Archos 101 internet tablet — Archos 101 XS

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 287

23.08.2012, 09:38:01 via Website

Hallo Zusammen

Bin gestern zufällig auf ein neues Archos Tablett aufmerksam geworden: http://www.archos.com/products/gen10/archos_101xs/index.html?country=de&lang=de

Von den technischen Daten her liest sich das ja schonmal klasse und auch die beigefügte Tastatur macht mich neugierig.
Weis jemand schon mehr darüber (aus der Gerüchteküche) bezgl. Preis, Erscheinungsdatum, usw.?

VG Thomas

— geändert am 23.08.2012, 09:38:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

25.08.2012, 00:22:27 via Website

Es soll wohl im September in Deutschland erhältlich sein und 380 € kosten. Android 4.1 soll im 4. Quartal 2012 nachgeliefert werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

12.09.2012, 13:24:26 via Website

Hi zusammen,

ich hab das Teil auch vor einigen Wochen gefunden und schon mal vorbestellt :)
Für den Preis und das was es verspricht, klingt das schon ganz ordentlich - hoffentlich hält es das auch.

Bei Bedarf gebe ich dann gern Rückmeldung, wie sich das Tablet macht.

Liebe Grüße
Saku

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

13.09.2012, 12:38:35 via Website

Hi,
ja ne Rückmeldung wäre super. Noch schwanke ich zwischen Acer511, Acer700 und dem Archos 101 XS. Asus TF300 fällt leider mangels USB-Schnittstelle raus. Leider hat mir Archos nicht auf die Frage geantwortet, inwieweit 3G bei dem neuen Tablet möglich ist. Aber insgesamt scheint es nen guten Eindruck zu machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

17.09.2012, 09:27:45 via Website

Sven L.
Hi,
ja ne Rückmeldung wäre super. Noch schwanke ich zwischen Acer511, Acer700 und dem Archos 101 XS. Asus TF300 fällt leider mangels USB-Schnittstelle raus. Leider hat mir Archos nicht auf die Frage geantwortet, inwieweit 3G bei dem neuen Tablet möglich ist. Aber insgesamt scheint es nen guten Eindruck zu machen.

Also soweit ich weiß läuft das Internet beim Archos 101 XS nur über WLAN. Wahlweise kann man sich wohl auch einen UMTS-Stick des Vorgängers dazu kaufen. Wie gut/schlecht es da mit 3G aussieht, weiß ich aber leider auch nicht.
Ich werd dann auf jeden Fall mal von mir hören lassen, wenn ich das Teil eine Weile getestet habe. (Allerdings ohne UMTS-Stick)

— geändert am 17.09.2012, 09:28:05

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

19.09.2012, 09:06:24 via Website

das problem ist nur, dass man noch nicht einmal direkt den stick in das gerät kloppen kann, da kein vollwertiger usb port mehr vorhanden ist :) naja schaun wa mal :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

28.09.2012, 10:36:20 via Website

Hallöchen zusammen,

nachdem das Tablet ja inzwischen (zumindest bei Archos) auf dem Markt ist, wundere ich mich etwas, dass ich es woanders noch nicht bestellen kann. (Amazon, notebooksbilliger, etc)
Weiß jemand mehr dazu, wann es anderweitig zu haben ist?

Da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin, überlege ich schon, die Bestellung bei Amazon zu stornieren und direkt bei Archos zu bestellen. Allerdings ist die Beschreibung des Tablets auf Englisch und ich hätte doch ganz gerne ein deutsches OS. :) Bin mir da leider nicht so sicher, ob man die Sprache einstellen kann.

Hibbelige Grüße :unsure: und allen ein schönes Wochenende!
Saku

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

04.10.2012, 08:54:08 via Website

Tja, Ungeduld ist wohl die falsche Eigenschaft, um so ein Teil in den Händen zu halten....
Habe das Tablet über den archos-shop am 24.09.12 bestellt+bezahlt. Auf Nachfrage am 01.10.12 kam die Nachricht, das es Probleme mit einem Zulieferer der Tastatur gab und gestern (in F war ja kein Feiertag ;-) ) kam die mail mit der Rechnung und der Info, das nun alles per fedex auf dem Weg sei....
Mal sehen, wann es hier geliefert wird. Aber so wird nun klar, das amazon & Co nicht liefern können, wenn der Hersteller selber erst am Anfang der Auslieferung steht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

09.10.2012, 06:24:55 via Website

Tolles Gerät. Jetzt fragt sich nur noch, wie man es rootet. Das Netz schweigt sich dato dazu noch aus. Oder man wartet, bis JellyBean da ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

09.10.2012, 13:04:24 via Website

Hi zusammen,

ich hab meins gestern endlich auch erhalten! :lol:
Leider hatte ich noch nicht wirklich viel Zeit zum ausprobieren... Auf den ersten "Kurztest" wirkt es jedenfalls sehr stabil und ich denke man kann sehr gut damit arbeiten.
Auch vom Gewicht und der Oberflächenbeschaffenheit her liegt es meiner Meinung nach wirklich gut in der Hand.
Die Tastatur lässt sich ohne Probleme andocken. Ich habe auch keine Probleme mit dem Tippen - allerdings kann ich mir schon vorstellen, dass Männer mit dickeren Fingern da etwas länger "üben" müssen... :P

Hier hat jemand einen ganz guten Bericht geschrieben; zwar noch mit nem Testgerät, aber ich denke so viel hat sich da nicht mehr geändert:
http://www.androidpit.de/archos-101-xs-im-test-magnetisch-anziehend-oder-doch-nur-abstossend

Das mit dem Lautstärkeregler kann ich jetzt nicht ganz genau sagen, ob der wirklich so klapprig ist... Funktionieren tut er jedenfalls :wink:
Und die Sache mit dem Neigungswinkel einstellen... Naja... Wenn man wirklich Wert darauf legt, sollte man sich kein Tablet kaufen sondern ein Notebook...

Bei mir zu Hause hat gestern das WLAN nicht auf Anhieb funktioniert (per FritzBox mit MAC-Filter und WPA2), ich hatte aber auch wie gesagt nicht viel Zeit zum rumprobieren. Das schau ich mir später nochmal in Ruhe an und hoffe es läuft dann auch.

Freu mich schon darauf, mich heute Abend richtig mit dem Tablet zu befassen. ^^

— geändert am 09.10.2012, 13:06:36

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

09.10.2012, 14:31:14 via Website

Die Tastatur ist meiner Meinung sehr brauchbar (hinsichtlich Druckpunkt+Größe, Anordnung) - auch wenn ich heute vormittag einen schweren Rückschlag erlitten habe: die Tastur ist bereits kaputt ("k" "i" und ",") sprechen nicht mehr an - vermutlich irgend ein Kontakt kaputt :cold: . Habe bereits an den Service von Archos geschrieben, mal sehen, was da passiert.... (neu gestartet usw. habe ich bereits)

Ansonsten empfinde ich die Lautstärkewippe als klapprig, ebenfalls die zu kleine Ein/Austaste. Das ist jedoch alles zu verschmerzen. Insgesamt macht das Tablet einen guten Eindruck.
WLAN usw. ging spontan und problemlos (ebenfalls mit FRITZ!). Auch die versprochene 64 GB Karte funktioniert und ein USB-Dongle, an dem man problemlos seinen Speicherstift auslesen/ sichern kann. Das war Zubehör von meinem GALAXY Note I.

— geändert am 09.10.2012, 14:33:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

10.10.2012, 11:09:50 via Website

Gerät wurde heute zurück geschickt wegen der defekten Tastatur.

Archos hat, nebenbei bemerkt, einen super Service (mal vom Umstand, das das Gerät defekt war, abgesehen). Es war ein gut deutsch sprechender Mitarbeiter sofort am Telefon. Keine 0800-Porno Nummer. Kein Problem bei der Anforderung einer RMA. Mal sehen, wie schnell die Jungz sind, vielleicht hat das neue Gerät dann schon Jelly Bean :wacko: (SCNR)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

15.10.2012, 12:13:11 via Website

Ich musste meins leider auch einschicken... Nach einer ganzen Nacht und einem ganzen Tag am Strom war der Akku bei 44% und als ich das Stromkabel entfernt habe, innerhalb von 10 Minuten auf 36% ohne dass ich etwas gemacht habe... :smug:
Das WLAN ist vermutlich auch defekt gewesen. Bekomme nun erstmal mein Geld zurück, da Amazon keine Geräte mehr auf Lager hat.
Vielleicht gibt es bis dahin ein paar mehr Testberichte und ich kaufe es mir erneut.. Oder eben ein anderes.. Je nachdem. >_>
Echt schade.

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

24.10.2012, 15:04:42 via Website

Ich bin mal neugierig...
Hat inzwischen noch jemand mehr Erfahrungen mit dem Archos 101 XS gemacht? :D
Die Erfahrungsberichte bei Amazon klingen ja schon mal recht gut... Bis auf die Akku-Austausch-Geschichte... Aber ich denke, für den Preis kann man darüber hinwegsehen.

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

24.10.2012, 15:21:05 via Website

Bis auf die Tatsache, das das Gerät passabel zu sein scheint - der Service ist nicht das, was man im heutigen Zeitalter erwartet.
Ich habe das Austauschgerät immer noch nicht und nach telefonischer Rückfrage kann kein (sic!) Termin genannt werden, wenn Archos selbst wieder Geräte hat. Unglaublich.
Die Historie im Einzelnen:
Am 10.10.12 eingeschickt, per Tracking am 12.10.12 dort angekommen, per 17.10.12 (!) im Internet als "angekommen" bei Archos gelistet und seitdem Ruhe.
Naja, wen man mal in einschlägigen Foren danach sucht, scheint das Reparatur-Desaster kein Einzelfall zu sein und Wartezeiten von 2-3 Wochen und mehr keine Seltenheit. Wohlgemerkt handelt es sich hier um keine zeitaufwändige Fehlersuche sondern den blossen Austausch eines defekt gelieferten Neugerätes.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

24.10.2012, 16:15:58 via Website

Oh yeah... Klingt ja echt abenteuerlich...
Vielleicht müssen sie so viele Geräte austauschen, dass sie mit der Produktion nicht mehr hinterher kommen 8o
Ich denke, ich werd's mir nächste Woche nochmal bestellen und starte einen zweiten Versuch.
Vielleicht hab ich diesmal mehr Erfolg.

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

08.11.2012, 14:55:09 via Website

Habe heute :wacko: (sic!) das Gerät (repariert/ausgetauscht - da schweigt sich der Sevice vornehm aus) zurückerhalten! Über solche Zeiträume kann sich dann jeder selbst einen Reim machen. Nicht mal ein Monat.

— geändert am 08.11.2012, 14:55:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

09.11.2012, 12:07:13 via Website

Na klasse, das ist ja schon ein bisschen unverschämt... :smug:
Ich hab's mir jetzt nochmal bestellt und gestern erhalten.
Bis jetzt bin ich super zufrieden damit. Diesmal funktionierte auch das WLAN anstandslos :)
Ton- und Bild-Qualität ist super finde ich! Und es ist schnell und ruckelt nicht.
Mal sehen, was das Gerät noch so zu bieten hat. Wird jedenfalls die nächsten Tage ausführlich getestet ^^

Ach so... Weiß jemand, wie man damit Screenshots macht? lol

— geändert am 09.11.2012, 12:07:51

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 287

17.11.2012, 02:48:50 via Website

Saku
Ach so... Weiß jemand, wie man damit Screenshots macht? lol

Evtl. Power-Knopf + Lautstaerke-(leiser)-Knopf zusammen druecken?
Damit geht das zumindest beim 80 G9.

Antworten

Empfohlene Artikel