Medion LifeTab P9516 — Guthaben abrufen

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

25.09.2012, 17:35:43 via Website

Wo bzw. wie kann ich das Guthaben meiner Simkarte abrufen? Ich habe eine Prepaidkarte von Aldi und keine Flatrate. Mit dem LifeTab kann man anscheinend auf Grund der Software nicht wie mit einem Handy telefonieren. Dies geht nur über Skype etc..

— geändert am 25.09.2012, 22:16:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.09.2012, 17:37:02 via App

Gisela Berger
Wo bzw. wie kann ich das Guthaben meiner Simkarte abrufen? Ich habe eine Prepaidkarte und keine Flatrate.
Was denn für ein Provider?

Vielleicht mit *100#

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.11.2012, 18:01:15 via Website

Habe mir heute hier eine App für Guthaben-Anzeige geholt: Prelado
Läuft super und sieht auch noch gut aus. Anscheinend kann man sogar das prepaid guthaben darüber aufladen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.11.2012, 11:07:07 via Website

Gisela Berger
Wo bzw. wie kann ich das Guthaben meiner Simkarte abrufen? Ich habe eine Prepaidkarte von Aldi und keine Flatrate. Mit dem LifeTab kann man anscheinend auf Grund der Software nicht wie mit einem Handy telefonieren. Dies geht nur über Skype etc..

Nach dem Update auf Android 4.03 (über Medion) konnte ich mir die APP "SMS/MMS" laden, jetzt werden die Bestätigungen (Einstellung bei Mobil: Bestätigung EIN) anzeigen.

Mit der APP Aldi-Talk kannst Du den momentanen Tarif und das Guthaben anzeigen, Guthaben nachtragen und Tagesflat oder Monatsflat einrichten.

LG
Reinhard

— geändert am 28.11.2012, 11:07:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.12.2012, 17:20:44 via Website

Jan Rube
Habe mir heute hier eine App für Guthaben-Anzeige geholt: Prelado
Läuft super und sieht auch noch gut aus. Anscheinend kann man sogar das prepaid guthaben darüber aufladen.

@Jan Rube:

Danke für den Tipp... Habe mir die App heute auch runtergeladen und funktioniert echt klasse. Die erstmalige Anmeldung via TAN war zwar ein wenig umständlich aber vollkommen in Ordnung... "Safety First"

Bezahlmethoden bieten die viele an, also irgendeine davon hat heutzutage jeder :-P

PS: Die App ist kostenlos, also einfach mal saugen und ausrobieren, lohnt sich jedenfalls ;-)

Antworten

Empfohlene Artikel