lohnt Umstieg auf Windows 8?

  • Antworten:69
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 754

10.11.2012 10:24:27 via App

Frage siehe oben. MS bietet ja gerade ein Upgrade von Windows 7 auf 8 Pro für 30 Euro an.
Hat schon wer Erfahrung gemacht damit und läuft das 8 schon rund?
Gruß Patrick

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

10.11.2012 10:30:18 via Website

Habs gerade in der VM zum testen eben genau wegen dem Upgrade Angebot. Das Metro gedöhns hab ich weitestgehend abgestellt, hat IMHO nix auf einem Desktop PC zu suchen.
Soweit man das in einer VM beurteilen kann läuft es flüssig, startet und beendet schneller und hat gute neue Funktionen an Board.
Ich werde mir zumindest das Upgrade nächsten Monat sichern, wenn auch nicht gleich installieren. :D

Joe F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 838

10.11.2012 10:37:13 via App

Also ich finds super. Man braucht zwar etwas Zeit, um sich am Anfang zu orientieren. Ich möchte den Metro Desktop aber nicht mehr missen. Geht richtig schnell jetzt mein alter Lappi...

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.122

10.11.2012 10:43:13 via Website

Also, ich nutze Win8 seit dem Erscheinungstag, und ich muss sagen, es ist ganz nett, aber auf dem Desktop bringt es überhaupt gar keine Vorteile gegenüber Win7, außer, dass es wahnsinnig schnell bootet, vor allem in Verbindung mit einer SSD.

Ich habe eher mehr Probleme damit, als alles andere. Das ein oder andere Spiel stürtzt am laufenden Band ab, ohne jegliche Meldung, was überhaupt passiert ist. Metro ist am Desktop regelrecht komplett nutzlos und wird den normalen Nutzer nur völlig verwirren. Bsp: öffne ich den Internet Explorer vom Start Menü aus, öffnet sich die Touch-optimierte-Version. Öffne ich das Ganze vom Desktop aus, öffnet sich der alt-bekannte Explorer.
Meine Mutter z.B. hat bis heute noch nicht das Prinzip von verschiedenen Fenster verstanden, wie um alles in der Welt sollte sie damit zurecht kommen.

Die Idee von Win8 ist ja an sich nicht schlecht und bringt den ein oder anderen Vorteil mit sich, vor allem schöner ist es. Allerdings ist die Umsetzung teilweise katastrophal und nicht wirklich durchdacht. Also da muss Microsoft schnell nachlegen.
Aktuell würde ich warten, allerdings ist das Angebot mit 30€ natürlich wahnsinnig verlockend, denn früher oder später werden, denke ich, die meisten so oder so umsteigen.

Oldviking

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

10.11.2012 11:00:14 via App

Hallo,
also ich bin irgendwie schon positiv überrascht von Win8. Bis jetzt ist es noch nie abgestürzt. Mit Win7 musste ich täglich den Bluescreen bewundern. Außerdem läuft Win8 gefühlt flüssiger, dabei nutze ich den Release Preview.
Der “Modern UI“ ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit lernt man das ganze zu schätzen.
Ein sehr mutiger Schritt von Microsoft.

Powered by Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

10.11.2012 13:35:45 via Website

Bastian S.
auf dem Desktop bringt es überhaupt gar keine Vorteile gegenüber Win7
So ist es, wenn ich Kacheln sehen will gehe ich ins Bad !:bashful:
Ich werde bis 2020 bei Windows 7 bleiben und bis dahin gibt es sicherlich Windows 15.:P

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

10.11.2012 14:39:51 via Website

Wenn man keinen Touch hat würde ich die Finger davon lassen. Auch wenn man die Oberfläche der von Windows 7 anpasst ist es nicht wirklich für ein Desktop PC nicht geeignet. Und die technischen Änderungen zu Windows 7 sind nicht der Rede wert. Das einzig nennenswerte ist Secure Boot.

Ich hab hier beide Versionen rum liegen und ich fasse Windows 8 solange nicht mehr an, bis es einen Patch für Desktop PCs gibt (sollte es sowas mal geben).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

10.11.2012 14:47:09 via Website

Dafür :

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 390

10.11.2012 15:02:38 via Website

Also ich habe seit gestern Abend/Nacht um 0, bzw 0:30 Win 8 als 2. System und nutze es nun komplett erstmal, meiner Meinung nach ist das ziemliche Gewohnheitssache mit dem Startmenü, aber langsam aber sicher komme ich mit klar, ich muss sagen, es ist weniger Chaos und man weiß wo man etwas findet, installieren von Skype usw ist perfekt, anklicken, downloaden, fertig, super gemacht, hat alles vor und nachteile, ob ich es mir kaufe, kann ich nicht sagen, ist eine umgewöhnung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

11.11.2012 02:30:41 via App

Marc
Hallo,
also ich bin irgendwie schon positiv überrascht von Win8. Bis jetzt ist es noch nie abgestürzt. Mit Win7 musste ich täglich den Bluescreen bewundern. Außerdem läuft Win8 gefühlt flüssiger, dabei nutze ich den Release Preview.
Der “Modern UI“ ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit lernt man das ganze zu schätzen.
Ein sehr mutiger Schritt von Microsoft.


Täglich Bluescreens? Na so ein böses Windows aber auch. Ich glaube dir kein Wort!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

11.11.2012 08:13:43 via App

Es ist aber leider wirklich so. Gut, täglich ist dann doch etwas zu hoch gegriffen, Sorry.
Ich muss aber auch zugeben, dass die Kiste, welches man PC nennt, auch nicht mehr wirklich up-to-date ist. Und Top-Technik findet man dort auch nicht. Kann aber auch nur sein, dass ich ein Montags Gerät erwischt habe.

Powered by Android

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 111

12.11.2012 19:23:54 via App

Win8 - Daumen hoch

Viele Grüße und viel Glück weiterhin auf AndroidPIT!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.067

12.11.2012 19:37:20 via App

und für 30 euro kan man sich nicht beschweren..

Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 362

12.11.2012 19:50:16 via App

Hat auf dem Desktop nichts zu suchen, mit der Maus umständlich zu bedienen. MS$ will das durchwürgen damit Windows Mobile endlich in die Gänge kommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 754

10.12.2012 22:43:24 via App

So, danke erstmal für eure Meinungen. Habe jetzt Upgrade gemacht und bin sehr zufrieden. Habe zwar (noch) keinen Touchscreen, aber so ein Monitor ist meine nächste Anschaffung.
Viele sehr gute neue Möglichkeiten, und wenn man sich erstmal bisschen eingearbeitet hat und weiss wie man schnell zwischen der neuen Metro und der Klassik Desktop wechseln kann, ist es einfach nur eine schöne Verbesserung. Und für 30 Euro, da kann man im Notfall nichts falsch machen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

12.12.2012 12:05:22 via Website

René Hitz
Hat auf dem Desktop nichts zu suchen, mit der Maus umständlich zu bedienen. MS$ will das durchwürgen damit Windows Mobile endlich in die Gänge kommt.

Kann ich so nicht bestätigen. Wenn der Zugriff auf die Dateistruktur per Metro noch einfacher wäre würde mich mein Desktop nicht mehr sehen. Besonders in Verbindung mit 2 Monitoren echt lässig gelöst.

SSD + Win8 sind die Wucht was Bootzeiten angeht, da braucht jedes Handy länger.

Einzig Flashvideos + Internet Explorer Freezen mir ohne erkennbares Muster den Rechner. Keine Ahnung woran das liegt stört aber kaum.

Was mich natürlich auch reizt, dass per Sync mein Windows Phone und Tablet genauso aussehen. Dazu bräuchte ich aber noch das Endgerät :D

Abstürze von Spielen unter WIn8 haben nichts mit dem OS zu tun, dahinter steckt nach wie vor Win7 da liegt der Hund woanders begraben.
Genauso tägliche Bluescreens bei Win7. Nutze Windows 7 seit dem Release ohne einen einzigen Bluescreen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

12.12.2012 12:25:13 via Website

Andy
SSD + Win8 sind die Wucht was Bootzeiten angeht, da braucht jedes Handy länger.

Kannst du "Wucht" eventuell in einer konkreteren Zeiteinheit angeben :grin: ... würde mich interessieren - bei mir braucht Win7 mit SSD auch nur 30 Sekunden.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

12.12.2012 12:47:37 via Website

Ich stopp mal, gefühlt geht es doppelt so schnell wie mit Win7. Allerdings benutze ich nach wie vor recht viel den Ruhezustand, der verhält sich aber eher wie früher der Standbymodus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

13.12.2012 01:17:17 via Website

So, ich habe jetzt auch mal meinen Laptop damit "infiziert". Leider! Bootzeiten sind wirklich gut. In Verbindung mit einer SSD quasi nicht vorhanden. Aber das nützt mir wenig. Die blöde Kachelansicht kann man ja weitestgehend verbannen. Das fehlende Startmenü, lässt sich via Zusatzanwendung wiederherstellen, aber es bleibt alles nur geflickt. Die Fenster sehen aus wie unter Windows 3.1
Falls dafür jemand eine Lösung hat, wäre ich sehr dankbar.
Bei Google finden sich meist nur Win8 Themes für Win7. Ich hätt es aber gern entgegengesetzt!
Man stößt viel auf Einträge, welche angeblich das Aerodesign von Win7 wiederherstellen. Dem ist aber leider nicht sol. Die Buttons und Leisten haben immernoch keine räumliche Tiefe, auch wenn die Top&Downbars transpaent sind.
Es nervt mich einfach nur endlos! Ich hasse es!

EDIT: Ich nehme nicht an, dass man seine Updateversion zurückgeben kann?
EDIT2: Scheint möglich zu sein:
http://www.microsoftstore.com/store/mseea/de_DE/DisplayHelpReturnsRefundsPage/ThemeID.30303100/

— geändert am 13.12.2012 01:32:36

Antworten

Empfohlene Artikel