[ROM 4.1.2 Jelly Bean] AOKP Tsunami X für Samsung Galaxy S1 I9000

  • Antworten:250
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 57

11.09.2013 15:41:59 via App

Habe jetzt auch seit längerer Zeit CM 10.1 drauf und seit der Final läuft alles sehr rund.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

11.09.2013 17:37:50 via Website

Zwei ganz blöde Fragen - bevor ich mich an CM traue...

1. CM 10.1.3 rc2 oder besser doch die stable Version 10.1.2?

2. Warum ist CM nur 150 MB groß, Tsunami aber über 300 MB?
Ist bei CM alles dabei oder muss ich noch irgendwas anderes installieren?

Danke und Gruß, Hajo.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 614

11.09.2013 17:55:05 via App

Hajo
Zwei ganz blöde Fragen - bevor ich mich an CM traue...

1. CM 10.1.3 rc2 oder besser doch die stable Version 10.1.2?

2. Warum ist CM nur 150 MB groß, Tsunami aber über 300 MB?
Ist bei CM alles dabei oder muss ich noch irgendwas anderes installieren?

Danke und Gruß, Hajo.

Der RC 2 ist ja weiter als die stable.
Und RCs sind fast stable.

Die Gapps musst du dir runterladen. Goo.im/gapps
Die sind in Tsunami schon drin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

11.09.2013 18:10:22 via Website

Hugh Pilaster
Die Gapps musst du dir runterladen. Goo.im/gapps
Die sind in Tsunami schon drin.

Ok, aber da gibts Hunderte - welche passt zu CM 10.1.3rc2 ???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

12.09.2013 18:23:59 via Website

ich habe die Tsunami 5.0 drauf und würde die CM 10.1.3 rc2 ausprobieren, kann man da einfach über die 5.0 drüber flashen?, wenn ja, würde ich erst die CM 10.1.3 rc2 flashen und dann die dazugehörigen Gapps,

— geändert am 12.09.2013 18:24:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 614

12.09.2013 18:43:55 via App

Jochen P.
ich habe die Tsunami 5.0 drauf und würde die CM 10.1.3 rc2 ausprobieren, kann man da einfach über die 5.0 drüber flashen?, wenn ja, würde ich erst die CM 10.1.3 rc2 flashen und dann die dazugehörigen Gapps,

Hallo,

nach erst einen kompletten Wipe!
Factory Reset, Wipe Cache, Format System.

Dann cm, dann Gapps.

pilaster

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

12.09.2013 19:51:15 via Website

so hatte ich mir das auch gedacht, vielen Dank für die Auskunft, wollte mich nur vergewissern, eh ich das S1 abschieße,

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

17.09.2013 09:47:58 via Website

So, jetzt hats das Handy meiner Frau ebenso kalt erwischt wie meins. TsunamiX 5.2. Ganz plötzlich wirds elend langsam, der Hintergrund verschwindet und lässt sich nicht mehr einrichten und vor allem: die obere Statusleiste (mit Uhr, Akku, Netz WLAN) ist einfach weg. Und das bleibt auch nach reboot so.

Sie hatte gerade alles fertig eingerichtet, die Begeisterung ist entsprechend... Wir machen gerade noch einen Titanium Backup, dann mache ich Cyanogen drauf.

Von TsunamiX kann ich nur abraten.

Gruß, Hajo.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

28.09.2013 17:29:42 via Website

Das ist wie bei meinem S1 , nach erfolgter Neuinstallation von Tsunami X 5.2 oder 5.6 verschwand die ober Statusleiste, auch ganz plötzlich, ich konnte machen was ich wollte, es blieb so, ich habe dann die TsunamiX 5.0 wieder drauf gemacht und die läuft ohne Probleme, ob nun Cyanogen besser ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, jedenfalls lass ich es erst mal bei Tsunami X 5.0, wenn ich mal viel Zeit habe, werde ich die CM 10.1.3 rc2 ausprobieren,

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

26.11.2013 19:53:30 via Website

Hajo
So, jetzt hats das Handy meiner Frau ebenso kalt erwischt wie meins. TsunamiX 5.2. Ganz plötzlich wirds elend langsam, der Hintergrund verschwindet und lässt sich nicht mehr einrichten und vor allem: die obere Statusleiste (mit Uhr, Akku, Netz WLAN) ist einfach weg. Und das bleibt auch nach reboot so.

Nachtrag:
Sie ist immer noch bei Tsunami 5.2 - denn es fängt sich wieder. Wir haben bis jetzt beobachtet: wann immer der Akku fast leer ist und man aus irgendeiner App rauskommt, sind Hintergrundbild und Statusleiste weg. Sie kommen auch nach reboot nicht wieder. Ist der Akku dann wieder richtig voll, kommen Bild und Status irgendwann mal wieder - kann Stunden dauern oder auch mal bis zum nächsten Tag.

Klingt alles nicht sehr logisch, wir habens aber jetzt mehrfach beobachtet...

Ich habe bei mir (nach denselben Problemen) schon länger CM10.1 drauf, das hat solche Probleme nicht, läuft sehr gut und bootet auch deutlich schneller als Tsunami (wobei mir die Bootdauer egal ist, macht man ja nur selten :-).

Gruß, Hajo.

Antworten

Empfohlene Artikel