Samsung Galaxy S3 — SGS3 Von 4.0.4 ICS auf 4.1.1 JB mit/ohne Root und wann kommt 4.2 fürs S3?

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 67

10.10.2012, 19:05:52 via Website

Hallo hab ne Frage habe momentan ein S3 mit 4.0.4 Inkl. SuperUser und Root.
Nun habe ich ne Frage.

Wie kann ich ohne Datenverlust (Wipe) Updaten und Root rechte beibehalten?

Ich möchte nicht nochmal alles einstellen.


Edit: Wie findet ihr eig. JellyBean? Könnt ihr mal die Vorteile von JB gegenüber ICS sagen?

— geändert am 08.11.2012, 20:03:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 436

11.10.2012, 09:43:29 via App

Jelly bean gibt es noch nicht offiziell außer in Polen mit unendlichen bugs

Galaxy Ace -> Galaxy Note -> Galaxy S3 -> Galaxy S4 -> Galaxy S5

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

11.10.2012, 10:00:02 via Website

Hallo Sky Driver,

also bei einem Versions-Sprung von ICS zu JB wird dir jeder Entwickler raten einen Fullwipe auszuführen. Da du schon Root hast ist ein Backup doch ein leichtes. Bei mir hat der Wechsel mit Einrichten keine 30 minuten gedauert.

Ich selbst nutze JB im ständigen Wechsel mit OmegaRom und CheckRom und habe bisher keine Probleme. Im Gegenteil, alles läuft super und schnell, ich kann die Probleme einiger nicht nachvollziehen.

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

11.10.2012, 10:06:34 via Website

da kann ich Denis nur zustimmen.

Nach meiner Erfahrung, klappt der Wechsel von 4.04 auf 4.1.1, ohne einen Wipe zu machen, nicht reibungslos.
Ich hatte, ohne wipe, meist Probleme mit der 4.1.1.
Nach einem Full wipe lief die Rom dann anstandslos.

Root lässt sich jederzeit wieder mit Odin flashen. Die CF-6.4 funktioniert auch mit der 4.1.1
Ebenso kannst Du hinterher mit Triangle Away den Counter zurücksetzen.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

11.10.2012, 14:32:12 via Website

Ja aber es würde doch gehen wenn man den Root deaktiviert dann in Einstellungen auf Updates Suchen das update Installiert und dann wieder den Root aktiviert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.10.2012, 09:34:52 via Website

Hallo Leute

Bei mir hat es mit Mobile ODIN mit Wipe und anschliessendem restore mit Titanium Backup problemlos geklappt. Bugs habe ich auch noch keine feststellen können. Mobile ODIN macht ja auch gleich root beim flashen. Setze auch die polnische Version ein.
gruss
peter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

03.11.2012, 09:19:11 via Website

Hallo bin mal wieder da aber sollte doch irgendwie einen anderen weg geben alle Apps zu Sichern und dann auf 4.1.1 und dann alle Apps wiederherstellen und alle Nervenden Stock Apps zu löschen und wieder den Root entfernen.

Geht das eig. a Stock Apps löschen und dann wieder Root entfernen mit Triangle Away?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

08.11.2012, 20:02:41 via Website

Oh Entschuldigung hab ich wohl übersehen :)

Aber ich habe noch immer noch 2 Fragen :

- Wann kommt eig. 4.2 fürs S3 und lohnt es sich überhaupt noch die 4.1.1 zu Installieren wenn es bald kommt, und wenn es länger dauert also länger als bis zum S4 dann lasse ich wohl die 4.0.4.

- Falls nicht dann kann ich das machen.
Habe mom. 4.0.4 Stock Gerootet
Also mit Triangle Away den Root wegnehmen dann ganz Normal über Einstellungen das Software-Update machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

08.11.2012, 22:42:54 via Website

Also laut Sammobile ist wohl erst mal ein Update von 4.1.1 auf 4.1.2 in arbeit. 4.2 soll wohl im ersten Quartal 2013 kommen. Allerdings kann ich dir aus meiner "Samsungupdatepolitikerfahrung" z.B. vom Galaxy S aus sagen, dass es auch noch ein oder zwei Monate länger dauern kann. :-)


Update:
Hier auch der Link zum Statement
http://www.sammobile.com/2012/11/04/galaxy-note-n7000xxls2-android-4-1-1-jelly-bean-leak/#.UJaUchL6vcY.twitter

— geändert am 08.11.2012, 22:44:16

Antworten

Empfohlene Artikel