Samsung Galaxy S3 — Galaxy S3 Riss im Glass .... Austausch nur Glas

  • Antworten:60
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

01.09.2012, 22:40:30 via Website

Hallo Leute

habe mich jetzt 2 Stunden durch die "Display Riss" Threads gelesen aber meine Frage wurde nicht beantwortet...
Ist es schon irgend jemanden gelungen nur das Gorillaglas zu tauschen ??
In Ebay werden nämlich solche Teile angeboten
http://www.ebay.de/itm/140824261312?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

ich habe daraufhin willkürlich einen der Käufer angeschrieben wie es mit der Qualität dieser Teile aussieht..
darauf antwortete er mir das dieses Glas eine Samsung Orginalteil gewesen wäre also Topqualität..
Leider ist er bis jetzt noch nicht zum Umbauen gekommen da er in Urlaub fuhr..
er würde sich aber bei mir melden sobald er damit fertig sei....

was sagt ihr dazu ??

wolfgang

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

02.09.2012, 01:13:51 via App

Die Chance den Touchscreen vom Glas zu begreifen ohne ihn zu zerstören ist sehr klein. Beide Teile sind verklebt. Man muss es erwärmen damit der Kleber weich wird und dann quasi einen spachteln dazwischen schieben. Wäre das einfach würden die Werkstätten dad auch so machen, aber dort wird die gesamte Einheit ausgetauscht. Meines Wissens bekommt man als Original auch nur Touch und Glas in einer Einheit.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

02.09.2012, 02:07:43 via App

Also beim S3 habe ich bisher keine Erfahrung, aber beim N8 hab ich das mal gemacht. Dort waren auch beide Teile verklebt.
Ein paar Schrauben musste ich lösen, Akku entnehmen, Platine runter und das Display abhebeln. Mit einem Kunststoffkeil und einem Plastiknesser ist mir das ganz gut gelungen. Die Klebeflächen hielten auch ein zweites Mal ohne Erwährmen o.ä. erneut.
War eine Sache von 10min (sehr vorsichtig und bedächtig) Ich kann aber nicht garantieren, dass es beim S3 genauso problemlos geht.

— geändert am 02.09.2012, 02:08:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.378

02.09.2012, 02:16:40 via App

ratet dem armen Kerl nicht zu so einem scheiß wenn man nur das Glas austauschst geht's meistens kaputt das Display, allerdings kann man dann immer noch komplett ein neues Display Kaufen. beim s3 halt teuer.

aber viel Erfolg

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

02.09.2012, 09:20:11 via Website

Erstmal ein herzliches bei uns wolfgang L.

Wenn man nicht gerade technisch versiert ist, sollte man da lieber die Finger weg lassen.
Habe mal ähnliches bei meinem W960i ausprobiert und auch erfolgreich geschafft, allerdings war das Ergebniss nicht so das Wahre vom Ei.
Bei W960i ist der Touch auch eingeklebt, danach hatte ich eine Menge Beschädigungen am Rahmen und gehalten hat es auch nicht.
Nach kurzer Zeit wölbte sich die Oberfläche und dann löste es sich wieder vom Rahmen.
Beim S3 ist das ganze nochmal einen Nummer größer vom Aufwand her. Also lieber komplett tauschen und dann nur vom Fachmann, da bekommst du dann wenigstes Gewähleistung.


und nochwas zu deinem Ebayangebot: Artikelstandort: Hong Kong, Hong Kong

Seeehr vertraueswürdig!

— geändert am 02.09.2012, 09:20:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

10.11.2012, 22:52:38 via Website

Hi,

Hong Kong oder nicht, 17€ inkl. Versand und dann über Paypal versichert, wo ist das Risiko. Ich bin es eingegangen!

Diverse Youtube Videos studiert, die richtigen Werkzeuge einen guten Fön und in einer 3/4 Stunde war der Spaß erledigt.

Das einzige was mich bei allen Videos und auch dem neuen Glas irritiert ist, dass das Glas anschließend nicht mehr mit dem LCD verklebt ist, denn der Klebstoff (Silikon) wird mit dem defekten Glas entfernt.

Weiß dazu jemand was? Kann man den Klebstoff irgendwo einzeln erwerben? Oder würde man den eh nicht blasenfrei aufziehen können?

Gruß
M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.11.2012, 15:25:52 via Website

Hallo zusammen,

ich hatte auch einen Riss im Glas meines S3, und habe mir ein Ersatzglas aus HongKong bestellt.

Wer übrigens meint HongKong sei eine nicht vertrauenswürdige Quelle für Handyersatzteile, der sollte sich mal überlegen, wo diese Geräte gebaut werden...
Die Qualität der gelieferten Ware war in meinem Fall einwandfrei, und sie war nach weniger als 1 Woche bei mir!
Es gibt allerdings Ausführungen mit und ohne Samsung-Logo - es ist also nicht alles original, was bei ebay so zu haben ist.

Mein Erfahrungsbericht dazu:
Es gibt diverse Videos bei Youtube, auf denen gezeigt wird, wie man das Glas (nicht das Display!) austauscht.

Wenn man mit viel Hitze arbeitet und sich Zeit lässt, die Sache ruhig und vorsichtig angeht, klappt das Herauslösen des Glases eigentlich recht gut.
Mein Hauptwerkzeug war ein Skalpell.
Aber vorsicht:
Ich ging die ganze Zeit davon aus, dass das Glas lediglich am Rand eingeklebt ist und direkt auf dem Touchdisplay aufliegt.
Das ist aber nicht der Fall (wäre schön gewesen, dies über die Youtube-Videos vorher erfahren zu haben).
Zwischen Glas und Touchdisplay ist noch eine Art Klebeschicht, ähnlich wie ein Blatt aufgeweichte Gelatine.
Bei meinem Heraustrennen des Glases blieb die Klebeschicht nicht auf dem Touchdisplay, sondern an dem Glas kleben!
Da das Glas beim herausnehmen unvermeidlich mehrfach bricht und splittert (siehe Video), lässt sich anschliessend diese Klebeschicht nicht mehr von dem zersplitterten Glas in einem Stück abtrennen.
Baut man das neue Glas dann ohne diese Klebeschicht ein, entsteht eine Lücke zwischen Glas und Display in einer Größenordnung von geschätzt einem halben Millimeter - somit funktioniert die Touchfunktion nicht mehr, und das Handy ist schrott!

Also achtet darauf, dass die Klebeschicht beim Herauslösen auf dem Display bleibt, und nicht am Glas hängt!!!
Der Rest ist durchaus machbar.

Noch ein Tip:
Fangt oben an mit dem Ablösen des Displays, denn unten sind die beiden Menüknöpfe, die an dem Glas kleben. Die kann man leichter lösen, wenn man das Glas von oben anfängt zu entfernen.

Noch ein Tip: setzt eine Schutzbrille auf - die Splitter springen schonmal leicht.

Letzter Tip: Arbeitet mit sehr viel Hitze! Dem Handy macht das nix. Aber Akku vorher ausbauen. Ansonsten muss man aber nicht an die Rückseite dran, man muss also gar nicht schrauben oder Platinen ausbauen o.ä.

M.J.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

17.11.2012, 12:27:22 via App

gibt irgendwo auf youtube ein video wie ein typ nur das glas getauscht hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

22.11.2012, 23:42:53 via Website

hi also das mit dem glas entfernen ist kein problem funktioniert in ca 30 minuten. auch wenn mann das glas draufklebt geht der touch ohne probleme
das einzige problem ist wenn mann auf dem touch zu fest drück und glas mit dem touch in berührung kommt bleibt das handy hängen da finde ich keine lösung wer kann helfen??
danke

— geändert am 22.11.2012, 23:46:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.11.2012, 11:37:57 via Website

Hi,

Glas entfernen: hast Du also auch nicht hin bekommen nur das Glas zu entfernen ?!

Ich bin mir nicht sicher, ob es an der Mechanik oder an der aktuellen Firmware liegt, hab ich aber auch so.
Drück rechts kurz auf den Ausschalter und reaktiviere sofort und es ist wieder alles OK.

und weil es so funktioniert, glaube ich eher an ein Firmwareproblem...

Gruß
M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

24.11.2012, 21:49:40 via Website

ja das ist aber blöd jedes mall das teil an und aus zu machen auserdem
regiert das touch etwas schwer.
habe aber ca 1 woche lang gesucht wie das gehen soll wenn mann eine folie auf dem lcd+touch klebt bzw 2 stück dann funktioniert es perfekt
aber finde keine die elastisch bzw ohne glanz und ohne veränderung des lcd s
mit bondic ist das auch machbar das zeug ist echt geill aber aber sehr teuer habs zu 90% 1 zu 1 geschaft
bin mir aber sicher wenn ich die richige folie finde ist die reparatur 1 zu 1 ohne einschränkungen
wer ein tip oder dieses zeug findet bittte bescheid geben
mit kleber ist das zu aufwending und sehr schwer ich denke mit einer folie so änlich wie das zeug was elastisch ist währe alles top

— geändert am 24.11.2012, 21:52:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

24.11.2012, 21:51:22 via Website

Firmwareproblem. ist es 100 % nicht das ist das weil das gesamte glas auf diesen mittelpunkt auftrifft und das samsung bleibt draufhin hängen

— geändert am 24.11.2012, 21:51:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

26.11.2012, 20:54:04 via Website

ja wo denn? ( Die Frage bezog sich auf einen inzwischen veränderten Beitrag "Ich hab den Kleber gefunden" von tim_lay)

— geändert am 01.12.2012, 19:25:55

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 330

26.11.2012, 21:12:25 via Website

wenn ihr schon meint euer handy reparieren zu müssen dann macht es wenigstens richtig und tauscht die gesamte displayeinheit. ist ja teilweise grausam hier zu lesen was ihr aufführt. Und samsung selber verkauft erstens mal kein einziges ersatzteil außer akkudeckel und akku. alles was ihr da an originalen teilen findet (ob sie wirklich original sind sei mal dahingestellt) ist illegal zu erwerben.

zweitens verkauft samsung schon gar nicht nur das displayglas, und zwar genau aus den gründen die ihr hier schreibt. touch und display funktionieren nur gut wenn sie von werk an verklebt sind, ist amoled zu lange an der luft kann er sogar kaputt werden. als großer reparaturpartner von samsung bekommen wir nichtmal das displayglas alleine, obwohl wir die möglichkeiten hätten. und samsung zahlt nicht zum spaß beides auf einmal wenn es ein garantieschaden ist, es kann einfach keine fachgerechte reparatur gewährleitset werden wenn man displayglas vom display trennt...

und wenn ihr euer handy mal nicht mehr reparieren könnt habt ihr pech gehabt. sobald man herausfindet dass nicht originale teile verbaut sind ist die garantie weg und das handy könnt ihr zuhause reparieren wenn ihr wollt, samsung oder servicepartner tun das nicht. und so dilettanstisch wie ihr euch hier gebt kommen reparateure darauf bevor das handy auseinandergenommen wird...

— geändert am 26.11.2012, 21:15:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

01.12.2012, 23:57:28 via Website

aso ja hab schon eine super lösung meld dich geht 1A bin nur noch am verfeinern.
weiss garnicht was er will zahle doch keine 600€ für ein handy 2 minuten später fliegt es aus der hand runter garantie futsch + 200€ reparatur sind 800 und wenn es günstiger geht warum nicht..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

02.12.2012, 18:07:15 via App

Ich habe eine Werkstatt in Berlin gefunden die mir das Glas für 20 € tauscht. Ich muss es nur bringen. Wenn ich die Zeit finde werde ich es machen lassen und kann ja dann noch mal berichten. Aber für 20 € riskiere ich es nicht es selber zu machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

02.12.2012, 18:43:18 via Website

Andreas Helfrich
Ich habe eine Werkstatt in Berlin gefunden die mir das Glas für 20 € tauscht. Ich muss es nur bringen. Wenn ich die Zeit finde werde ich es machen lassen und kann ja dann noch mal berichten. Aber für 20 € riskiere ich es nicht es selber zu machen.

Das klingt doch interessant. Geben sie dir auch eine Zusage auf Funktionalität nach dem Tausch? Das wäre wirklich grandios.

Antworten

Empfohlene Artikel