Google Play Music und die Match Funktion

  • Antworten:88
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

15.11.2012 13:33:18 via Website

Dachte ich auch zuerst, aber die mp3-Files sind völlig in Ordnung. Teilweise wurden aus einem Album 1 Titel hochgeladen und der Rest übersprungen (wohlgemerkt: ohne Fehlermeldung)...
Auch spannend: Wird ein Titel gekauft, aus Versehen online wieder gelöscht, muss dieser erneut gekauft werden. Ich konnte den Titel nicht wieder herstellen...
  • Forum-Beiträge: 206

15.11.2012 14:18:10 via Website

Alex Schwarz
Dachte ich auch zuerst, aber die mp3-Files sind völlig in Ordnung. Teilweise wurden aus einem Album 1 Titel hochgeladen und der Rest übersprungen (wohlgemerkt: ohne Fehlermeldung)...
Auch spannend: Wird ein Titel gekauft, aus Versehen online wieder gelöscht, muss dieser erneut gekauft werden. Ich konnte den Titel nicht wieder herstellen...

Das ist mir auch aufgefallen, hat aber eher damit zu tun, dass der Music Manager deine populärsten Songs zuerst hochladen will (sprich die mit den meisten Wiedergaben in ITunes zum Bsp)
Die anderen Songs von dem Album sollte er auch noch später hochladen oder sie stehen dann in den Fehlermeldungen...
  • Forum-Beiträge: 12

15.11.2012 17:15:52 via App

Das ist bei mir leider nicht so. Der Manager sagt 62 Files hochgeladen, keine Fehlermeldung im Web und im Player seh ich aber nur 26 Lieder. Hat da jemand nen Tip?
  • Forum-Beiträge: 5

16.11.2012 20:39:03 via Website

Bei mir lädt er auch alles hoch und matcht nicht... Liegt das vielleicht daran, dass ich den Account schon vor Längerem per USA Proxy aktiviert habe?
Grüße
  • Forum-Beiträge: 12

19.11.2012 20:34:00 via App

ich befürchte ja...
Ich habe genau das gleiche Problem.
hast du schon eine Möglichkeit gefunden den Account wieder einzudeutschen?
Bei mir werden auch die Künstler und Album Infos aus meinen Ordnerbezeichnungen bezogen...
  • Forum-Beiträge: 11

20.11.2012 14:28:56 via Website

Jens W.
Bei mir lädt er auch alles hoch und matcht nicht... Liegt das vielleicht daran, dass ich den Account schon vor Längerem per USA Proxy aktiviert habe?
Grüße

Interessante Theorie, bei mir das selbe, haben Google Music auch schon vor ewigkeiten mit Proxy als U.S. Account eingerichtet. Ich probiere jetzt mal mit einem neuen Account.
  • Forum-Beiträge: 11

20.11.2012 14:34:37 via Website

Es scheint tatsächlich damit zusammen zuhängen. im neuen Account finden sich nun schlagartig rund 240 Songs, die können so schnell nicht hochgeladen worden sein. Auch finde ich bei den Songs das schon angesprochene Kontextmenu "Falsche Übereinstimmung korrigieren"

— geändert am 20.11.2012 14:34:54

  • Forum-Beiträge: 12

20.11.2012 14:35:58 via Website

Wen Du jetzt noch weisst,wie man das wieder los wird bist du ein Held... :-)
  • Forum-Beiträge: 12

20.11.2012 14:38:35 via Website

Hast du genau die gleiche Version des Music Managers benutzt?
Meine ursprüngliche Theorie war mal, daß es evtl. an internen Einstellungen des Music Managers liegt.
  • Forum-Beiträge: 11

20.11.2012 14:56:40 via Website

selbe Version, selber Rechner. ich hab mein "altes" Konto einfach abgemeldet und mich mit dem neuen angemeldet, keine Änderungen an Einstellungen o.ä.

Ich hab jetzt einfach mal den Google Support gefragt, mal sehn was da kommt.
so wie ich es sehe kann man als user einzelne Google Anwendungen aus seinem Account nicht löschen, genau das wäre aber nötig. Dann könnte man nämlich den Music Account neu aktivieren und dann wäre er "deutsch"
  • Forum-Beiträge: 12

20.11.2012 15:01:19 via Website

Die hatte ich auch schon angefragt.
Die erste Antwort die kam war: Meine IP muss aus Deutschland sein.
Das ist sie aber.
Ich sehe das genauso wie du. Es liegt an der erstmaligen Aktivierung. Die wird mit dem falschen Land abgeschlossen.
  • Forum-Beiträge: 11

20.11.2012 15:11:14 via Website

ja aufjedenfall hängt das mit der erstmaligen Anmeldung zusammen, ich hab denen geschrieben das sich letztes Jahr als google Music eingeführt wurde in den USA war usw. mal sehn was sie machen. sollte ja relativ easy und schmerzlos sein einfach google music für den account zu deaktivieren.

Edit über 200 Songs sind mittlerweile im neuen Account, da wird definitiv abgeglichen

— geändert am 20.11.2012 15:13:55

  • Forum-Beiträge: 12

20.11.2012 15:13:25 via Website

Bin gespannt... :-)
Halt uns mal auf dem Laufenden.

Das dürfte ja jede Menge Leute betreffen.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 37

20.11.2012 17:01:39 via Website

Guten Abend,

weiß jemand nun etwsa genaueres über Music?

Was ist denn wenn ich einen Song mit schlechter Qualität habe (~120kbit) und der Song bei Google vorher Verfügbar war. Erhalte ich den dann mit 320 kbit?
  • Forum-Beiträge: 1.492

20.11.2012 21:32:27 via Website

Hallo,

Ich habe es jetzt mal mit drei Alben versucht und alle drei Alben haben ich legal gekauft und sind auch auf Google vorhanden. Aber gematcht hat er nix sondern alle hochgeladen. So bringt es leider nichts, wobei ich die Idee ansonsten echt super finde.

Gruß
Michael
  • Forum-Beiträge: 8.709

20.11.2012 23:41:18 via App

Funtzt das Matchen eigl bei allem nicht oder nur bei denen mit Erstanmeldung über die amerikanische IP?

Wenn nur die amerikanische IP betroffen ist, dann müsste es doch ne Lösung geben, da wir ja in Deutschland sind

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 5

21.11.2012 00:38:08 via Website

Alex Schwarz
Wen Du jetzt noch weisst,wie man das wieder los wird bist du ein Held... :-)
wie wahr...

Ich hab den Thread voll vergessen weil die dumme Abonierung des Themas nicht geklappt hat. -.-
Also ich hab vorher auch den Google Support angeschrieben und gefragt ob es daran liegt und was ich machen kann.
Kommt Google denn damit klar die gleiche Kreditkarte für mehrere Accounts zu haben, falls ich auch nen anderen nutzen muss?
An lokalen Einstellungen liegts nicht. Ich hatte wegen was anderem Rechner zwischendrin neuinstalliert. Gleiche Problematik...
Falls ihr Rückmeldung von Google bekommt meldet euch auch mal hier. Vielleicht bekommen wir noch ne bessere Lösung als neuen Account hin. :)
Grüße
Jens
  • Forum-Beiträge: 11

21.11.2012 10:39:37 via Website

Wie gesagt ich kann nur sagen wie es bei mir war, mit meinem alten Account, dem ich schon letztes Jahr Google Music via Proxy verpasst habe wurde kein einziger Song abgeglichen. Deswegen habe ich zum Test einen anderen Google Account genommen der noch kein Google Music hatte und hab Google Music damit aktiviert. Beim Musicmanager hab ich einfach nur die Accounts gewechselt, die Einstellungen sind Komplett gleich und so auch die Musicsammlung (der Manager greift auf iTunes zu) mit dem neuen Account wurden sofort Songs gematcht, ca 11K, die restlichen die der Musicmanager nicht matchen konnte werden weiterhin Hochgeladen. Ich habe übrigens bei beiden Accounts die selbe KK benutzt, wobei ich die KK nach dem Aktivieren aus dem neuen Account wieder gelöscht habe.

Ich hab jetzt übrigens Antwort von Google erhalten Dass mein Problem an ein Expertenteam weitergeleitet wird (was auch immer das heißen soll):



Sehr geehrter Herr ######,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich habe Ihr Problem an Experten in unserem Team weitergeleitet, die eine umfassende Untersuchung durchführen werden, um die Ursache des Problems zu ermitteln und eine Lösung für sie zu finden.

Diese Untersuchungen können einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie für die Dauer unserer Untersuchungen um Geduld.

Falls Sie weitere Informationen für uns haben, können Sie gerne direkt auf diese E-Mail antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Chris
Google Play-Team

Google Ireland Ltd,
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Angemeldet in Dublin, Irland Registernummer: 368047
  • Forum-Beiträge: 576

21.11.2012 13:04:26 via Website

So, eine Kleinigkeit zum Matchen bei Play Music und woran man erkennen kann, ob gematcht wird oder nicht.
Das ganze kann man während des Hochladen im Musicmanager sehen.
Auf der linken Seite im Fenster des Musikmanager sieht man den Fortschritt beim hochladen, Gesamtanzahl Musiktitel und gegebenenfalls eine Prozentanzeige.
Bei der Matchfunktion läuft es ja so, dass wenn Play Music beim Hochladen einen Musiktitel erkennt, wird dieser nicht hochgeladen, sondern durch den bei Google in der Datenbank vorhandenen ersetzt!
Und das kann man daran erkennen, das während des Hochladens links im Fenster des Musicmanager keine Prozentanzeige erscheint.
Erscheint diese Prozentanzeige nicht, hat Google den Song erkannt und läd ihn nicht hoch, sondern ersetzt ihn aus der eigenen Datenbank.
Das ganze könnt ihr ganz leicht testen: Einfach mal id3 Tag und Songdetails entfernen, also Blanko-Musik ohne Bezeichnung hochladen!
Es erscheint die Prozentanzeige und das Hochladen nimmt wesentlich mehr Zeit in Anspruch.

Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 / Android Revolution HD 22 ROM