tasker: WLAN nach Ort ein + ausschalten

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 72

02.10.2012, 17:40:28 via App

Hallo Zusammen
kann mir jemand einen Tipp geben:
Wie kann ich es in Tasker machen, das je nach Standort das Wlan ein, bzw ausgeschaltet wird?

Gruss
Benno

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

02.10.2012, 17:55:52 via App

Wie passend!
Da bin ich auch grad dran...habs nach dem ersten Guide-Video gemacht.
Die Erkennung des Ortes geht so lala, aber beim An-/Ausschalten vom WLAN sagt das Ding oft bzw. eigentlich fast immer "RejCopy" im Log. Ich kann nirgendwo finden, warum's nicht geht :-/

— geändert am 02.10.2012, 17:56:52

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.250

02.10.2012, 20:24:56 via App

Irgendwo hier im Forum gibt es einen Thread, in dem verschiedene Tasker-Profile aufgeführt sind, weiß leider nicht mehr wo, aber über die Sufu müsste der zu finden sein.

LG Sandra

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.250

02.10.2012, 20:39:51 via App

Sucht mal nach "Tasker Ressourcensammlung" erstellt von Izzy. Alles über Tasker, was das Herz begehrt

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 183

02.10.2012, 20:58:06 via App

Warum so kompliziert. Hier bei Apps ist doch oben ein Tasker-Thread angepinnt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.250

02.10.2012, 21:54:53 via App

Bin in der App unterwegs und hab den Beitrag unter "Neue Beiträge" gelesen ;-)

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

02.10.2012, 22:13:59 via App

Danke für die Tipps :)
Dann muss ich mal den Laptop anwerfen, um das angepinnte lesen zu können.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

03.10.2012, 07:14:19 via Website

Guten Morgen zusammen,
Ich habe es jetzt wie folgt gelöst:
Profil:
Home
Funkzelle in der Nähe => Task Wlan ein
Exit Task Wlan aus

Task wlan ein:
wi-fi an

Task wlan aus:
if %WIFII !~R CONNECTION
Wi-fi aus
end if

Schöne Grüsse aus dem Simmental
Benno

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

04.10.2012, 13:44:48 via Website

Jetzt erst gesehen -- hm, schaut mir bekannt aus. Das ist ja fast mein "Zu Hause" Profil! Nur habe ich den Exit-Task weggelassen. Damit wird dann automatisch bei Verlassen der Funkzellen das WLAN abgeschaltet. Da ist Dein Exit-Task eine Art "Sicherheits-Leine", falls eine "Wanderzelle" vorbeikommt oder aus seltsamen Gründen plötzlich alle Zellen verschwinden, während Du noch eine hervorragende WLAN-Verbindung hast

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

04.10.2012, 15:23:30 via Website

Keine Sicherheitsleine, sondern ich habe tatsächlich bei mir auf dem Land, zwei drei Stellen, wo ich keinen Handy-Empfang habe, sondern nur WLAN, bsp. im guten Sessel vor dem Fernseher :rolleyes:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.10.2012, 08:58:09 via Website

Hallo,

ich habe das mit dem ortsbasierten WLAN ein-/ausschalten jetzt eine Weile ausprobiert ... funktioniert leider hinten und vorne nicht und ich kann auch nicht rausfinden, warum nicht... 8o

Der Ort wird eigentlich recht zuverlässig erkannt, aber dann das Ein- bzw. Ausschalten vom WLAN funktioniert nur gelegentlich!
Meist steht im Log dann "RejCopy" ... keine Ahnung was das bedeutet! "Reject"? Aber warum? Und "Copy"?

Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie man das einigermaßen zuverlässig ans Laufen kriegt.

B)

---
Ausserdem habe ich den Eindruck, dass "com.google.process.gapps" empfindlich auf Tasker (+Flugmodusumschaltung) reagiert und abstürzt. Bin dabei, das näher zu beobachten.
Leider funktioniert (bei mir) nach dem gapps-Absturz die Ortserkennung nicht mehr. Läßt sich nur durch ein Reboot beheben...sehr lästig.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.10.2012, 17:52:50 via Website

B.Niklaus
genau so, wie ich es aufgeführt habe, geht einwandfrei.

ja, bei mir auch ... gelegentlich :smug:

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

05.10.2012, 17:55:41 via Website

Da klinke ich mich doch nochmal mit ein. Auch ich habe in letzter Zeit ab und an beobachten "dürfen", dass die Schaltung des WLAN nicht sauber tat -- in einem Profil, mit dem ich zuvor nie Probleme hatte. Die Probleme traten IMHO erst auf, als ich ein paar weitere Profile hinzugefügt habe -- und tatsächlich haben zwei davon auch etwas mit WLAN zu tun.

@Klaus: Hast Du evtl. auch noch ein weiteres Profil, welches WLAN schaltet?

Ich habe da so einen Verdacht: Evtl. ist die Bedingung des einen Profiles noch zutreffend (und das Profil somit noch aktiv), welches das WLAN auf "Aus" haben möchte -- während ein zweites Profil aktiv wird, und es "Ein" schalten möchte. Somit entstünde ein Konflikt, der dazu führt, dass einer "den anderen rauswirft" ("Rejected").

Lösungsmöglichkeiten "a la Brainstorming":

  • Mit Prioritäten spielen
  • Variablen nutzen (und ein dediziertes Profil abhängig von der Variable das WLAN schalten lassen)

Und nun mal eine dusselige Frage: Von welchem Log redet ihr hier? LogCat -- oder habe ich eine Tasker-Funktion übersehen?

Klaus T.
Ausserdem habe ich den Eindruck, dass "com.google.process.gapps" empfindlich auf Tasker (+Flugmodusumschaltung) reagiert und abstürzt. Bin dabei, das näher zu beobachten.

Hm? Beobachte mal, ob der Prozess sich plötzlich "Google Services Framework" nennt, und mit einem "Force-Close" auf sich aufmerksam macht. Das habe ich nämlich die letzten zwei Tage gehabt, wenn Tasker zum Aufstehen das WLAN (für den Wetterbericht in der Wecker-Ansage) aktiviert hatte -- wobei "zwei Tage" exakt der Zeitraum ist, wo sich diese neue "App" ungefragt auf meinem Androiden einnistete (all Hail to LBE und AppMonster, dass ich das überhaupt mitbekam!).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.10.2012, 18:16:36 via Website

Izzy
...

Danke!

Ja, ich habe einige Profile die WLAN schalten ... Zuhaus, Büro, unterwegs ein Hotspot, Testprofile...

und

Ja, dass Google Framework verabschiedet sich mit mit dem "Focrce Close". Ich konnte heute auch einen Fehler zufällig nachstellen. Flugmodus aktivieren, WLAN aus ... d.h. der Ortsdienst übers Netz hat ein Problem, und dann den Mantano-Reader starten. Dann kommt sofort der gapps-Absturz!

B)

Achja...das Log. Ich meine das Tasker-Log! Menue->... (kann grad nicht gucken, muss wieder booten :*))

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

05.10.2012, 20:16:23 via Website

OK, 2:0 -- dann könnte das also tatsächlich an "Profil-Konflikten" liegen. Danke auch für die Bestätigung mit dem FC -- ich hoffe, das wird schnell wieder gerade gebogen. Bevor das GSF ausgerollt wurde, gab es zumindest dieses Problem nicht...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

17.10.2012, 13:36:54 via Website

B.Niklaus
genau so, wie ich es aufgeführt habe, geht einwandfrei.

Ja, mag sein....aber

B.Niklaus
Task wlan aus:
if %WIFII !~R CONNECTION
Wi-fi aus
end if

Das funktioniert nur, wenn du ausserhalb des WLAN-Bereich bist - und die WLAN-Verbindung beendet ist(!), wenn du in den Dunstkreis des Sendemasten verläßt. Ansonsten bleibt WLAN an.
Falls man die Abfrage raus läßt und versucht das WLAN, wenn die Verbindung noch da ist (der Timeout sicherlich unterschiedlich von Gerät zu Gerät), auszuschalten, dann hängt die Task. So jedenfalls bei mir.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

17.10.2012, 21:54:31 via App

bei mir wird so zuverlässig das Wlan ein+ ausgeschaltet.
dies an verschiedenen orten

Gruss
Benno

Antworten

Empfohlene Artikel