Samsung Galaxy Note — Sicherste Root-Methode für Galaxy Note?? (bitte für absolut Ahnungslose Anfänger!!!)

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 14

09.11.2012 01:30:53 via Website

David Böhm
Zur Not steht einiges über rooten auch hier: gidf.de

hahaa der ist echt gut!! xD

aber im netz kriegt man immer soooo viele und unterschiedliche ergebnisse da ist es offt einfacher und schneller jemanden zu fragen!!!

big thanks!! ;)

— geändert am 09.11.2012 01:32:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

09.11.2012 07:58:28 via App

@neonlack-9

Ich habe mit "Samsung Galaxy Note rooten ( ganz einfach) unter ICS" bei youtube gerootet. Es ging wirklich einfach.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

09.11.2012 19:33:15 via Website

MiB
@neonlack-9

Ich habe mit "Samsung Galaxy Note rooten ( ganz einfach) unter ICS" bei youtube gerootet. Es ging wirklich einfach.

da finde ich nur aleitungen wie man rootet und dann ics drauf macht aber ich habe ics 4.0.4 macht das keinen unterschied ob die eine andere androidversion drauf haben?? ich mein wenn die mit gingerbread rooten und sich dann ics drauf machen oder mit ics 4.0.3?? wie gesagt ich hab schon 4.0.4 drauf!! :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

09.11.2012 19:38:39 via Website

also wie ich vorher schon gefragt hab, ich habe das gefunden, ist es das richtige und ist es gut??

``unlock root tool´´ zu finden ist es auf ``unlockroot.com´´

vielen dank im vorraus!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

11.11.2012 23:13:23 via Website

MiB
@neonlack-9

Ich habe mit "Samsung Galaxy Note rooten ( ganz einfach) unter ICS" bei youtube gerootet. Es ging wirklich einfach.

viele vielen dank es läuf und ich hab jetzt root!!! :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

05.02.2013 17:38:35 via Website

Klaus T.
Als ahnungsloser Anfänger braucht man 'eh kein "root" und wenn man sich dem Risiko dabei nicht arrangieren kann, liest man sich besser erstmal in das Thema ein oder lässt es sein.

Dem möchte ich gern widersprechen, denn das beste Backup-Tool, dass ich für Android gefunden habe, funktioniert eigentlich nur mit Root-Rechten, denn dann kann Titanium Backup ALLE Programme mit deren DATEN und EINSTELLUNGEN sichern und bei Bedarf wiederherstellen, auch ggfs. auf einem anderen Gerät (also z.B. bei Gerätewechsel).
Allein dafür lohnt sich rooten ...

— geändert am 05.02.2013 17:43:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.548

05.02.2013 18:16:42 via App

J. Sydor
Klaus T.
Als ahnungsloser Anfänger braucht man 'eh kein "root" und wenn man sich dem Risiko dabei nicht arrangieren kann, liest man sich besser erstmal in das Thema ein oder lässt es sein.

Dem möchte ich gern widersprechen, denn das beste Backup-Tool, dass ich für Android gefunden habe, funktioniert eigentlich nur mit Root-Rechten, denn dann kann Titanium Backup ALLE Programme mit deren DATEN und EINSTELLUNGEN sichern und bei Bedarf wiederherstellen, auch ggfs. auf einem anderen Gerät (also z.B. bei Gerätewechsel).
Allein dafür lohnt sich rooten ...



Naja, Carbon kann das auch ganz gut

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Antworten