Whatsapp Konto sperren lassen - was passiert?

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 8

29.08.2012, 22:04:52 via Website

Guten Abend liebe Androidpit Community.

Mein Anliegen ist Folgendes:

Ich habe auf meinem Samsung Galaxy Ace die allseits bekannte App "Whatsapp" installiert.

Nun hab ich mein Handy verloren und ich habe meine Simkarte sperren lassen.

Mein Wunsch ist es nun meinen Whatsapp Account schließen zu lassen wobei mir die Folgen nicht ganz klar sind.


Was passiert bei einer Schließung des Accounts genau? ( Schließung in dem Sinne dass ich den Entwicklern eine Mail schreibe)
Werden Daten von meinem alten Handy gelöscht, also Gespräche, Nummern, versendete Dateien?
Kann man dann noch auf Whatsapp zugreifen über mein altes Handy? ( Oder ist das schon gar nichtmehr möglich, weil ich die Karte habe sperren lassen?)

Falls dies nicht der Fall ist, was kann ich tun um besagtes zu erwirken?

Ich wäre sehr dankbar für hilfreiche Antworten von euch. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.486

29.08.2012, 22:36:51 via App

WhatsApp läuft ja über deine Telefonnr.

Andere Simkarte würde bedeuten das sie aber nicht mit deinem Account funktioniert

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.08.2012, 23:05:11 via Website

Also kann man, nachdem ich die Sim Karte und meinen Account sperren hab lassen, keine Unterhaltungen oder Telefonnummern mehr einsehen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

29.08.2012, 23:07:14 via App

Maurice S.
WhatsApp läuft ja über deine Telefonnr.

Andere Simkarte würde bedeuten das sie aber nicht mit deinem Account funktioniert
100% FALSCH! Klar kann er mit jeder anderen Simkarte in dein Whatsapp Konto rein gehen, da Whatsapp ja nicht bei jedem Start diese "Telefonnummernabfrage" durchführt. Ich kann allerdings nicht sagen, ob whatsapp dich dann "ausloggt" wenn du den Dienst sperrst. Aber selbst wenn, und der Finder so dreist ist, kann er die Whatsapp Datenbank von deinem Handy auf ein anderes kopieren und dann da anzeigen lassen. :)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.486

29.08.2012, 23:11:14 via App

Hast du denn noch eine Pin/Entsperrmuster am Handy ?
So wäre das dann "fast" unmöglich das Handy überhaupt noch zu benutzen.

Wenn nicht sind deine Telefonkontakte noch einsehbar , und geführte Konversationen sind wohl auch einsehbar. Die kann Whatsapp ja nicht entfernen , da sie auf dem Handy sind.

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.486

29.08.2012, 23:13:08 via App

Dennis D.
Maurice S.
WhatsApp läuft ja über deine Telefonnr.

Andere Simkarte würde bedeuten das sie aber nicht mit deinem Account funktioniert
100% FALSCH! Klar kann er mit jeder anderen Simkarte in dein Whatsapp Konto rein gehen, da Whatsapp ja nicht bei jedem Start diese "Telefonnummernabfrage" durchführt.

Aber die App selber wird doch merken das eine andere Sim/ Nummer im Telefon steckt. Also benutzen unmöglich oder nicht?

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

29.08.2012, 23:17:25 via App

Maurice S.
Dennis D.
Maurice S.
WhatsApp läuft ja über deine Telefonnr.

Andere Simkarte würde bedeuten das sie aber nicht mit deinem Account funktioniert
100% FALSCH! Klar kann er mit jeder anderen Simkarte in dein Whatsapp Konto rein gehen, da Whatsapp ja nicht bei jedem Start diese "Telefonnummernabfrage" durchführt.

Aber die App selber wird doch merken das eine andere Sim/ Nummer im Telefon steckt. Also benutzen unmöglich oder nicht?
Nö, ich wechsele sehr oft meine SimKarte, und habe bei Whatsapp immer noch die Nummer bin vor einem Jahr....

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.08.2012, 23:25:01 via Website

Gut zu wissen, Leute..

Aber die Account Deaktivieren, was bewirkt diese denn genau?

Gibt es eine Möglichkeit, meinen Account über ein anderes Handy zu deaktivieren und was hat das für Folgen für Unterhaltungen und Rufnummern?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

29.08.2012, 23:25:06 via App

Das Whatsapp Konto zu löschen ist vor allem dazu da, dass die Nummer bei Freunden nicht mehr in Whatsapp angezeigt wird.
Auf dem Gerät sollte die Löschung des Accounts dazu führen dass Whatsapp beim Start eine Registrierung verlangt und die Gespeicherten Nachrichten erst mal nicht sichtbar sind. Solltest du von den Nachrichten ein Backup gemacht haben, wird dieses automatisch wiederhergestellt.
Ich würde den Whatsapp Account sofort löschen lassen, damit sich nicht ein Fremder in Whatsapp als dich ausgeben kann.
Wenn du bereits eine neue SIM mit derselben Nummer und ein Android Smartphone hast, kannst du Whatsapp auch einfach neu registrieren. Auf dem alten Phone ist Whatsapp dann von deiner Nummer gelöst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.08.2012, 23:32:24 via Website

Simon F.
Das Whatsapp Konto zu löschen ist vor allem dazu da, dass die Nummer bei Freunden nicht mehr in Whatsapp angezeigt wird.
Auf dem Gerät sollte die Löschung des Accounts dazu führen dass Whatsapp beim Start eine Registrierung verlangt und die Gespeicherten Nachrichten erst mal nicht sichtbar sind. Solltest du von den Nachrichten ein Backup gemacht haben, wird dieses automatisch wiederhergestellt.
Ich würde den Whatsapp Account sofort löschen lassen, damit sich nicht ein Fremder in Whatsapp als dich ausgeben kann.
Wenn du bereits eine neue SIM mit derselben Nummer und ein Android Smartphone hast, kannst du Whatsapp auch einfach neu registrieren. Auf dem alten Phone ist Whatsapp dann von deiner Nummer gelöst.

Hört sich Klasse an, nur hab ich keine neue Sim mit derselben Nummer.
Ist es möglich, eine Sim mit einer anderen Nummer herzunehmen und ich mich trotzdem mit der alten Nummer anmelden kann?
Ich möchte auf keinen Fall, dass ein Fremder meine Gespräche liest oder Kontakte kopiert.

Hab bereits eine Email an die Entwickler geschrieben.

Du sagst, Whatsapp verlangt eine Registrierung.. wie sieht diese Registrierung aus?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.486

29.08.2012, 23:34:13 via App

Beim erst Start dieser App musst du einfach nur deine Tel.Nr angeben.

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

29.08.2012, 23:36:49 via App

Michael T.
Simon F.
Das Whatsapp Konto zu löschen ist vor allem dazu da, dass die Nummer bei Freunden nicht mehr in Whatsapp angezeigt wird.
Auf dem Gerät sollte die Löschung des Accounts dazu führen dass Whatsapp beim Start eine Registrierung verlangt und die Gespeicherten Nachrichten erst mal nicht sichtbar sind. Solltest du von den Nachrichten ein Backup gemacht haben, wird dieses automatisch wiederhergestellt.
Ich würde den Whatsapp Account sofort löschen lassen, damit sich nicht ein Fremder in Whatsapp als dich ausgeben kann.
Wenn du bereits eine neue SIM mit derselben Nummer und ein Android Smartphone hast, kannst du Whatsapp auch einfach neu registrieren. Auf dem alten Phone ist Whatsapp dann von deiner Nummer gelöst.

Hört sich Klasse an, nur hab ich keine neue Sim mit derselben Nummer.
Ist es möglich, eine Sim mit einer anderen Nummer herzunehmen und ich mich trotzdem mit der alten Nummer anmelden kann?
Ich möchte auf keinen Fall, dass ein Fremder meine Gespräche liest oder Kontakte kopiert.

Hab bereits eine Email an die Entwickler geschrieben.

Du sagst, Whatsapp verlangt eine Registrierung.. wie sieht diese Registrierung aus?
Einfach neue Nummer anmelden klappt nicht, kann ja keiner nachvollziehen ob das wirklich du bist. Du musst schon die selbe Nummer erneut registrieren, das sie auf deinem alten Handy ausgeloggt wird. Die Registireung ist eben nur die Nunmernüberprüfung

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.08.2012, 23:39:45 via Website

Dann macht es ja keinen Unterschied, ob ich was lösche oder nicht, wenn derjenige sich direkt wieder anmelden kann oder?
Und ob die Sim Karte gesperrt ist, oder nicht, ist ja dann auch Jacke wie Hose ?

€: Achso, ja genau.. Ich hätts so gemacht: Anderes Handy, andere Nummer. Dann in Whatsapp die alte Nummer registrieren und dann Account deaktivieren..

— geändert am 29.08.2012, 23:43:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.486

29.08.2012, 23:40:46 via App

Einfach mal das Konto sperren lassen & oder bei den Entwicklern mal nachfragen.

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.684

29.08.2012, 23:48:37 via App

was hast du denn soo wichtiges auf whazs app geschrieben?

For every action, there is an equal and opposite reaction.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.08.2012, 23:55:27 via Website

Der Gedanke stört mich unheimlich das jemand meine Nachrichten lesen könnte, ist das nicht verständlich?

— geändert am 29.08.2012, 23:56:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

30.08.2012, 01:30:53 via Website

Also wenn ich richtig verstanden hab, ist die Variante hier nötig um mich auf dem anderen Handy nichtmehr einloggen zu können:

Anderes Handy, andere Nummer (bzw eben andere Sim). Dann in Whatsapp die alte Nummer registrieren und dann Account deaktivieren ?

— geändert am 30.08.2012, 01:32:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

30.08.2012, 07:42:04 via App

Michael T.
Also wenn ich richtig verstanden hab, ist die Variante hier nötig um mich auf dem anderen Handy nichtmehr einloggen zu können:

Anderes Handy, andere Nummer (bzw eben andere Sim). Dann in Whatsapp die alte Nummer registrieren und dann Account deaktivieren ?
Du kannst deine alte Nummer ja nicht registrieren, da du ja den Code aus einer SMS eingeben musst, und das geht nicht, wenn du die SIM Karte nicht hast.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

30.08.2012, 08:01:39 via App

-Die alte Nummer bei Whatsapp löschen lassen
-Die neue Nummer bei Whatsapp registrieren
-Deinen Freunden die neue Nummer mitteilen
Mehr kannst du bei Whatsapp nicht tun.

Ich würde auf jeden Fall noch dein gMail Passwort ändern. Hast du deine Kontakte bei gMail, ist auch dieser Punkt gleich erledigt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

30.08.2012, 08:20:21 via App

du kannst definitiv nicht verhindern, dass der andere deine Nachrichten lesen kann. Da hilft garnichts.
Selbst wenn es ihn interessiert ist er bis du jetzt damit fertig bist ohnehin schon durch...

Antworten

Empfohlene Artikel