Laut Kundencenter ist das OneX+ nicht in den nächsten 4 Wochen geplant. So lange wird es auch keine Konfiguration geben. Also kein vernünftiges UMTS. Traurig aber wahr.
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.569

05.12.2012 15:44:51 via Website

Es ist egal ob der Anbieter das Gerät im Sortiment hat. Solange man die APN Einstellungen manuell korrekt eingibt, macht dies keinen Unterschied. :)

@Markus: wenn du bei Congstar einen Vertrag hast, geh mal mit dem Smartphone auf pass.telekom.de . Dort wird dir dein verbleibendes Datenvolumen angezeigt. (WLAN muss dazu ausgeschaltet sein)

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 440

05.12.2012 16:38:50 via App

Jan P.
Hi!

Von wo hast du denn das One X+? Wenn du es über nen Service-Provider wie O2, Vodafone etc. hast, kann es sein, dass es Probleme gibt mit den Serviceprovider einstellungen, da diese Geräte ein Branding haben und die automatische Einstellung der Provider deaktiviert ist und man dieses manuell machen muss.

Hab die letzten Tage auch wie ein verrückter gegoogled und bin auf diverse Kleinigkeiten gestossen, welche das eine oder andere Problem verursachen könnten...

Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus sind keine Service Provider, sondern Firmen wie 1&1, Mobilcom oder blau.
  • Forum-Beiträge: 39

05.12.2012 18:17:26 via Website

Danke Sophia mit dem Tip für die APN Einstellungen. Hab diese genommen http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/APN_Einstellungen_T-Mobile

Da waren doch wirklich 2 Fehler drin jetzt hab ich ca. 6.5 bis 8.5 kbps. Jedoch steht immer das H da.

Naja solang es nicht wie heute mittag bei 1.1 bis 1.5 ist, ist ja alles bestens.
Werde heute noch mal ausserhalb der Wohnung testen.

Markus
  • Forum-Beiträge: 1

26.12.2012 00:31:15 via Website

Hallo Zusammen und frohe Weihnachten euch allen,

habe leider das gleiche Problem, auch mit einem One X+ im Congstar Netz: HSPA+ Verbindung wird im Tool "Network Signal Info" zwar mit HSPA (14,4 Mbit/s) angezeigt, allerdings ist der Durchsatz beim Speedtest deutlich geringer als es bei HSPA+ der Fall sein würde.

Des Weiteren ist das Datenvolumen bei mir nicht aufgebraucht und auch an der Karte kann es nicht liegen, da diese vorher in einem Motorola RAZR I eine hervorragende Leistung erbrachte.

@Markus, Fir3ball: Habt ihr mittlerweile eine Lösung oder Erklärung, woran das liegt?