HTC One S — unterstützte Drucker für HOS

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 30

30.08.2012, 14:02:13 via Website

Tach zusammen,

ich würde gerne direkt vom HOS aus drucken, finde aber keine Liste der Unterstützten Drucker. Da ich mir einen neuen Drucker extra dafür anschaffen möchte sollte es schon ein Gerät sein welches auch damit funktioniert.

Gibt es irgendwo eine Liste der Unterstützten Drucker??

Ich habe leider nichts gefunden im www

Vieleicht hat ja der eine oder andere auch eine Empfehlung aufgrund persönlicher Erfahrung ???

Danke für Eure Hilfe..

Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.08.2012, 14:59:01 via App

Hi Sven,

Android kann von Haus aus nicht drucken.

Es gibt aber herstellerspezifische Lösungen.

Ich empfehle Dir Drucker von Samsung, Brother oder Kyocera.

Der Drucker muss ins WLAN eingebunden sein und Du musst eine passende Druck-App dazu installieren.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

30.08.2012, 16:04:20 via Website

@ Android Gottheit (Carsten):

ich mach das mal in Bildern...

... ich mach es doch nicht mit Bildern... kann hier keine Anhängen :-(

Also... es betrifft das HOC... und da geht das auch ohne Druck-App. Denke ich zumindest, kannst ja mal auf deinem HOC in das Fotoalbum gehen, ein Bild anklicken und dann auf mehr klicken, dann steht da "Drucken"


Grüßle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.08.2012, 16:09:17 via App

Ich habe kein HTC One S.

Was passiert, wenn Du auf Drucken drückst?

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Sophia Neun

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

30.08.2012, 16:37:12 via App

hp liefert eine sehr gute eigene App mit der man fast von überall aus drucken kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 703

31.08.2012, 01:08:49 via App

Das geht doch eig mit jedem WLAN Drucker einfach Drucker ins Netz wählen, Dokument auswählen aufn Handy und auf drucken gehen. Beim HOX hat's geklappt.

SONY XPERIA Z1

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11.065

31.08.2012, 01:54:11 via App

mit dem EVO geht es auch ohne Probleme

HTC ONE XL,schneller als die Polizei erlaubt :))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

31.08.2012, 07:55:08 via Website

O.S
Das geht doch eig mit jedem WLAN Drucker einfach Drucker ins Netz wählen, Dokument auswählen aufn Handy und auf drucken gehen. Beim HOX hat's geklappt.

HI, das geht leider nicht mit jedem Drucker, das HOS findet zwar meinen Brother Drucker, sagt aber das er nicht unterstützt wird. Man bekommt dann auch eine Auswahl an unterstützten Druckern angezeigt (Canon, Epson und HP) mit einer ganzen Menge an Modellen. Und genau diese Liste hätte ich gerne gehabt oder entsprechende Empfehlungen damit ich mir evtl. einen kaufen kann der auch unterstützt wird.

Grüßle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

31.08.2012, 07:55:59 via Website

franko
mit dem EVO geht es auch ohne Probleme


mit welchem Drucker(Modell) klappt es denn bei dir ??

Grüßle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.08.2012, 08:56:18 via App

Sven V.
Man bekommt dann auch eine Auswahl an unterstützten Druckern angezeigt (Canon, Epson und HP) mit einer ganzen Menge an Modellen. Und genau diese Liste hätte ich gerne gehabt
Deshalb mein Tipp mit dem Draufdrücken, dann hast Du doch die Liste. Welche brauchst Du denn noch?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Sophia Neun

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

31.08.2012, 11:36:51 via Website

O.S
Also bei meiner Freundin klappt es HOX zu Epson, und bei mir HOS zu HP.


und wenn du mir jetzt noch die Typen der Drucker verraten würdest.... :grin:

Danke, Grüßle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

11.09.2012, 15:39:46 via Website

Hallo Sven!
Hab auch ein One S und einen HP OfficeJet Pro 8600.
Der ist zwar gar nicht aufgeführt, aber als OfficeJet Pro L7300/... eingerichtet, hat der mir das Zeug einwandfrei ausgedruckt.
Allerdings verwende ich mitlerweile nur noch die HP ePrint App, dann brauchst du nicht mal mehr im gleichen WLAN zu sein, nur Internet-Verbindung und du kannst auch von unterwegs drucken.
Das ist - für mich zumindest - unglaublich praktisch.
Denke wenn du einen Drucker von den grossen Playern nimmst, der einigermassen aktuell ist, kannst du nicht viel falsch machen.
Hast du mal versucht, mit einem "ähnlichen Treiber" auf deinen Brother zu drucken? Kann ja nicht viel kaputtgehen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

12.09.2012, 08:04:16 via Website

Dietmar L.
Hallo Sven!
Hab auch ein One S und einen HP OfficeJet Pro 8600.
Der ist zwar gar nicht aufgeführt, aber als OfficeJet Pro L7300/... eingerichtet, hat der mir das Zeug einwandfrei ausgedruckt.
Allerdings verwende ich mitlerweile nur noch die HP ePrint App, dann brauchst du nicht mal mehr im gleichen WLAN zu sein, nur Internet-Verbindung und du kannst auch von unterwegs drucken.
Das ist - für mich zumindest - unglaublich praktisch.
Denke wenn du einen Drucker von den grossen Playern nimmst, der einigermassen aktuell ist, kannst du nicht viel falsch machen.
Hast du mal versucht, mit einem "ähnlichen Treiber" auf deinen Brother zu drucken? Kann ja nicht viel kaputtgehen...

Hi,

ich habe mal versucht mit "anderen Treibern" zu drucken, keine Chance. Brother bietet allerdings auch eine App an mit der man dann drucken kann, das funktioniert auch soweit, hat aber trotzdem seine Macken (scalierung der Bilder z.B.)

Nun habe ich mich erst mal damit zufrieden gegeben, denn die eigentliche Idee, einen ganz kleinen Drucker im Wohnzimmer unterzubringen (einer von den Unterstützten) scheitert daran dass die in der Liste aufgeführten Drucker (fast) alle Multifunktionsdrucker in entsprechender Größe sind und somit vom benötigten Platz nicht in Frage kommen.

Grüßle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.246

12.09.2012, 08:35:36 via App

Dietmar L.
Hallo Sven!
Hab auch ein One S und einen HP OfficeJet Pro 8600.
Der ist zwar gar nicht aufgeführt, aber als OfficeJet Pro L7300/... eingerichtet, hat der mir das Zeug einwandfrei ausgedruckt.
Allerdings verwende ich mitlerweile nur noch die HP ePrint App, dann brauchst du nicht mal mehr im gleichen WLAN zu sein, nur Internet-Verbindung und du kannst auch von unterwegs drucken.
Das ist - für mich zumindest - unglaublich praktisch.
Denke wenn du einen Drucker von den grossen Playern nimmst, der einigermassen aktuell ist, kannst du nicht viel falsch machen.
Hast du mal versucht, mit einem "ähnlichen Treiber" auf deinen Brother zu drucken? Kann ja nicht viel kaputtgehen...


Die App nutze ich auch mit einem HP7200, funktioniert einwandfrei.

LG Sandra

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 509

14.10.2012, 10:30:00 via App

oft muss man sich schon fragen...
wieso sollte bitte das HOS zu irgendeinem Drucker kompatibel sein? um Himmels willen :-(
ist die Windows/Apple Version zum Drucker kompatibel oder wohl eher umgekehrt?!

man sollte halt vor dem druckerkauf prüfen ob der Drucker kompatibel zur android-druck-app des jeweiligen Herstellers kompatibel ist bzw. unterstützt wird und nicht umgekehrt.

bei brother nennt sich das zB "iprint&scan" und es gibt auf deren Webseite eine liste mit kompatiblen Modellen, die immer weiter wächst. meist sind es farb-multigeräte mit LAN/Wlan...

auch bei HP gibt es so etwas wie auch bei anderen Modellen. Ok?

— geändert am 14.10.2012, 10:30:12

Antworten

Empfohlene Artikel