Whats Up Aktualisierung fordert persönlichen Datenzugriff.Ohne Aktualisierung kein WhatsUp mehr möglich

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 679

01.10.2012, 14:55:20 via App

Hallo ihr lieben,
Whats up zeigt bei mir an, dass ich aktualisieren soll oder ich kann kein Whats up mehr nutzen.
Aber persönliche Kontaktdaten werden neu gefordert: Whats up liesst mit wer wo im Adressbuch steht, SMS und Mails werden ausgelesen, Passwörter die gespeichert sind von Internetseiten,online Banking oder andere werden ausgelesen und an Drittfirmen verkauft. Das steht auch so in den AGBs drin das alles weiter gegeben wird.

Ich mag gar nicht updaten obwohl ich kein Onlinebanking per Handy ausführe. Trotzdem mulmig. Es werden Bewegungsprofile erstellt um sie fuer Werbung zu nutzen aber eine Drittfirma kann sich mit den Log Ins natuerlich auch in Emailpostfächer einloggen oder kann schädliche SMS versenden oder SMS versenden oder löschen ohne das der Handybesitzer das mitkriegt. Das steht auch in den Berechtigungen so drin, dass das funktioniert.

Seit 3Tagen komm ich bei Whats up nicht rein seil ich ja nicht upgedatet habe und vorgestern erhielt ich eine seltsame SMS wo drinstand das ein Motorrad abholbereit ist in einer bestimmten Stadt und das die Reperatur schwer gewesen waere und das einiges kostet. Ich kenne den Absender gar nicht.
Habt ihr sowas auch schon bekommen?

Seit gestern ist von meinem Geraet das Sims 3 Spiel verschwunden. So als wenn es nie auf dem Geraet gewesen waere.
Von Zauberhand deinstalliert. Wer hat das aus der Ferne über Nacht plötzlich veranlasst und warum??!
Kennt ihr das auch?

Womit verdient Whats up eigentlich ihr Geld? Nur durch Werbung und die verkauften Personendaten?

Habt ihr Feedback fuer mich?
Lieben Gruss C.

Lg C.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.233

01.10.2012, 20:45:46 via App

@Carolin,
mich wundert es, dass du whatsup nicht (mehr) nutzen kannst.
Ich werde schon seit etwa drei Wochen immer wieder aufgefordert zu updaten.
Tue ich nicht, wegen der neuen Berechtigungen. Wenn ich die App öffne und das Fenster mit der Aufforderung kommt, schließe ich es und kann ganz normal Nachrichten schreiben.

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

02.10.2012, 07:25:13 via App

Wovon sprecht Ihr eigentlich?

Was ist Whats up?

Meint ihr Whatsapp?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 679

02.10.2012, 07:27:09 via App

3po3
@Carolin,
mich wundert es, dass du whatsup nicht (mehr) nutzen kannst.
Ich werde schon seit etwa drei Wochen immer wieder aufgefordert zu updaten.
Tue ich nicht, wegen der neuen Berechtigungen. Wenn ich die App öffne und das Fenster mit der Aufforderung kommt, schließe ich es und kann ganz normal Nachrichten schreiben.

Das war bei mir auch so. Ca 3-4 Wochen. Aber dann ging plötzlich nichts mehr. WA nicht nutzbar. Warte mal noch ein zwei Wochen dann passiert das bei dir auch. Villeicht sind dann auch plötzlich Spiele wie von zauberhand plötzlich verschwunden. . .

Hast du keine Bedenken weil WA so viel fordert? Passwörter weitergeben usw?
SMS lesen und steuern können die auch ohne die neue Berechtigung schon. . .
lgC

Lg C.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.233

02.10.2012, 08:06:23 via App

Carolinhoefener


Villeicht sind dann auch plötzlich Spiele wie von zauberhand plötzlich verschwunden. . .

Hast du keine Bedenken weil WA so viel fordert? Passwörter weitergeben usw?
SMS lesen und steuern können die auch ohne die neue Berechtigung schon. . .
lgC


Deshalb habe ich ja kein Update gemacht!
Solange die App nicht nachgebessert wird, werde ich den auch nicht machen.Bisher ist bei mir nichts verschwunden.
Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen wie Whatsap ein Spiel löschen kann?

Haben Andere ähnliche Erfahrungen gemacht?

VG

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

02.10.2012, 08:34:41 via Website

3po3
Haben Andere ähnliche Erfahrungen gemacht?

Nein.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11.065

02.10.2012, 08:43:12 via App

vor der App wird sogar in der Tagesschau gewarnt.
Ich verstehe nicht warum sich Leute diesen Mist trotzdem runterladen:(

HTC ONE XL,schneller als die Polizei erlaubt :))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

02.10.2012, 08:50:28 via Website

Franko
Ich verstehe nicht warum sich Leute diesen Mist trotzdem runterladen:(

Tja...weil's so bequem ist...weil's alle haben...sind ja nur ein paar Daten...isch hab' nix zu verbergen... :smug:
Es wird z.B. ja sogar noch fleißig geraucht, obwohl überall bekannt ist das es schädlich ist.... :kid:

:ph34r:

— geändert am 02.10.2012, 08:50:47

if all else fails, read the instructions.

Michael F.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11.065

02.10.2012, 08:57:46 via App

da sag ich mal schön dumm :(

HTC ONE XL,schneller als die Polizei erlaubt :))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.233

02.10.2012, 09:06:36 via App

Klaus T.
Franko
Ich verstehe nicht warum sich Leute diesen Mist trotzdem runterladen:(

Tja...weil's so bequem ist...weil's alle haben...sind ja nur ein paar Daten...isch hab' nix zu verbergen... :smug:
Es wird z.B. ja sogar noch fleißig geraucht, obwohl überall bekannt ist das es schädlich ist.... :kid:

:ph34r:

Hey, Mann trink einen Tee und komm mal wieder runter.

Ich sage ja nicht, dass die App völlig sicher ist.
Aber es gibt viele Apps mit komischen Berechtigungen und sie löschen keine Spiele. Das wundert mich!

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 165

02.10.2012, 09:16:44 via App

Ich hab Whatsapp auch seit einiger Zeit und mir ist noch nix derartiges aufgefallen oder passiert. Wenn Du Whatsapp nicht nutzen willst, gibt's mit MySMS eine sehr gute Alternative, mit der Du trotzdem alle deine Kontakte erreichst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

02.10.2012, 12:19:08 via App

Vielleich solltet ihr euch mal näher mit Android beschäftigen. Es gibt genügend Quellen die einzelne Berechtigungen erklären und deren Notwendigkeit für das Funktionieren einiger Features erläutern.

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

02.10.2012, 13:53:46 via Website

@Carolin: ich habe mir mal gerade die entsprechenden Abschnitte in den AGBs von Whatsapp durchgelesen, die du hier ansprichst.
Ich kann deine Aussagen nicht mal im Ansatz nachvollziehen, denn solche Dinge stehen da überhaupt nicht drin. Es steht sogar explizit in den AGBs, dass Whatsapp ausschließlich die Telefon Nummer von Kontakten ausliest, aber keine Emails, SMS oder sonst irgendwas.
Das Einzige was mich in der Hinsicht etwas irritiert, ist das Mitlesen des Browser-Verlaufs. Sprich es werden IP Adresse, Website, Anzahl von Klicks, Dauer des Besuchs etc. mitgelesen. Was Whatsapp allerdings damit anfangen will, ist mir ein Rätsel. Allerdings kann ich auch hier deine Aussagen hinsichtlich Online Banking etc. nicht verstehen, denn es wird von Whatsapp wirklich alles aufgezählt, was gelogt wird, aber solche Dinge finde ich da allerdings nicht. Das würde Whatsapp auch nicht lange machen können, da das praktisch gegen jedes Datenschutz Gesetz verstoßen würde, das ich kenne :P

Ich möchte nicht sagen, dass man Whatsapp gefahrenlos nutzen kann, die Gründe sind bekannt, aber, wie gesagt, kann ich deine Aussagen überhaupt nicht nachvollziehen.

— geändert am 02.10.2012, 13:58:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

02.10.2012, 15:49:48 via Website

Bastian S.
Das Einzige was mich in der Hinsicht etwas irritiert, ist das Mitlesen des Browser-Verlaufs. Sprich es werden IP Adresse, Website, Anzahl von Klicks, Dauer des Besuchs etc. mitgelesen. Was Whatsapp allerdings damit anfangen will, ist mir ein Rätsel.

Ähm, nur damit es nicht zu noch weiteren Missverständnissen kommt. Der Abschnitt betrifft den Besuch auf Whatsapp.com und beschreibt das Logging eines ganz normalen Webservers bzw. auch GoogleAnalytics ;-)
Natürlich geht es nicht um den Browser auf dem Phone, nur weil man Whatsapp installiert hat..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 679

02.10.2012, 22:37:53 via App

Bastian, danke. Das beruhigt mich ein wenig. Ich hatte einen Artikel gelesen was die App alles kann. Wenn du auf die geforderten Berechtigungen im google play store klickst dann erscheint eine Erklärung. Da steht drin was eine App alles mit der Berechtigung anfangen kann zB SMS löschen oder auslesen.
Whats up distanziert sich davon und schreibt das sie es nicht tut aber ist das so? Ich kann Whats up ohne Update jetzt nicht mehr nutzen. Wartet mal einige Wochen ohne Update dann passiert euch das wohl auch.
Die Sache mit dem verschwundenen Spiel: Ich gehe jetzt mal davon aus das sich die Dinge zufällig überschnitten haben und WA nichts damit zu tun hat.Vielleicht ist das Spiel def3kt oder die Speicherkarte.

Aber das mit dem Auslesen von Daten: Das Whats up Daten an Drittfirmen verkauft habe ich gestern noch im Artikel gelesen. Soll ich nochmal nachschauen welcher Artikel das war?
Bei den Berechtigungen steht was die App könnte, wenn sie es will. Wenn sie es will kann sie SMS lesen, löschen, Internetsurfverhalten studieren ect. . . .
Womit verdienen die ihr Geld wenn nicht mit dem Verkauf der Daten? Werbung schalten sie nicht.

Ich werde mir die AGBs und Terms selbst nochmal durchlesen. Danke erstmal fuer deinen Beitrag.
lg

Lg C.

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

03.10.2012, 00:54:34 via Website

Hi,

wie Carsten schon mal an anderer Stelle geschrieben hat, ist das Bekanntgeben der Rechte einer App auf der einen Seite ein Segen, auf der anderen Seite aber auch ein Fluch, denn für einen normalen Nutzer (zu dem ich mich natürlich auch zähle), ist es praktisch unmöglich zu erkennen, ob eine App diese geforderten Rechte voll ausnutzt oder nicht. Siehe z.B. einen Custom Launcher. Der kann so ziemlich alles, auch vieles das mich unglaubliches Geld kosten würde. Tut er das? Nein. Braucht er diese Berechtigungen? Ja, natürlich, sonst könnte ich viele Features des Launchers nicht nutzen. Mir kann aber niemand vorher sagen, dass der Launcher diese Berechtigungen nicht ausnutzt. Der einzige Hinweis dazu sind die Kommentare im Play Store, sprich die Bewertungen. Wenn eine App diese Berechtigungen missbraucht, ist das da recht schnell nachvollziehbar.

Aber um zurück zum Thema zu kommen: für mich spielen diese neuen Berechtigungen so oder so keine Rolle, da Whatsapp schon seit seiner Geburt in meinen Augen ein No-Go ist, aus zwei Gründen: erstens weil sie schon immer unsicher war und vor allem, weil dieser Umstand die lieben Entwickler überhaupt nicht zu interessieren scheint. Anders ist es nicht zu erklären, dass sich in Sachen Sicherheit und Datenschutz seit über einem Jahr einfach mal rein gar nichts getan hat. Dementsprechend kann ich nur jedem wärmstens empfehlen, das Ding so schnell wie möglich zu deinstallieren, völlig unabhängig davon, ob die jetzt irgendwelche Daten auslesen und an dritte weitergeben... :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

03.10.2012, 01:20:26 via App

@Carolin
Nur mal aus Interesse gefragt: Hast du einen Facebook Account?

Antworten

Empfohlene Artikel