[Motorola RAZR i] - Edge-to-Edge Smartphone von Motorola und Intel

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.535

18.09.2012 11:30:45 via Website

Motorola hat gerade in London das neue Razr i vorgestellt.
Es soll ab Oktober unter anderem in Deutschland verfügbar sein.

  • Display: 4,3-Zoll mit 960 x 540 Pixel (Gorilla Glass 2)
  • Prozessor: SingleCore 2.0 GHz Atom
  • RAM: 1 GB
  • ROM: 4 GB erweiterbar mit mico SD
  • Kamera: 8-Megapixel
  • Akku: 2000 mAh
  • Preis: 399€


Was haltet ihr von dem lang erwarteten Edge-to-Edge Gerät? :)

— geändert am 18.09.2012 12:20:22

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 6

18.09.2012 11:37:30 via Website

Schwach....

Das Smartphone schein ganz gut zu sein jedoch fand ich die Präsentation sehr schwach.
Ich hatte auf mehr gehofft.

Auf der Intel Seite wo ein Livestream übertragen werden sollte, war keiner!
Dort wurde man nur darauf hingewiesen das man am 18.09.2012 wiederkommen soll.
Auf der Motorola Homepage wurde das Telefon noch nicht eingetragen.

Kommt mir so vor als wäre das alles bisschen unorganisiert...

— geändert am 18.09.2012 11:43:39

Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.535

18.09.2012 11:48:33 via Website

Also auf der Motorolaseite gab es einen Livestream und mittlerweile ist das Razr i schon auf der deutschen Seite von Motorola :)

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 6

18.09.2012 11:53:53 via Website

Sophia Brennecke
Super :) Wobei man ihn auf low quality stellen musste, damit es nicht ruckelt ;)

Hier das Razr i in seiner Pracht:
http://www.razri.com/de/

bei mir hat nix geruckelt :) obwohl ich in der Arbeit bin :)
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.535

18.09.2012 11:55:49 via Website

florian felsmann
bei mir hat nix geruckelt :) obwohl ich in der Arbeit bin :)

Glück? Hier haben wohl zu viele den Stream gesehen...

Aber an sich finde ich das Gerät schon interessant, allerdings kommt es nur mit Android 4.0 auf den Markt :blink:

— geändert am 18.09.2012 11:56:58 durch Moderator

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 6

18.09.2012 11:57:01 via Website

Interessant ist es jedoch das 4.0 stört mich auch.
Die Updatepolitik von Motorola kennt man ja :)

Die Verarbeitung von den Geräten ist halt echt genial.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 955

18.09.2012 12:21:05 via Website

Bastian S.
Was mich etwas wundert, ist die Bezeichnung Edge to Edge.
Bitte was ist daran Edge to Edge? Das habe ich mir etwas anders vorgestellt.

Ich mir auch! Das Display ist rahmenlos, aber dafür ist der Gehäuserahmen jetzt umso dicker. Motorola lernt es einfach nicht. ;)
  • Forum-Beiträge: 3.429

18.09.2012 12:36:30 via App

Hm ein Smartphone ,was ich mir nicht kaufen würde.
Es gibt bessere ,schönere & preiswertere.

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

  • Forum-Beiträge: 315

18.09.2012 15:22:28 via App

Fischli
Hm ein Smartphone ,was ich mir nicht kaufen würde.
Es gibt bessere ,schönere & preiswertere.

Bessere? Mag sein, aber die Qualität ist bei Motorola schon immer klasse gewesen. Was die Leistung angeht, sollte man mal abwarten, was der Intel Atom wirklich leistet. Quad Core sagt erst mal gar nichts, und die HD Displays sagen erst mal nur Akku. Auf 4,3" kann man den Unterschied doch ohne Lupe gar nicht ausmachen.

Schönere? Schönheit ist eben etwas subjektives. Ich mag die etwas eckige Form der Razr Reihe. Diese hebt sich wohltuend vom Einheitsbrei der fernöstlichen Plastik-Phones ab.

Preiswertere? 399€ uvp.... Bedeutet anfänglichen Straßenpreis von ca 340€... Nach 3 Monaten unter 300€...
Und das bei der Ausstattung. Ich finde das ist ein Super Preis... Wenn ich bedenke, dass man für ein S3 600€ hinlegt, dann allemal.

Fazit :

Man sieht mal wieder, dass Worte wie "Revolution" sehr unterschiedlich verstanden werden.
Für meinen Teil finde ich es durchaus revolutionär, wenn ein Smartphone mit klasse Akku, Alu Rahmen, Gorilla Glas, Kevlar Rückwand, 2Ghz Prozessor X86, 1GB RAM, 8GB Nand. schmalen Rahmen um das 4,3" Display mit guter Auflösung ... und allem was man sonst noch braucht für um die 350€ zu haben ist...
  • Forum-Beiträge: 1.452

18.09.2012 16:23:19 via App

Wenn der Prozessor ein x86 ist, kann man dann auf einem x86 Rechner auch Android installieren?

Würde sich doch bspw. bei älteren Netbooks lohnen....

Es gab ja mal dazu ein Projekt, welches leider untergegangen ist, allerdings lief da kaum etwas gut.

— geändert am 18.09.2012 17:27:24

Grüße, Julian

  • Forum-Beiträge: 456

23.09.2012 00:33:12 via Website

@ Hans-Peter B.

Ich stimme Dir in allen Punkten voll zu.

´Besser, schöner, preiswerter´... Samsung etwa?

Ich habe oft das Gefühl, dass ´man´ entweder iPhone oder Samsung(Androiden) kauft. Beide Lager sind nur schwer zu bekehren. Und Motorola hat es wegen gewaltiger Marketing- und Promotionfehler in der Vergangenheit gleich gar nicht einfach damit.

Motorala baut GANZ TOLLE Smartphones, denke ich (ich habe das Pro+ und das RAZR. Mein nächstes Gerät wird ganz sicher wieder ein Moto Handy).

Dass Motorola mit der Vorstellung des RAZR i in London kein neues Flaggschiff vorgestellt hat- was man eigentlich erwartet hätte- sondern ein Mittelklassesmartphone, könnte man als einen weiteren Marketingfehler ansehen. Aber das ´i´ steht für Intel und die wollen sich ins Geschäft bringen. Und das RAZR i ist nun mal jetzt fertig geworden. Einer meiner Söhne hat es schon (er hat auch das RAZR) und ist begeistert !!

Von Motorola können wir noch viel erwarten, denke ich.

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 8.428

23.09.2012 01:06:55 via Website

Motorola macht für meinen Geschmack immer wieder einen massiven Fehler: sie machen es den Developern etc. mächtig schwer.
Das Razr ist eins der schönsten Telefone, die seit langem auf dem Markt gelandet sind, war aber schnell uninteressant für mich, da der Bootloader komplett verschlossen ist.

Ich weiß, dass dies für den normalen Nutzer völlig uninteressant ist, aber für mich eben nicht :)
  • Forum-Beiträge: 315

23.09.2012 15:02:52 via App

Ihr habt ja alle Recht. Wenn man aber mal in Foren für andere Phones schaut, dann kann man lesen, dass es Andere auch nicht viel besser machen. Da Motorola jetzt zu Google gehört, hoffe ich mal, dass das mit den Updates besser wird.

Das Razr i ist jedenfalls ein tolles Phone zu einem guten Preis.
Da wird schon noch was gehen bei Moto.

— geändert am 23.09.2012 15:05:14

  • Forum-Beiträge: 6

24.09.2012 17:55:06 via App

ich werde mir ein razr wohl als Nachfolger für mein EVO 3D kaufen, doch weiß noch nicht welches. entweder das m oder das i. Ich würd gerne den Atom im Vergleich zum s4 sehen oder den Preis des razr m wissen und wegen der Softwareupdates ist es mir egal das Motorola so langsam ist
  • Forum-Beiträge: 456

25.09.2012 20:10:07 via Website

Ich habe das RAZR i heute in der Hand gehabt.

Haptisch und optisch super.

Ich habe ein APW Facebook Widget auf meinem Nexus 7 Tablet. Beim Durchscrollen hakt die App brutal. Und das Ding hat einen Quad-core Tegra 3 Processor. Beim RAZR i ´rasen´ die Einträge blitzschnell durch.

Anm.:
Ich habe zu wenig Technikkentnisse... und weiß daher nicht, ob ich hier mit Tablet und Smartphone Äpfel mit Birnen vergleiche. Auch dürfte die Zahl der aktiven Apps von großer Bedeutung bei der Geschwindigkeit sein.

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

  • Forum-Beiträge: 5

27.09.2012 15:34:39 via Website

hi,

finde das razr i auch recht interessant.
habe momentan das defy und mit offiziellen updates ist man ja nicht gerade gesegnet. deshalb freue ich mich, dass es custom roms gibt und inzwischen ist das für mich auf jedenfall auch ein kauf-kriterium.

die x86 architektur sollte aber auch eins sein. z.b. läuft ja der chrome-browser bisher nur auf arm. Motorola sagt dazu lapidar es wird demnächst eine version geben. da wäre es interessant welche apps noch alle nicht laufen und wie groß die arbeit für den author sein wird.

motorola gehört ja jetzt zu google. deshalb verstehe ich auch nicht, warum das telefon mit ics ausgeliefert wird und warum google's chrome (hoffentloch noch) nicht mit dem telefon funktioniert.

die nächste frage ist wie gravierend der nicht "vorgesehene" akku tausch zu verstehen. mir ist gerade beim defy der akku kaputt gegangen. da war der tausch eigentlich ne feine sache.

so langsam kommt das defy halt doch in die jahre. das razr (i und m) scheint eine nette alternative zu sein...
ich denke ich werde aber bis vermutlich nach weihnachten warten ob sich dann im preis groß was tut und vor allem ob es custom roms gibt, wie die app-kompatibiliät sich entwickelt und ob das mit dem akku tausch für einigermaßen versierte möglich ist.

MfG