Samsung Galaxy S3 — Dateien auf externe SD-Karte verschieben

  • Antworten:19
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

11.11.2012 15:54:20 via Website

Ich hatte bislang eine externe 8 GB Karte gesteckt und war immer der Meinung, dass mir die App Android Assistant die Daten der Karte anzeigen würde.
Nun habe ich die Karte gegen eine 32 GB Karte getauscht und habe nun erst kapiert, dass es sich dabei nicht um die externe, sondern um den internen Speicher des S3 handelt.
Ich bin Laie und deshalb nun verwirrt.
Das S3 hat also a) den Telefonspeicher, b) den SD-Speicher und - wie in meinem Fall - nun auch noch einen externen Speicher????????
Gibt es eine App, die alle Speicher managt, also zb. das Verschieben von Dateien auf den externen Speicher ermöglicht oder die Kapazitäten anzeigt.
Die App Android Assistent ignoriert die externe Karte.
Ich schaffe das bislang nur über den Umweg PC.

Danke für eure Hilfen im Voraus!!
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.11.2012 15:57:44 via Website

Hi,

richtig, was den Speicher betrifft:

1. Telefonspeicher
2. USB Speicher (wird auch von vielen Apps als "SD Card" interpretiert)
3. externe SD Karte

Mit einem Dateimanager wie ES File Explorer kannst Du Dateien bequem verwalten.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 21.419

11.11.2012 16:03:15 via App

Hi,

S3 hat einen eigenen Dateimanager "Eigene Dateien ".
Damit kann man die Dateien hin und her verschieben. Es funktioniert auch sehr gut.

— geändert am 11.11.2012 16:03:49

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 539

11.11.2012 16:03:17 via App

Hi.

Das S3 hat nur noch den internen SD Speicher für die Apps, kein Telefonspeicher mehr.

Bilder, Videos, Musik und Dokumente kannst du über die App "eigene Dateien" auf die externe sd Karte verschieben.

Apps kannst du aber nicht mehr auf die externe sd Karte verschieben.
Seit Android 4.0 nicht mehr.

Wenn dann vielleicht wenn du dein Handy rootest.

— geändert am 11.11.2012 16:04:38

Gruß Mike

  • Forum-Beiträge: 33.139

11.11.2012 16:13:58 via App

Das Verschieben von Apps ist auch mit Android 4 möglich. Nur nicht auf dem S III.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 539

11.11.2012 16:28:22 via App

Carsten Müller
Das Verschieben von Apps ist auch mit Android 4 möglich. Nur nicht auf dem S III.

Herzliche Grüße

Carsten

Richtig. Und da er einen S3 besitzt, geht es bei ihm nicht ;-)

Gruß Mike

  • Forum-Beiträge: 33.139

11.11.2012 16:36:26 via Website

Mike S.
Carsten Müller
Das Verschieben von Apps ist auch mit Android 4 möglich. Nur nicht auf dem S III.

Herzliche Grüße

Carsten

Richtig. Und da er einen S3 besitzt, geht es bei ihm nicht ;-)
Wollte es nur für Mitleser präzisieren, da man es auch generell hätte verstehen können...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 12

15.11.2012 15:23:09 via Website

Ich lese gerade im Internet, dass auch das Samsung Note 2 nicht erlaubt, aps auf die SD Karte auszulagern.
D.h. wenn ich mir eine 16 GB SD Karte leiste, kann ich nur Bildchen, Musik u.ä. drauf kopieren und nutzen?
Von aps und Daten zu aps kann ich den internen Speicher nicht entlasten?
Kann ich kaum glauben.
Gerhard, ein Adroid-Anfänger
  • Forum-Beiträge: 1.786

15.11.2012 16:44:03 via App

Hllo Gerhard,
das ist leider so. Ausser Du rootest dein Gerät. Dann klappt es auch mit dem verschieben von Apps.
Bernhard
  • Forum-Beiträge: 47

27.12.2012 03:16:28 via Website

Bernhard
Hllo Gerhard,
das ist leider so. Ausser Du rootest dein Gerät. Dann klappt es auch mit dem verschieben von Apps.
Bernhard

Kannst du mir bitte sagen, was rooten ist und wie man das machen kann?

Ich hab nämlich auch das S3 und das Problem, das ich keinen freien Speicher mehr habe, obwohl ich schon alles außer eben die apps auf die SD Karte habe :/
  • Forum-Beiträge: 1.786

27.12.2012 09:08:35 via App

Hallo Gerhard,

rooten heisst sich volle Adminberechtigung auf seinem Handy zu verschaffen. Dazu muss ein anderer Kernel geflasht werden und eine Superuser-App installiert werden. Anleitungen dazu findest Du zu Hauf hier im Forum, bei den xda developers oder auch über Google. Aber ich sag mal so; wenn du nicht weisst was root ist, dann lass lieber (fürs Erste jedenfalls) , die Finger davon. Bei Fehlern kannst Du im ungünstigsten völlig unbrauchbar machen. (Was im allgemeinen als bricken bezeichnet wird) . Wenn Du es aber trotzdem durchführen willst, dann tu dir selbst den Gefallen vorab verschiedene threads zu lesen, zu lesen und noch mal zu lesen.

Bernhard


PS oder du suchst dir jemand der erfahren ist und Dich unterstützt. Aber auch dann sollte man immer daran denken, das ein gerootetes Handy anfalliger fur Probleme und insbesondere fur Viren ist.
  • Forum-Beiträge: 47

27.12.2012 22:34:55 via Website

Hm okay. Das Problem ist einfach, das ich mir nichts mehr downloaden kann. Ich bräuchte gar keine superkontrolle, sondern einfach nur die Funktion, dass ich apps auf die SD Karte verschieben kann. Oder gibt es auch noch eine Möglichkeit, seinen internen Speicher zu erweitern/erweitern lassen? Mir würden schon ein paar GB reichen...
  • Forum-Beiträge: 47

30.12.2012 15:21:16 via Website

Gibt es also scheinbar keine andere Möglichkeit??

Wie ist das eigentlich mit apps wie Droppbox: kann ich da apps hochladen und abspeichern?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.776

30.12.2012 17:00:50 via App

Naja ohne Root geht da nicht viel... :(

Auch kann man keine Apps online in Dropbox und Co speichern.

Ich würde einfach mal genau schauen welche Apps wirklich benötigt werden.

Mit der App SD Maid kann man unnötige Daten löschen und somit Platz auf dem Smartphone gewinnen.

— geändert am 30.12.2012 17:01:14

  • Forum-Beiträge: 47

09.01.2013 20:14:23 via Website

Ich haba nun mein Gerät gerootet, aber warum behauptet ihr dann, das man die Apps dann verschieben könnte?

Das geht doch trotz root nicht...
  • Forum-Beiträge: 880

10.01.2013 03:39:57 via App

@Benny

Ich glaube, es hätte gereicht, von allen Apps einfach mal den Cache zu leeren. Ich kann mir nicht virstellen, das du 16gb Apps drauf hast?

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

  • Forum-Beiträge: 1.786

10.01.2013 08:10:39 via App

Hi Benjamin, es hat niemand behauptet, dass Du mit root die Apps verschieben kannst. Root ist lediglich die Voraussetzunhg überhaupt die Möglichkeit zu haben. Du brauchst zusätzlich noch eine entsprechende App. Ich nutze dazu directory bind. Das gibt es bei den xda developers. Such dort im Forum mal danach. Oder such hier im Forum, der Link eurde schon mindestens ein Dutzend mal gelistet.

Bernhard
  • Forum-Beiträge: 47

10.01.2013 13:28:13 via App

vielen Dank euch :) aber wenn ich das Script benutze würde, welches die externe SD Karte mit dem internen Speicher quasi vertauscht, brauche ich doch dann eigentlich auch kein Direkton Bind, oder