Samsung Galaxy Tab 2 10.1 — Samsung Galaxy Tab 2 Jelly Bean update

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

07.09.2012, 00:38:06 via App

Hallo zusammen,
habe mir jetzt mal das Galaxy Tab 2 angeschafft und ist nen super Teil...

nun meine frage habt ihr schon etwas gehört ob Android 4.1 alias Jelly Bean raus kommt ?

gesucht gesucht und nichts gefunden :D

gruß Andy

— geändert am 09.09.2012, 21:36:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 454

09.09.2012, 08:27:36 via App

Also es wird mMn zu 99% kommen, denn es ist die neueste Tabletgeneration und es war schon ICS vorinstalliert. 1 großes Update sollte sicher kommen. Zum Datum hat sich Samsung glaub ich noch nicht geäussert, denke aber mal Ende des Jahres-Anfang 2013 so wie ich Samsung kenne!

mfg

Hi,

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

09.09.2012, 09:00:17 via Website

Hallo André Kmr

Bitte bearbeite noch mal deinen Threadtitel, damit auch klar wird, worum es überhaupt geht.

Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

09.09.2012, 21:37:26 via App

hab ich jetzt erst bemerkt, danke :-)

ja ich denke es auch mal aber danke :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

04.10.2012, 15:56:37 via Website

Hab die neuste inoffizielle OTA mit JellyBean 4.1.1 auf dem P5100. (P5100XXCLI5)

Neuerungen die mir gefallen....

- Multitasking wie beim Galaxy SIII. d.h. man kann ein Video in irgendeine Ecke des Bildschirms verschieben und nebenher noch ganz normal arbeiten.
- das TAB ist subjektiv wesentlich schneller als beim ICS 4.0.4
- man kann Ruhezeiten einstellen. d.h in einem definierten Zeitraum kann man Benachrichtigungen und Anrufe nur von vorher ausgewählten Kontakten zulassen.
- verbesserter WLAN Empfang (bei ICS nur 2 Striche und 10MB/s; jetzt Vollauschlag und 54 MB/s)

Wenn das Offizielle Update auf 4.1.1 auch so gut ist, bin ich voll zufrieden. :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

26.10.2012, 19:25:09 via Website

Hallo zusammen,
hab das hier vor kurzem im Netz gefunden.

Quelle: big-screen de

Die Webseite Androidpit hat einige Details zu den Update-Plänen der Deutschen Telekom für Samsung-Geräte in Erfahrung gebracht. Der Netzbetreiber hat die Informationen inzwischen bestätigt.

Besitzer eines bei der Telekom gekauften Galaxy S2 werden demnach voraussichtlich in der ersten Dezemberwoche ein Update auf das aktuelle Android 4.1 "Jelly Bean" erhalten. Parallel dazu soll ein Jelly-Bean-Update für das Galaxy Tab 2 10.1 erscheinen. Das Galaxy Note wird ab Mitte Dezember mit der neuen Android-Version versorgt.

Besitzer eines Galaxy S Advance mit Telekom-Branding müssen sich noch etwas länger gedulden. Die Telekom will das Jelly-Bean-Update erst gegen Ende Januar 2013 zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus hat die Telekom bestätigt, dass das Jelly-Bean-Update für das Galaxy S3 etwas später als bei Vodafone und O2 erscheinen wird. Nach Angaben des Unternehmens soll es in rund zwei Wochen soweit sein.

Einer im Internet aufgetauchten Update-Roadmap zufolge will Samsung die aktuelle Android-Version auf zahlreiche seiner Smartphones und Tablets bringen. Eine offizielle Bestätigung durch den Hersteller gibt es allerdings nicht.

Quelle: androidpit

Android 4.1 Updates für Galaxy Smartphones Galaxy Tablets

Samsung hat am Montag mit der Auslieferung seines ersten "Jelly Bean"-Updates begonnen. Für den Anfang wird das Galaxy S3 in einigen osteuropäischen Ländern mit der Aktualisierung versorgt. Gegenüber dem Online-Magazin The Verge hat Samsung nun eine Roadmap für weitere Jelly-Bean-Updates vorgelegt.

Demnach will Samsung die aktuelle Android-Version auf weitere 15 Geräte bringen, darunter zehn Smartphones und vier Tablets. Konkrete Termine für die Veröffentlichung der Jelly-Bean-Updates gibt es allerdings noch nicht. Die Verfügbarkeit variiert je nach Markt und Netzbetreiber, heißt es dazu nur.

Updates auf Android 4.1 "Jelly Bean" sollen neben dem Galaxy S3 folgende Smartphones erhalten:

Galaxy S2
Galaxy S2 LTE
Galaxy Note
Galaxy S Advance
Galaxy Ace 2
Galaxy Ace Plus
Galaxy Mini 2
Galaxy S Duos
Galaxy Beam
Galaxy Chat
Zudem werden diese Tablets aktualisiert:

Galaxy Tab 2 7.0
Galaxy Tab 2 10.1
Galaxy Tab 7.0 Plus
Galaxy Note 10.1
Auf der Update-Liste steht zudem noch ein bislang unbekanntes Gerät namens "Galaxy Music". Wobei es sich dabei handelt, ist noch unklar. Das neue Galaxy Note 2 wird bereits mit Android 4.1 "Jelly Bean" ausgeliefert, ebenso die Digitalkamera Galaxy Camera.

Samsung Galaxy S3 - Android 4.1.1 Update wird ausgeliefert

Samsung hat das "Jelly Bean"-Update für das Galaxy S3 offenbar fertiggestellt. Berichten zufolge wird die Aktualisierung jetzt in den ersten Ländern ausgeliefert. Deutschland ist allerdings noch nicht darunter.

Das Jelly-Bean-Update wird unter anderem im Nachbarland Polen sowie einigen weiteren osteuropäischen Ländern verteilt. Wann es in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch unklar. Allzu lange dürfte es aber nicht mehr dauern. In der Regel werden Branding-freie Modelle zuerst versorgt, danach kommen die Versionen der Netzbetreiber an die Reihe.

Mit dem Update wird das Samsung Galaxy S3 auf Android 4.1.1 "Jelly Bean" aktualisiert, also die neueste Ausgabe des Google-Mobilbetriebssystems. Gegenwärtig läuft auf dem Samsung-Flaggschiff die Android-Version 4.0.4 "Ice Cream Sandwich".

Samsung hatte bereits Ende August angekündigt, dass es ein Jelly-Bean-Update für das Galaxy S3 geben wird. Ursprünglich sollte es bereits im September erscheinen. Dann wurde es aber doch noch auf den Oktober verschoben. In den vergangenen Wochen waren zahlreiche Vorabversionen des Updates im Web aufgetaucht.

Das finale Update hat die Codenummer XXDLIB und ist knapp 300 Megabyte groß. Für den Download sollte also eine WLAN-Verbindung verwendet werden.

Tipp:

Amazon - Galaxy S3 Warehouse Deals teils unter 500 Euro

Samsung Galaxy S3 - Android 4.1.1 "Jelly Bean" später

Das "Jelly Bean"-Update für das Samsung Galaxy S3 wird doch etwas später als erwartet kommen. Gegenüber CNet teilten die Südkoreaner mit, dass die Aktualisierung erst im kommenden Monat veröffentlicht wird. Ein genauer Termin wurde nicht genannt.

In den vergangenen Tagen waren bereits diverse Vorabversionen des Updates im Netz aufgetaucht, die schon recht rund laufen. Daher wurde erwartet, dass die Veröffentlichung der fertigen Version nur noch eine Frage von Tagen sei.

Mit dem Update wird das Samsung Galaxy S3 jedenfalls auf Android 4.1.1 "Jelly Bean" aktualisiert, also die neueste Ausgabe des Google-Mobilbetriebssystems. Gegenwärtig läuft auf dem Samsung-Flaggschiff die Android-Version 4.0.4 "Ice Cream Sandwich". Experimentierfreudige Anwender können Jelly Bean schon mit einer Vorabversion des Updates auf ihr Gerät bringen.

Samsung hatte im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin auch Jelly-Bean-Updates für die Note-Reihe angekündigt, also das Smartphone Galaxy Note und die Tablet-Variante Galaxy Note 10.1. Release-Termine sind noch nicht bekannt.

Ein Jelly-Bean-Update für das Galaxy S2 wurde von Samsung bislang nicht angekündigt. Unbestätigten Berichten zufolge wird es aber eines geben. Es soll im Oktober 2012 veröffentlicht werden.

Samsung Galaxy S3 - Neues Update "Over the Air" verfügbar

Für das Samsung Galaxy S3 gibt es ein neues Firmware-Update. Nutzerberichten zufolge verteilt Samsung für Branding-freie Modelle des Smartphones eine Aktualisierung mit der Codenummer XXBLH3, die einige kleinere Änderungen mit sich bringt.

Das Update wird wie üblich "Over the Air" ausgeliefert, kann also je nach Einstellung über das Mobilfunknetz oder per WLAN heruntergeladen werden. Der Download ist rund 45 Megabyte groß. Der Rollout erfolgt schubweise, so dass nicht alle Nutzer sofort in den Genuss des Updates kommen.

Über die Verfügbarkeit des Updates informiert wie immer ein automatischer Hinweis. Alternativ kann man unter "Einstellungen" - "Info zu Gerät" - "Software-Update" manuell nach der Aktualisierung suchen.

Es dürfte das letzte "Ice Cream Sandwich"-Update für das Galaxy S3 sein. Samsung arbeitet bereits an einem "Jelly Bean"-Update für sein Smartphone-Flaggschiff. Da die durchgesickerten Vorabversionen des Android-4.1-Updates schon ziemlich rund laufen, dürfte die Veröffentlichung der fertigen Version schon bald erfolgen.

Samsung Galaxy S3 - Rotes Modell jetzt erhältlich

Die rote Farbvariante des Samsung Galaxy S3 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Das Modell wird allerdings wie angekündigt zunächst exklusiv vom Mobilfunkanbieter O2 angeboten. Dort ist es auch nur mit Neuvertrag oder Vertragsverlängerung zu haben, ein vertragsfreier Kauf ist nicht möglich.

Wann das rote Galaxy S3 auch im freien Handel ohne O2-Branding erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Der Online-Händler notebooksbilliger listet das rote Modell zwar schon, nennt dazu aber keinen konkreten Auslieferungstermin.

Das rote Modell ("Garnet Red") ist eine von vier neuen Farbvarianten, die die bislang erhältlichen Farben Weiß ("Marble White") und Blau ("Pebble Blue") ergänzen. Käufer haben zukünftig auch noch die Wahl zwischen Braun ("Amber Brown"), Schwarz ("Sapphire Black") und Titangrau ("Titanium Grey"). Unklar ist noch, welche der neuen Farbvarianten auch in Deutschland verfügbar sein werden.

Darüber hinaus wird bald auch das Galaxy S3 mit LTE-Unterstützung in Deutschland erhältlich sein. Die angekündigte Variante mit 64 Gigabyte Flashspeicher soll ebenfalls im Herbst erscheinen. Gerüchten zufolge plant Samsung zudem eine Mini-Version mit kleinerem Display und abgespeckter
Hardware-Ausstattung als neuen Konkurrent für Apples iPhone 5.

Jüngsten Angaben von Samsung zufolge hat sich das Galaxy S3 in den ersten 100 Tagen seit dem Marktstart mehr als 20 Millionen Mal verkauft. Es ist damit das sich am schnellsten verkaufende Smartphone in Samsungs Geschichte. Apple wird in Kürze mit dem neuen iPhone 5 kontern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.649

26.10.2012, 19:46:04 via App

Haha geil mein tab 2 7.0 is auch dabei. Also schnell wieder unroot schalten

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.02.2013, 13:44:10 via Website

Hallo Dieter,kannst du die software irgendwie zum downloaden stellen, würde deine Version gerne mal versuchen.
Ich meine für das GT-P 5100 10.1
Danke vorab

— geändert am 19.02.2013, 13:45:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

03.03.2013, 12:19:41 via Website

Hallo zusammen,

hat schon jemand von euch das Update offiziel bekommen? Bei mir zeigt der immer noch das ich die aktuellste version habe.

Viele Grüße

Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

07.03.2013, 11:17:29 via Website

So, das Update ist draußen, habe gerade Kies angeschmissen und mache mich ans Update, aber der Server scheint gut besucht zu sein. Habe übrigens mein Handy von Vodafone.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

07.03.2013, 11:38:44 via App

Hallo,
Hast du das 5110 (nur WiFi) oder das 5100 (Wifi + 3g)?
Für das 5110 ist Jelly Bean noch nicht raus.......also bis jetzt :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

17.07.2013, 20:12:31 via App

Martin Speth
Hallo,
Hast du das 5110 (nur WiFi) oder das 5100 (Wifi + 3g)?
Für das 5110 ist Jelly Bean noch nicht raus.......also bis jetzt :-)

würde mich auch brennend interessieren denn ich habe immer noch 4.0.3 drauf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.07.2013, 21:19:34 via App

Habe vor 6 Tagen das Update 4.1.2 bekommen (417 MB ) GT-P5100 über Vodafone.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

19.07.2013, 09:47:38 via Website

Sooooo seit gestern hab ich Jelly Bean auf dem Tab :lol:

Was direkt auffällt ist das es viel schneller läuft als unter 4.0.4.
Und der Fahrzeugmodus ist weg, dafür ist nen "Block-Modus" da. Dadurch kann man einstellen wann man keine Benachrichtigungen empfangen will.

Nur was mich stört und ich hoffe ihr könnt mir da helfen, in der status anzeige rechts unten ist nen icon das aussieht wie nen auge, öffne ich die leiste ist es aber nicht da, also nur wenns geschlossen ist. habt ihr ne idee was das sein kann und wie man das weg bekommt?
Ansonsten bis jetzt sehr zufrieden.

Gruß
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.07.2013, 13:55:09 via App

Hallo
Dieses Ikon kannst du unter Einstellungen / Anzeige und da den Haken bei smart stay entfernen.
Übrigens ist dieses Ikon dafür zu sehen ob du das Tablet ansiehst ,wenn dies der Fall ist schaltet es den Bildschirm nicht aus erst wenn du weg siehst und die Zeit der Bildschirm timeout vorbei ist geht dieser in den lock modus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 266

25.07.2013, 15:05:36 via App

Ich habe das Wifi only gerät und habe mir die 4.1 über Odin geflasht hat keine 5 min gedauert es läuft Sahne mäßig gar kein Vergleich zu vorher. Hab aber noch eine Frage habe die DTB Version geflasht vorher hatte ich die freie 4.0.3 drauf. Verliere ich dadurch meinen Garantie Anspruch? Habe kein Root drauf.

Catch me if you can!

Antworten

Empfohlene Artikel