HTC One X — Probleme mit Standard Mail App

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

31.08.2012, 12:15:24 via Website

Hallo zusammen,

hab seit wenigen Tagen mein neues One X von T-Mobile (Davor Sensation).
Da ich die onboard Mailapp mit mehreren Exchange und POP Konten intensiv nutze, sind mir hier folgende Fehler aufgefallen.
Ich verwende die Einstellung "Alle Konten" und "Alle Eingänge". Normalerweise werden hier alle Mails mit den Farben des E-Mailkontos angezeigt. Bei mir ist es so, dass der Farbbalken links neben der Mail nur so lange in der Übersicht angezeigt wird wie die Mail "ungelesen" ist. Sobald ich die Mail aufmache, oder als gelesen markiere verschwindet die farbliche Markierung.
Ist blöd, da ich in der Übersicht nicht sehe in welchem Konto die Mail liegt. Beim Sensation war dies definitiv nicht so.
Da ich direkt am Anfang und vor dem Einrichten der Mailkonten das angezeigte Update gemacht habe, weiß ich nicht ob es erst in dieser Softwareversion auftritt.

Aktuell:
Android: 4.0.3
Branding: T-Mobile
Softwarenummer: 1.29.111.11
Sense: 4.0
HTC SDK API: 4.12
Extension Version: 403_1_GA_7

Softwareupdate kann ich derzeit auch manuell keines auslösen.

Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich das Problem in den Griff bekommen und ob es noch mehrere betrifft.

Viele Grüße

Marcel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

01.09.2012, 10:52:58 via App

Bei mir ist es auch so. Sobald die Mail gelesen wurde, ist der Farbbalken weg. Sehen kannst du ihn nur wieder, wenn du die Mail markierst, also den Haken vor der Mail reinmachst, und dann auf ungelesen markierst. Dann sieht man ihn wieder. Ist blöd, finde ich auch. Wurde seit 4.0 geändert, glaub ich. Vorher war es besser.
Vielleicht mal K9 App nutzen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

04.09.2012, 13:02:22 via Website

Hallo,

hab auch eine Frage/Problem mit dem Standard Mailprogramm des OneX.
Ich habe in den Einstellungen festgelegt, dass es alle 5 Minuten synchronisieren soll und mir auch einen Signalton bei dem Empfang einer Mail ausgeben soll. Jedoch synchronisiert das Handy nur wenn ich das Mail-App eben öffne und anscheinend nicht zwischendurch.
So bekomm ich ja nicht mit wenn ich eine Mail erhalte und muss andauernd das Postfach manuell prüfen.

Ist das ein Fehler oder hab ich etwas falsch eingestellt oder geht das einfach nicht?
Mit dem Blackberry funktioniert das einwandfrei.


Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.086

08.09.2012, 09:08:25 via Website

Tasmanian Devil
keiner eine Antwort parat?

welche Mail App nutzt du denn?? Die wo nur der Briefumschlag zu sehen ist, oder die gmail mit dem roten M??? Bei mir werden alle Mails nach google weitergeleitet und so bin ich immer auf dem laufenden was die Mails angeht!

Die andere App, zeigt immer fehler bei der Anmeldung. Aber hin und wider bekomme ich dort auch mal Mails angezeigt.

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

09.09.2012, 14:08:57 via App

danke für die antwort.
ich benutz die Standard Mail app mit dem weisen Umschlag. einmal wurde ich dort bisher benachrichtigt. also is das ding wohl verbuggt...
die gmail app hab ich noch nie benutzt. ich frage bisher die gmails und alle anderen Konten über die Standard app ab. ich werd es mal so versuchen wie du es machst.
danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

17.01.2013, 18:30:09 via Website

Hallo, ich habe verschiedene Berichte vom Galaxy gelesen, daß die Mail App zunehmend immer mehr Zeit zum Mail synchronisieren braucht. Offenbar gibt es so einen Effekt beim One X auch. Ich betreibe ein IMAP Konto und ein POP Konto mit der Standard Mail App. Was nach etwa einem Monat anfängt zu hängen, ist das IMAP Konto. Wenn die Synchronisation aktiviert ist, führt das dazu, daß das Sync Symbol in der Notification-Leiste nicht mehr verschwindet, das Transfervolumen wird schneller verbraucht, der Akku ist schneller leer. Deswegen hab ich schon mal die Standard Mail App so eingestellt, daß Mails nur abgerufen werden, wenn ich die App öffne.
Als das Warten auf den Mailabruf das erste mal zu lang wurde habe ich alle Daten gelöscht und die Konten neu eingerichtet, weil IMAP gibt es keinen Datenverlust. Jetzt habe ich festgestellt, daß das Rückspielen eines Nandroid Backups die Arbeitsweise der Standard Mail App ebenfalls repariert und belebt, aber das Backup muß von vor dem Tag sein, als die Mail App langsam wurde. Dann kann man wieder das letzte Backup mit langsamer Mail draufziehen, schon hängt die Mail App wieder. Cache und Dalvin löschen hilft nix, habe ich extensiv probiert. Die ganzen Maildaten liegen in /data/data/com.thc.android.mail. Ich habe auch die Daten mal kopiert, dann die Accounts gelöscht, Handy neu gestartet, Daten wieder ins ursprüngliche Verzeichnis zurückkopiert und alles war wie vorher, einschließlich der tollen Langsamkeit.
Hat noch wer solche Erfahrungen gemacht und Hinweise dazu? Danke!

Edit: Logisch, ich habe genau jetzt eine gut laufende Mailinstallation unter /data/data/com.thc.android.mail stehen, davon hab ich eine Kopie gezogen. Wenn die Mail App wieder hängt, werde ich dann nur genau die Daten zurückkopieren und vom Effekt hier berichten. Erfahrungsgemäß also etwa Mitte Februar.
:grin:

— geändert am 17.01.2013, 20:15:42

Antworten

Empfohlene Artikel