Rootproblem mit JW6 Kernel und Odin 3 v1.85

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

01.10.2012, 12:00:11 via Website

Ich wollte mein SGS rooten um es später zu flashen.
für den JW6 kernel habe ich mir die passenden dateien runter geladen.
Odin gestartet, mit Telefon verbunden, unter PDA die CODE .tar.md5 Datei geöffnet, dann auf Start geklickt und es erscheinefolgende Zeilen in der Message Box:

<ID:0/014> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CODE_I9000XWJW6_CL1086604.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/014> Odin v.3 engine (ID:14)..
<ID:0/014> File analysis..
<ID:0/014> SetupConnection..
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

01.10.2012, 12:07:34 via Website

Servus,

an welche USB-Buchse hast du dein Handy eingesteckt? Probier´ mal eine USB-Buchse auf der Rückseite. Die vorderen funktionieren bei mir für das flashen nicht. Ode probiere generell mal eine andere Buchse...

Grüße
Audidakt

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 293

01.10.2012, 12:30:24 via Website

Häfner
..., unter PDA die CODE .tar.md5 Datei geöffnet, ...

So wird das nüscht, unter PDA muss eine TAR-Datei rein, die md5 ist ja die Hash-Datei ;) Der Name der md5-Datei deutet für mich im Übrigen nicht auf einen Root-Kernel hin.

[EDIT]
Du solltest dir vielleicht noch einmal die ein oder andere Erläuterung(hier die angepinnte von Kevin Richter) und Root-Anleitung (hier die von Nico S.) zu Gemüte führen.

Falls du (nach sorgfältigem Studium >_> ) tatsächlich Rooten möchtest, nimm am besten die einfachste Variante, nämlich CF-Root. einfach die ZIP entpacken, die TAR bei Odin ins PDA-Feld, SGS dran und ab geht er, der Peter. Aber BITTE ERST INFORMIEREN, damit du dein SGS nicht zerschießt!

Grüßle - Stephan

— geändert am 01.10.2012, 13:51:28

All in all you got a...nother brick but no call!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

01.10.2012, 12:47:50 via Website

Oh, das habe ich ganz übersehen. Stimmt, dass das mit .md5 nix werden kann. :*)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 293

01.10.2012, 12:54:27 via Website

Ich wär auch beinahe drauf reingefallen ;-P

All in all you got a...nother brick but no call!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

01.10.2012, 13:45:18 via Website

So weit ich weiß, gibt es vom CF-Root Kernel keine Version für JW6 - man kann aber die JW4 Version nehmen (hab ich selbst schon probiert, das funktioniert...).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 293

01.10.2012, 13:50:25 via Website

Den Download-Link habe ich doch oben gepostet... ist die auch vom Audidakt erwähnte JW4-Version, die habe ich fürs Testen der JW6 ebenfalls genutzt. [EDIT] Hab den Link noch einmal gefettet <_<

— geändert am 01.10.2012, 13:52:00

All in all you got a...nother brick but no call!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

01.10.2012, 13:58:18 via Website

Ahhh. Das Fett machen war notwendig. bin an den Anleitungen hängen geblieben und habe den link übersprungen:grin:
Jetzt läufts alles. Ich danke euch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

12.10.2012, 22:34:21 via Website

Hallo zusammen,

ich habe heute über Kies mein T-Mobile gebrandetes i9000 mit einer neuen FW geflasht.
Leider ging dabei wieder mal mein Root-Zugriff flöten.
ZergRush funktioniert nicht mehr, daher möchte ich das nun mit Odin machen. Ich brauche also eigentlich nur Root, meines Wissens nach müsste ich die JW6 ja bereits drauf haben.
Andererseits könnte ich jetzt eigentlich auch mal alles komplett neu machen, wäre dann auch endlich mal das blöde Branding loswerden.

Derzeitige Infos lt. Telefoninfo:
FW: 2.3.6
Basisband: I9000XXJW4
Kernelversion: 2.6.35.7-I9000BOJW6-CL1177078 dpi@DELL141#2
Buildnummer: GINGERBREAD.BOJW6

Nur noch mal zur Sicherheit:
mit dem im o.g. Link heruntergeladenen CF-Root Kernel aus der JW4 verpasse ich meinem SGS lediglich wieder Rootrechte. Ist das korrekt?
Die gebrandete FW würde aber drauf bleiben, d.h. es würden doch auch eigentlich alle Programme/Einstellungen beibehalten, oder?

Sollte ich mich dazu entschließen, doch eine ungebrandete FW installieren zu wollen, würde mir jemand dazu noch den passenden Link für mein SGS geben können?


Ich danke Euch für Eure Hilfe

Baygon

— geändert am 12.10.2012, 22:35:58

Antworten

Empfohlene Artikel