Sony Ericsson Xperia Arc S — Sony Ericsson Arc S / Verringerte Geschwindigkeit nach Update auf 4.0

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

02.08.2012, 14:39:26 via Website

ich habe ein folgendes Problem mit meinem arc s:

Ich habe es gekauft mit Android 2.3 und habe es nach einer Woche auf Android 4.0 upgedatet. Seitdem läuft es nur noch langsam und erbringt auch keine vollen 1,4 ghz Leistung mehr, zudem ruckelt es wenn man zwischen dem Homescreen wechselt und braucht ewig um ihn zu laden, wenn man eine App schließt.

Was könntet ihr mir empfehlen oder wäre vlt. auch ein Rückstellung auf Android 2.3 möglich?

Danke im Voraus für Antworten

— geändert am 02.08.2012, 14:44:36 durch Moderator

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

02.08.2012, 14:47:41 via Website

Hallo Justin,

bitte achte in Zukunft auf einen aussagekräftigeren Titel. Ich habe es angepasst, damit man schneller sieht um was es geht.

Grüße

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

12.08.2012, 21:31:28 via App

eine freundin von mir hat das gleiche problem. vorschläge? oder muss man wirklich auf abdroid 2.3 zurück und wenn ja wie geht das?
ist jetzt ein definitiver entscheid da ob es ein update auf abdroid 4.1 bekommt?
geschrieben mit meinem sgs, rechtschreibfehler sind extra gemacht ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 111

23.08.2012, 18:34:02 via Website

Hallo,
Es wird leider definitiv kein Android 4.1 Update für das Arc S geben. :(
Und ich glaube, dass Zurücksetzen auf Android 2.3 funktioniert auch nicht mit dem Sony PC Programm, mit dem man das Telefon aktualisieren kann.
Ich vermute mal, es gibt eine Möglichkeit irgendwie Android 2.3 drauf zu bekommen.?
Am besten man sucht im Internet mal nach dem Thema.

Viele Grüße!

Viele Grüße und viel Glück weiterhin auf AndroidPIT!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

24.08.2012, 15:31:25 via App

Mir ist auch ein leichtes ruckeln aufgefallen, nichts dramatisches aber durchaus merkbar.
Ich hab mich dann entschieden zu rooten um den ganzen unnötigen Ballast löschen zu können. Seitdem rennt es nur so.
Auch ein anderer launcher kann Abhilfe schaffen. Ich persönlich nutze launcher pro plus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

03.11.2012, 10:32:32 via App

Bei mir das gleiche... Ich habe dann den adw launcher drauf gepackt. Seit dem geht es wieder einiger Maßen. Das ware ist es aber immer noch nicht. Ich werde es demnächst rooten und dann dieses ganze unnötige zeug von sony runter werfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

07.11.2012, 14:55:05 via Website

Downgrade nur möglich über root.
Aber nicht so einfach.
Genaue Infos findet ihr im XDA Forum.
Wer genaues braucht sucht da mal mit Google.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 835

12.11.2012, 10:58:05 via App

downgrade nur mit root und dann könnt ihr euch auch gleich ne custom rom draufziehen. Ich hab zwar kein arc s aber sobald meine mutter sich ihr ion holt krieg ich vllt ihrs :-)
was ihr machen könnt um die geschwindigkeit zu erhöhen: stellt die aktualisierung in allen apps ab (wetter, gmail usw.) das hilft zwar nicht viel aber ist ein guter anfang.
Und dann nicht immer den cache freimachen (taskkiller), weil der prozessor sonst alles neuladen muss und dementsprechend langsamer wird.
Wenn ihr root habt löscht alle unnötigen systemapps.
letztendlich hat android 4.0 auch einfach höhere anforderungen als gb und somit wird das system natürlich mehr ausgelastet.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.548

12.11.2012, 12:28:25 via App

Also auf dem Arc läuft alles deutlich besser und Smoother.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 835

12.11.2012, 12:51:21 via App

ja weil die roms vermutlich für arc "gebaut" werden und dann auf dem arcS laufen sollen, auf xda sind auch beide in der selben unterkategorie, somit ist es wohl fürs arc optimiert....
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

01.04.2013, 19:40:19 via Website

Mich haben die langen Wartezeiten nach dem Update auf 4.0.4 auch geärgert und ich bin schließlich auf einen Thread im XDA-Forum gestoßen (googelt mal: "Xperia S ICS Apps Version 2.0" , weil ich neu hier bin und noch keine Links von externen Websites veröffentlichen darf -.-)

Habe mir dann einige apk's wie zum Beispiel den Xperia S Launcher einfach mal installiert & seitdem rennt mein Arc S förmlich (und schön sieht's auch noch aus).
Funktioniert alles prima ohne Root ausser ein paar Kleinigkeiten, die die meisten wohl nicht weiter stören ;)

Antworten

Empfohlene Artikel