Google Nexus 7 — Probleme

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 40

07.09.2012, 01:35:52 via Website

Hey, habe das Nexus7 seit gestern und bin im Grunde sehr zufrieden, ABER: das Displayproblem ist bei mir vorhanden (das Display löst sich nach oben ab und steht am linken Rand ca 1mm über dem linken Displayrand), dieses Problem ist häufig und für mich kein Rücksendegrund. Nun wird bei normaler Benutzung nach circa 10 Minuten mein Nexus am unteren linken Rand relativ warm. Ich habe über dieses Thema nichts gefunden und würde gerne von euch wissen, ob dies bei euch auch so ist. Es geht dabei um den normalen Gebrauch, OHNE Netzstecker angeschlossen zu haben und keine Spiele o.ä. laufen zu haben. Dabei ist der linke Rand deutlich wärmer als der rechte. Würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit Display, Performance, Hitze teilen würdet, bin gerade nämlich etwas am hardern, ob ich das Gerät nicht doch einschicke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 140

07.09.2012, 01:43:36 via App

Was machst du mit deinem gerät wenn es so warm wird ein paar infos wären ganz gut meine erfahrung mit der wärme entwicklung ist folgende nach dem spiel von prozessorlast fordernden spielen bist mein tablet am unteren rand schon recht warm aber nicht so sehr dass ich mir sorgen machen muss

Das mit dem display wäre fur mich eigentlich schon ein grund das tablet zurückzugeben und ein neues geben zu lassen aber das musst du selbst entscheiden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.649

07.09.2012, 02:20:29 via App

Hey...macht mich nich fertig hab das teil grad bestellt am montagv

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

10.09.2012, 14:20:16 via Website

So, nun melde ich mich mal wieder zu Wort. Ich habe den Austausch eingeleitet, da Display nun knarzt wenn ich es berühre. Das geht garnicht! Der Austausch ist relativ simpel, dauert aber, da es zu Lieferengpässen bei den Austauschgeräten kommt. Was das zeitlich heißt weiß ich nicht, bedeutet aber wohl, dass sehr viele Geräte in den Austausch gehen. Kein Wunder, war mein Nexus doch von Anfang an mit diesem Fehler ausgestattet und verschlimmert sich seitdem. Schade das sowas gerade bei nem Vorzeigeobjekt wie nem Nexus passiert.

Die Hitzeentwicklung ist nicht enorm! Jedoch wird die untere linke Ecke wirklich deutlich wärmer als alle anderen Stellen des Gerätes, was ich nicht verstehen kann. Nunja, das Austauschgerät kommt...irgendwann...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

17.09.2012, 17:45:10 via Website

Keine Ahnung ob hier noch wer liest. Ich habe arge Probleme mit dem Support, aber das nur am Rande.

Das neue Gerät hat auch ein relativ lockeres Display. Hierbei handelt es sich nun sehr wahrscheinlich um einen Produktionsfehler und nicht um Zufall! Schade. Aber muss/kann man das bei einem 200€ Tablet erwarten? Ich will unbedingt ein Nexus7...aber keins, bei dem das Display locker sitzt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 583

17.09.2012, 21:19:11 via Website

Also ich hatte auch das Problem mit dem Display, wollte das aber nicht so lassen und hab mich an den Support von Asus gewandt. Die haben das Problem angenommen und am nächsten Tag stand ein netter Mann von DHL vor der Tür der das Nexus dann mit genommen hat. Das war am 23. August oder so. Am 25. kam es dann offiziell bei Asus an und stand dann erst mal bei waiting for Materials...
Nachdem das ca. 1 Woche so stand bekam ich eine Mail in der es dann hieß, dass das Ersatzteil erst am 24.9. kommen würde...
Da hab ich gut Terror geschoben, hab gemeint ob die mir nicht einfach ein neues schicken können. - Nein geht nicht, steht nicht in den Garantiebedingungen drin... (ich hatte das Tab in GB gekauft, da ist das nämlich in der Garantie enthalten) Das hab ich denen dann geschrieben, außerdem, dass sie mir ja einfach das Geld überweisen können, damit ich mir selber ein neues kaufen kann. Außerdem hab ich ein wenig auf Facebook rum geschrieben.. Plötzlich war das Ersatzteil da und nach 3 Tagen mein N7 auch :D
Jetzt funktioniert das Ding ohne Probleme ( ist mir gestern sogar herunter gefallen, ohne außer ein paar Kratzer kein Schaden :))

Insofern, wenn du Probleme hast schieb ein bisschen Terror. Und ja auch für 200€ kann man durchaus ein gutes Tablett erwarten ;)

Einmal Nexus immer Nexus ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

18.09.2012, 23:16:32 via Website

Nur keine Hemmungen, einfach einschicken. Das darf nicht sein und normal ist das nicht. Mein Nexus 7 hat all diese Probleme nämlich (Gott sei Dank) nicht. Auch wenns 199€/249€ kostet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

19.09.2012, 09:47:46 via Website

Meins hat die Probleme auch nich...

Ich hab das Dingens ja gekauft, weil's so "billig" ist - nachdem ich mich aus diesem Grund endlos gegen ein 10.1 von Samsung entschieden hab. Ich hab's auch mit nur 8GB genommen. Aber es war mir klar, dass da die Qualität vielleicht nicht grad top ist...

Aber meins ist rundherum rund, steht nix ab und warm wird mir höchstens ums Herz.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

19.09.2012, 18:30:21 via Website

Man darf anmerken, dass ich SEHR pingelig bin, wenn ich Geld für Technik ausgebe. Ich habe zur Zeit 3 Nexus7 hier liegen und alle haben das gleiche Problem, auch wenn das Erste den krassesten Fall aufweist. Die zwei anderen Geräte haben ein ziemlich plan geklebt/geschraubtes Display, DENNOCH steht es oben links über circa 3cm ein wenig hoch. Ich glaube, dass auch eure Geräte das "Problemchen" aufweisen, kann kein Zufall mehr sein. Man sieht dies am ehesten, wenn man das Gerät gegen einen dunklen Hintergrund hält und flach von der rechten Seite auf die linke innere Seite guckt. Hier ist der silberfarbene Rahmen dann über 2-3cm nicht zu sehen, wo er zu sehen sein sollte, wenn das Display nicht hochsteht. Hier hat das Display auch mehr Spiel als an allen anderen Rändern. Nun weiß ich nicht was ich tue. Doch das Kindle HD holen und rooten? Doch das Nexus behalten und versuchen nicht hinzugucken?
Ist doch Mist sowas =/



Uploaded with ImageShack.us

Antworten
  • Forum-Beiträge: 583

19.09.2012, 20:41:33 via Website

Wie bereits gesagt:

Schick es ein

Asus nimmt das ohne Probleme an, die kennen das Problem.
Das dauert nicht lange, wenn das Ersatzteil da ist, dann hast du dein N7 wieder.

Und das N7 ist um längen besser als das Fire.

Einmal Nexus immer Nexus ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

19.09.2012, 21:19:16 via Website

Habe mir erhofft, dass vielleicht jemand sagt, dass sein Gerät auch so verbaut ist. Ich glaube nicht, dass ich 3 Geräte bekommen habe, die zufällig schlecht verbaut sind. Ich werde, wenn ich nochmal Kontakt mit Google aufnehme, vom Kauf zurücktreten, wenn nicht noch einige hier sagen, dass ich keine 3 Montagsgeräte habe, sondern alle Nexus7 diese kleine Erhebung am Displayrand haben. Wie ich verfahre ist mir klar, die Supportleute kennen mich schon ;)

— geändert am 19.09.2012, 21:20:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 583

19.09.2012, 21:29:26 via App

Bei mir hat sich das Display über den Pogo-Pins gehoben, also nicht immer am der selben Stelle ;)

Einmal Nexus immer Nexus ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

19.09.2012, 23:33:16 via App

hmm wäre mir so ehrlich gesagt nicht aufgefallen. naja heiss wird es zumindest nicht... was kann denn im Extremfall mit dem display passieren? wird das stärker sprich schlimmer ? bisher hatte es mich eigentlich nicht gestört. toll jetzt muss ich die ganze Zeit da hinsehen ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

20.09.2012, 01:30:50 via Website

Wie gesagt liegen hier 3 neuwertige Geräte rum, die das alle haben. Bei dem ersten allerdings hat sich wohl der Kleber komplett von der linken Seite gelöst. Das Display knarzt wie gesagt und steht n paar mm über den Rand. Was da passieren kann? Wohl eher nichts, außer das Staub in das Gehäuse gelangt, aber ein neuwertiges Gerät sollte sowas meiner Meinung nach nicht haben.
Ich vermute, dass an der Stelle irgendein Bauteil einfach ein wenig höher liegt, und dadurch das Display hoch drückt. Kann mir nur vorstellen, dass das Gerät zu schnell auf den Markt geschoben wurde und daher in der Produktion sowas garnicht aufgefallen ist (habe gehört, dass die Softwareentwickler ziemlich gedrilled wurden, damit das Nexus schnell auf den Markt kommt). Ich kann mich nun garnicht entscheiden, die Leistung ist super, aber die Verarbeitung?! =(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

20.09.2012, 14:05:19 via Website

Mein Nexus7 wird weder unnormal warm noch hat das Display irgendwelche Wölbungen oder sonstige Fehler.
Ich habe meins über den PlayStore bestellt, am Tag, als es da auftauchte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

21.09.2012, 01:17:29 via Website

Okay, danke euch für die Reaktionen. Ich behalte nun das Dritte, welches übrigens genau die Wölbung hat, wie die auf dem Foto. Ich find's immernoch schade, aber immerhin gut zu wissen dass ich nicht alleine damit bin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

26.09.2012, 17:04:57 via Website

Update: Ich muss anscheinend 3 Geräte bezahlen, da der Google Service zu dämlich ist...warum kriegen große Firmen es einfach nicht hin gute Serviceleistung zu bieten?! Braucht jemand n Nexus ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 955

26.09.2012, 17:44:42 via Website

Hallo Marcel L.,

kannst du deinem Thread bitte noch einen aussagekräftigen Titel geben? "Probleme" sagt überhaupt nichts darüber aus, worum es eigentlich geht.
Normalerweise löschen wir solche Threads auch direkt, schau dir bitte noch mal unsere Regeln an:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/AndroidPIT-Regeln

Danke vorab und viele Grüße!

Antworten

Empfohlene Artikel