Google Play: "Automatische Updates" für eigene App deaktivieren

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 208

08.08.2012, 09:51:30 via Website

Hallo zusammen,

ich hab (glaub ich) beim allerallersten Hochladen meiner App in den Google Play Store angekreuzt, dass bei Updates die App auf den Phones der Benutzer upgedatet werden soll.
Kann ich diese Voreinstellung nachträglich irgendwo (Developer Console???) ändern?

Gruß & danke

Christian

— geändert am 08.08.2012, 09:52:04

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 208

11.08.2012, 16:54:47 via Website

Harald Wilhelm
Bist Du Dir sicher?

Hm, also ich war mir sicher. Bis ich grad eben eine "Hallo Welt" Testapp hochgeladen hab. Du hast wohl recht.

Also erhalten meine User immer automatische Updates, wenn sie das Häkchen nicht deaktivieren?! :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 636

11.08.2012, 20:15:14 via Website

Christian Graf
Harald Wilhelm
Bist Du Dir sicher?

Hm, also ich war mir sicher. Bis ich grad eben eine "Hallo Welt" Testapp hochgeladen hab. Du hast wohl recht.

Also erhalten meine User immer automatische Updates, wenn sie das Häkchen nicht deaktivieren?! :(

Hi,
jau so ist das wohl :)
Aber mich würde interessieren was genau dagegen spricht ? Ich mein so bekommt der Benutzer die aktuellste Version der App auf sein Phone.

Gruß,
Markus

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 208

11.08.2012, 22:46:24 via Website

Markus B.

Aber mich würde interessieren was genau dagegen spricht ? Ich mein so bekommt der Benutzer die aktuellste Version der App auf sein Phone.
Na, das könnte man den User doch selber entscheiden lassen.

Ich hab' z. Zt. nur Anwender aus D & A und möchte in der nächsten Version eine spanische Version anbieten. Das interessiert keinen Deutschen. :(

— geändert am 11.08.2012, 22:47:14

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 208

12.08.2012, 08:49:41 via Website

Markus B.
Hi,
es ist aber üblich das updates die Sprachunterstützung erweitern. Somit sehe ich das nicht als Problem.

Gruß,
Markus

Es ist ja auch kein Problem, aber das Update ist für 95% meiner akutellen User total nutzlos.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 208

12.08.2012, 08:51:34 via Website

Harald Wilhelm
Christian Graf
Na, das könnte man den User doch selber entscheiden lassen.

Aber das macht er doch in dem er die Checkbox aktiviert - oder auch nicht.
Na, da hab ich mich total doof ausgedrückt: Ich würd dem User gern ne Entscheidungshilfe geben, sprich ne Voreinstellung.

Aber was soll's geht halt nicht und deswegen geht die Welt auch nicht unter.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 694

12.08.2012, 14:24:32 via Website

Christian Graf
Es ist ja auch kein Problem, aber das Update ist für 95% meiner akutellen User total nutzlos.

Aber das macht doch nichts.

Der User hat vielleicht die Checkbox für automatische Updates nicht gesetzt und liest sich Deinen Update-Kommentar durch. Wenn dort ausschließlich etwas wie "Neue Sprache ES aufgenommen." steht dann lässt er den Update aus. So mache ich es immer.

Antworten

Empfohlene Artikel