Google Galaxy Nexus — LTE auf dem Nexus?

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 435

06.09.2012, 10:24:32 via App

hi Leute , ich wollte mal fragen ob das Galaxy nexus LTE fähig, also 4G fähig ist und ob es sich lohnt bei einem Mobilfunkanbieter einen neuen Vertrag mit LTE zu vereinbaren.

— geändert am 06.09.2012, 10:24:51

HTC One M9!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

06.09.2012, 10:32:39 via Website

Nein, es ist nicht LTE-fähig. Was "4G" anbelangt, das kommt darauf an wie man es definiert. Hierzulande wird das überwiegend mit LTE gleichgesetzt, in den USA nutzt T-Mobile das aber für ihr HSPA+. Allgemein würde ich aber eh von LTE Abstand nehmen. Die Abdeckung ist relativ schlecht, die Tarife völlig überteuert und die Drosselung setzt extrem früh ein (oder du bezahlst dich dumm und dämmlich).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 435

06.09.2012, 10:37:59 via App

danke schonmal für die schnelle antwort. Also könnte ich so einen Vertrag für mein Handy machen aber könnte nur eingeschränkt das 4g nutzen? also es wäre auf jeden Fall schon mal schneller als das 3g? und wenn ja , wie viel schneller wäre das dann auf meinem Handy?

HTC One M9!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

06.09.2012, 10:49:24 via Website

Falls du in den USA bei T-Mobile bist, dann ja. Falls du in Deutschland bist, dann nützt dir das nichts, denn hier gilt normalerweise
3G := (bis zu) HDPA+
4G := LTE

Das Galaxy Nexus hat kein LTE-Modul. Du würdest also nur UMTS nutzen können.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

07.09.2012, 06:09:05 via Website

lutz drewke
und warum ziegt mir meinst 4g an?
mach mal nen screenshot!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

08.09.2012, 07:55:06 via Website

Adrian
Allgemein würde ich aber eh von LTE Abstand nehmen. Die Abdeckung ist relativ schlecht, die Tarife völlig überteuert und die Drosselung setzt extrem früh ein (oder du bezahlst dich dumm und dämmlich).

der LTE ausbau ist ganz schön schnell. zumindest bei der Telekom.

die preise finde ich auch human. habe schlimmeres erwartet. in allen Complete verträgen gibt es LTE für 9,95€ als wunschoption mit 3 moanten laufzeit. ausserdem verdoppelt sich das datenvolum. auf der IFA war der unterschied zwischen mein Galaxy Nexus und einen Galaxy S III LTE gewaltig. ich hoffe sehr das es bald ein LTE Nexus in deutschland gibt :)

das wirklich schnelle LTE gibt es aber leider nur in großstädten. in ländlichen bereichen wird LTE auf 800MHZ basis ausgebaut was ich eher mit HSDPA auf eine stufe setzen würde.

http://www.t-mobile.de/funkversorgung/inland/0,12418,15400-_,00.html

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

08.09.2012, 14:48:39 via App

LTE wird künftig als Standardtechnologie in den Phones integriert sein, der Netzausbau geht gut voran und in der Folge werden auch vernünftige Tarife kommen. Die ersten 3G Flatrates waren auch 3mal so teuer wie heute.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 891

08.09.2012, 22:32:19 via App

lutz drewke

Das ist doch aber eine zusatzapp die da zu sehen ist. In dem anderen thread "zeigt her eure homescreens" ist der ganze Screenshot deines homescreens zu sehen und da wird ganz normal "H" für die hsdpa Verbindung angezeigt?! Was ist das für eine app die du da nutzt und 4G anzeigt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 193

08.09.2012, 22:40:36 via App

Ich meine mal in einem Artikel gelesen zu haben, dass tmobile in den USA 4g auch für h.... angeben. Das hieße, dass hier auch nur h gemeint sein könnte, nur durch eine symbol/Benachrichtigungsapp anders dargestellt. Vll kommt die app auch aus den USA?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

09.09.2012, 02:31:40 via App

Ich meine kürzlich gelesen zu haben, dass vermutet wird, das Galaxy Nexus erführe eine Neuauflage mit LTE.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 435

11.09.2012, 15:24:05 via App

ja es soll ne Neuauflage von dem nexus kommen. Das nexus gt-i9260 soweit ich weiß. Das jetzige nexus ist das gt-i9250.

HTC One M9!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

14.09.2012, 02:25:00 via App

LTE hat den Nachteil das es den Akku wesentlich schneller leer saugt als UMTS.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 193

23.11.2012, 21:19:54 via Website

und bezieht sich auf das nexus 4 und nicht das galaxy nexus. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

24.11.2012, 13:24:31 via Website

Hi,

ich muss da nochmal nachhaken ;)

mein Galaxy Nexus zeigt mir in den Einstellungen, auch im Menü LTE an, ist das Softwaremäßig so?
Da man wenn man mal googelt auch das GNex 4G findet.

z.B. h**p://www.testsieger.de/produktdetails/samsung-i-9250-galaxy-nexus-16gb-4g.html
und da steht auch:
Datenübertragung
Technologie 4.X LTE
GPRS ja
HSCSD nein
EDGE ja
HSDPA ja

oder ist das nicht richtig ausgeführt? da ich halt auf meinem GNex im Menü (Telefoninformationen) auf LTE/GSM/CDMA auto stellen könnte, oder ist das nur von der Software so?

Grüße

Antworten

Empfohlene Artikel