Samsung Galaxy Note — Kies findet GT-N7000 und lädt, lädt, lädt......

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

07.11.2012, 14:36:00 via Website

Hallos,
Habe das problem, dass kies mein Notes über das (Samsung) USB Kabel zwar findet, aber nicht lädt.
Habe schon alles probiert. Kies Neu installiert. USB Debuging Häckchen gesetzt. Kies als Adminstrator starten.
Kies in der Win Firewall aktiviert.
komischerweise mit WLAN verbindet sich mein Notebook mit dem Note.
Langsam verliere ich die Geduld mit diesem Programm.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 415

07.11.2012, 16:04:43 via Website

Hallo

ja ja das ist halt Kies der ganz normale Wahnsinnnnnnnnnnnnn , kannst mal versuchen Handy aus/Akku raus für 10 sec. Auto Startfunktion des Programms deaktivieren und Rechner neu starten , dann Programm manuell starten / Firewall aus !!!!
und und und .........:grin:
das sind mal nso 2-3 Sachen die Du checken kannst , vielleicht haste Glück.

LG.T.

Größe erlangen.....aber nicht in dem man andere klein macht ...:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

26.12.2012, 01:01:26 via App

Dumme Frage, aber ist der TwLauncher als Launcher aktiv und auch als Standard definiert? Wird beim Anstecken die MTP-App auf dem Note gestartet?
Ist der Samsung-Launcher nicht gestartet, läuft das Teil nur im Laufwerksmodus wenn USB benutzt wird - und da auch nur eingeschränkt! Startet die MTP-App nie, gibts Probleme mit den entsprechenden Einstellungen (Debugmode, reiner Laufwerksmode....)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

26.12.2012, 17:40:48 via Website

jetzt bitte noch mal für den Anfänger..ganz langsam, was muss ich genau Schritt für Schritt tun?
USB - Debuggung einschalten oder ausschalten.
und den Rest auch noch mal erklären.
Vielen Dank.


Er verlangt das das USB Debugging eingeschaltet ist, Kies erkennt GT.N7000- lädt und lädt - -- dann kommt die Meldung Bitte Gerät anschließen
STecket man das Kabel rein - "MTP Anwendung" kommt als hinweis

— geändert am 26.12.2012, 18:05:03

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

26.12.2012, 18:41:02 via Website

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Note dann funktioniert, wenn Du es anschließt wenn der PC aus ist (komplett) und dann hochfährst. (funktionier bei mir mit Win7 64Bit)

Anstecken wenn der PC an ist, bringt beim Note irgendwie immer Probleme. Und ständig neu installieren (was auch mit Neustarten verbunden ist) kann man sich sparen.

— geändert am 26.12.2012, 18:41:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

27.12.2012, 00:16:46 via App

Rene K
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Note dann funktioniert, wenn Du es anschließt wenn der PC aus ist (komplett) und dann hochfährst. (funktionier bei mir mit Win7 64Bit)

Anstecken wenn der PC an ist, bringt beim Note irgendwie immer Probleme. Und ständig neu installieren (was auch mit Neustarten verbunden ist) kann man sich sparen.
Das funktioniert bei PCs, deren USB-Port nicht die nötige Spannung/Aperezahl liefert!
Mein Tipp hierbei ist so wenige Geräte anschließen wie möglich - per Gerätemanger nachprüfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

27.12.2012, 00:32:14 via App

Bernd Zylowski
jetzt bitte noch mal für den Anfänger..ganz langsam, was muss ich genau Schritt für Schritt tun?
USB - Debuggung einschalten oder ausschalten.
und den Rest auch noch mal erklären.
Vielen Dank.


Er verlangt das das USB Debugging eingeschaltet ist, Kies erkennt GT.N7000- lädt und lädt - -- dann kommt die Meldung Bitte Gerät anschließen
STecket man das Kabel rein - "MTP Anwendung" kommt als hinweis
Kein USB-Debugging benutzen! Dabei wird blos im PC der falsche Treiber geladen.

Im Note über Einstellungen-Drahtlos und Netzwerke-USB-Verbindungen den USB-Massenspeichermodus aktivieren, danach am PC anschließen, sobald das Note die Vrrbindung erkennt die Verbindung am Note aktivieren. Damit sollte am PC die Installation der Standardtreiber ablaufen. Sobald diese komplett installiert sind die Verbindung wieder auflösen (am Note zuerst!!!), Kabel abziehen. Nachdem sowohl am PC und am Note alle Anzeigen betreffs Verbindung weg sind (Einstellungsdialog schließen) das USB-Kabel erneut anstecken. Damit sollte am PC noch einmal eine Installation von Treiber ablaufen - das sind nun die MTP-Treiber sowohl für den WinExplorer als auch für Kies!
Sollte keine der Installationen starten, Verbindungskabel abziehen, im Samsungverzeichnis (Unterverzeichnis) auf dem PC nach den Setup für die Treiber suchen und dieses erneut komplett installieren! Damit sind diese zwar installiert, aber noch nicht mit einem Geräteeintrag/USB-Port verbunden - danach erneut mit den Verbindungprozess beginnen...

— geändert am 27.12.2012, 00:32:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

27.12.2012, 15:45:07 via Website

Bernd Zylowski
..und hast du schon eine Lösung für das Problem???
.
Nein, habs aufgegeben. Kies deinstalliert. Datensicherung läuft über MYPhoneExplorer.
Updates hole ich mir von samfirmware. Installiere über ODIN.
Leider sind die tips im Forum, oft nicht nachvollziehbar, oder betreffen ein anderes Gerät oder eine ältere Firmware..
Gruß Jim

— geändert am 27.12.2012, 15:51:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

27.12.2012, 18:57:01 via Website

adalbert szymczak
Bernd Zylowski
..und hast du schon eine Lösung für das Problem???
.
Nein, habs aufgegeben. Kies deinstalliert. Datensicherung läuft über MYPhoneExplorer.
Updates hole ich mir von samfirmware. Installiere über ODIN.
Leider sind die tips im Forum, oft nicht nachvollziehbar, oder betreffen ein anderes Gerät oder eine ältere Firmware..
Gruß Jim

Dumme Frage: aber welche Version vom OS und welchen Build hattest du bei deinen fehlgeschlagenen Versuchen mit Kies auf deinem Note?

Lustigerweise habe ich bisher noch nie irgend welche unlösbaren Probleme mit Kies gehabt - die aufgetretenen Troubles passierten ausschließlich mit nicht offiziellen Versionen (solchen die man auch über samfirmware beziehen kann) oder weil ich Nicht-Stock-Kernels oder andere Launcher benutzte.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

28.12.2012, 10:21:20 via Website

@Joe F.
Danke für die Aufklärung, das mein PC auf insgesamt 4 unabhängigen USB-Paaren nicht ausreichend Spannung für eine Maus, einen Fritz!Stick und dem Note bietet... Ich glaub so viel hab technisches Verständnis habe ich, dass das so nicht stimmen kann!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

29.12.2012, 00:02:14 via App

Rene K
@Joe F.
Danke für die Aufklärung, das mein PC auf insgesamt 4 unabhängigen USB-Paaren nicht ausreichend Spannung für eine Maus, einen Fritz!Stick und dem Note bietet... Ich glaub so viel hab technisches Verständnis habe ich, dass das so nicht stimmen kann!

Na dann würde ich dir eines raten:
miss nach und zeichne mal die Schwankungen an den ganzen Ports auf!!
Denn nur weil du denkst, die USB-Paare wären unabhängig muss das 1. nicht stimmen (Ports könnten auch intern benutzt od. falsch beschaltet sein) und 2. haben die Chips immer noch die selbe Energieversorgung. Und niemand sagt, dass an allen 4 die selbe Outputleistung zur Verfügung steht. Solange du nicht nachgemessen hast....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 162

30.12.2012, 12:48:42 via App

Ich habe auch das Problem, dass via USB-Verbindung das Note von Kies zwar erkannt wird. Ein Zugriff auf Kontakte usw. ist allerdings nicht möglich. Es wird auch keine Firmware angezeigt. Über WLan kommt Unterhaupt keine Verbindung zu Stande. Uch glaube nicht, dass das an den Ports liegt, denn als Massenspeicher kann das Gerät am SB-Port eingebunden werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

31.12.2012, 00:15:57 via App

G S
Ich habe auch das Problem, dass via USB-Verbindung das Note von Kies zwar erkannt wird. Ein Zugriff auf Kontakte usw. ist allerdings nicht möglich. Es wird auch keine Firmware angezeigt. Über WLan kommt Unterhaupt keine Verbindung zu Stande. Uch glaube nicht, dass das an den Ports liegt, denn als Massenspeicher kann das Gerät am SB-Port eingebunden werden.

Da dürften nicht alle Treiber korrekt geladen werden. Versuch mal auf einem frisch gestarteten PC zuerst die Treiberinstallation erneut durch zuführen. Nach einem Neustart ohne gestarteten Kies das Note anschließen (da werden dann die wichtigsten Treiber geladen und initiert), wieder abstecken, Kies starten und nach einiger Zeit das Note wieder anschließen. Damit sollte dann die korrekte Installation durch geführt werden...
(eventuell hilft es auch einen anderen USB-Port zu benutzen - hilft manchmal;->)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.12.2012, 00:18:48 via App

Hatte dasselbe problem und hab gegoogelt. Gefunden hab ich dann: Note per USB anschliessen, Windows Update manuell starten und die angebotenen Treiber von Samsung installieren. Danach funktionierte es bei mir, gestern!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 162

31.12.2012, 14:49:33 via App

Vielen Dank für die Infos. Werde alles bei Gelegenheit ausprobieren. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass das demnächst erscheinende Update auf 4.1 und die damit verbundene Funktionserweiterung auch ohne Kies durch die im Note integrierte Updatefunktionalität aufgespielt wird. Zum Synchronisieren und Sichern von Daten gibt es auch andrrweitige Software. Mit Kies hatte ich jedenfalls au h schon mit meinen alten Geräten so meine Probleme

Antworten

Empfohlene Artikel